Hauptmenü öffnen

La Mouette

ehemaliger Automobilhersteller

La Mouette war eine französische Automarke.[1][2][3]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen Joanny Faure[1][3] (auch Joanny Fauré geschrieben[2]) aus Lyon begann 1909 mit der Produktion von Automobilen, die als La Mouette vermarktet wurden. Im gleichen Jahr endete die Produktion bereits wieder. Insgesamt entstanden nur wenige Exemplare.

FahrzeugeBearbeiten

Für den Antrieb der Fahrzeuge sorgten Vierzylindermotoren. Der Kühler war hinter dem Motor montiert. Unüblich war der Frontantrieb. Eine Quelle nennt Sport- und Rennwagen[3], eine andere Zweisitzer[1], und eine dritte Viersitzer[2].

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 2: G–O. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • George Nick Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975. (französisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. a b c Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  3. a b c Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours.