Hauptmenü öffnen

Construction Automobiles Tarnaise

ehemaliger Automobilhersteller
Construction Automobiles Tarnaise
Rechtsform
Gründung 1911
Auflösung 1911
Sitz Rabastens
Branche Automobilhersteller

Construction Automobiles Tarnaise[1][2][3] bzw. Construction d’Automobiles Tarnaise[4] war ein französischer Hersteller von Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Rabastens begann 1911 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete CAT. Im gleichen Jahr endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand nur ein Modell. Für den Antrieb sorgte ein Vierzylindermotor mit 8 PS Leistung. Die Höchstgeschwindigkeit war mit 48 km/h angegeben. Neben einem offenen Zweisitzer gab es auch ein zweisitziges Coupé.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel C.A.T.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 252. (englisch)
  • George Nick Georgano: The New Encyclopedia of Motorcars, 1885 to the Present. 3. Auflage. Dutton Verlag, New York 1982, ISBN 0-525-93254-2, S. 126. (englisch)
  • Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, Inc., Publishers, London 2000, ISBN 0-7864-0972-X, S. 61. (englisch)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 252. (englisch)
  2. George Nick Georgano: The New Encyclopedia of Motorcars, 1885 to the Present. 3. Auflage. Dutton Verlag, New York 1982, ISBN 0-525-93254-2, S. 126. (englisch)
  3. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, Inc., Publishers, London 2000, ISBN 0-7864-0972-X, S. 61. (englisch)
  4. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8, Kapitel C.A.T.