Hauptmenü öffnen
W & F Barrett Ltd.
Rechtsform Kapitalgesellschaft (Ltd.)
Gründung 1948
Auflösung 1992
Auflösungsgrund Liquidation
Sitz
Branche Automobilindustrie
Stand: 1968

W & F Barrett Ltd. ist ein ehemaliges Unternehmen der Automobilindustrie mit Sitz in Bristol, South West England, England, Vereinigtes Königreich und später in Bridgend, Wales, Vereinigtes Königreich, das von 1948 bis 1968 motorbetriebene Invalidenfahrzeuge produzierte.[1]

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

W & F Barrett Ltd. wurde am 10. September 1992 aufgelöst[2] und für den 9. Dezember 1993 ein Termin zur Abrechnung anberaumt.[3]

ProdukteBearbeiten

Das Barrett all-weather motor tricycle war ein speziell für hügelige Gebiete konzipiertes Dreirad. Das Barrett minor wurde für Personen mit „kurzen Armen“ und das Barrett midget für Personen unter 1,3 Meter (4 Fuß und 6 Zoll) Körpergröße gebaut.[1]

LiteraturBearbeiten

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 1: A–F. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1, S. 133. (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Tracking Invalid Carriages Is Hard. (Nicht mehr online verfügbar.) In: highbeam.com. Bristol Evening Post, 23. März 2003, S. 4, archiviert vom Original am 1. Februar 2017; abgerufen am 1. Februar 2017 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.highbeam.com
  2. THE LONDON GAZETTE, 18TH SEPTEMBER 1992. (PDF) 15747. In: thegazette.co.uk. The London Gazette, 18. September 1992, S. 1, abgerufen am 1. Februar 2017 (englisch).
  3. THE LONDON GAZETTE, 11TH NOVEMBER 1993. (PDF) 18093. In: thegazette.co.uk. The London Gazette, 1. November 1993, S. 1, abgerufen am 1. Februar 2017 (englisch).