Hauptmenü öffnen
B. Bourney
Rechtsform
Gründung 1912
Auflösung 1914
Sitz Levallois-Perret
Leitung B. Bourney
Branche Automobilhersteller

B. Bourney war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

B. Bourney gründete 1912 in Levallois-Perret das Unternehmen, das seinen Namen trug, zur Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Ultima. 1914 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen zwei Modelle. Im kleineren sorgte ein Einzylindermotor mit 954 cm³ Hubraum und 10 PS Leistung für den Antrieb. Ein Vierzylindermotor mit 2120 cm³ Hubraum und 12 PS Leistung trieb das größere Modell an. Beide Modelle waren mit einem Reibradgetriebe mit sechs Gängen nach einer Lizenz der Turicum AG sowie Kettenantrieb ausgestattet.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.