Eclipse Sportscars

Eclipse Sportscars Limited ist ein britischer Hersteller von Automobilen.[1]

Eclipse Sportscars Limited
Rechtsform Limited
Gründung 2008
Sitz Towcester, Northamptonshire
Leitung
  • Clive Jonathan Hudson
  • Lesley Ann Wilson
  • Paul Jeffrey Boyd
  • Simon Eric Childs
Branche Automobilhersteller
Website www.eclipsesportscars.com

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Clive Jonathan Hudson, Lesley Ann Wilson, Paul Jeffrey Boyd und Simon Eric Childs gründeten am 31. Juli 2008 das Unternehmen in Towcester in der Grafschaft Northamptonshire.[2] Sie begannen 2009 mit der Produktion von Automobilen und Kits. Der Markenname lautet Eclipse. Insgesamt entstanden bereits in den ersten zwei Jahren etwa drei Exemplare.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell ist der SM 1. Dies ist ein Rennsportwagen mit Straßenzulassung. Die offene Karosserie bietet Platz für zwei Personen. Ein Vierzylinder-Ford-Duratec-Motor mit 2000 cm³ Hubraum treibt die Fahrzeuge an.

LiteraturBearbeiten

  • Steve Hole: A–Z of Kit Cars. The definitive encyclopaedia of the UK’s kit-car industry since 1949. Haynes Publishing, Sparkford 2012, ISBN 978-1-84425-677-8, S. 233 (englisch).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Steve Hole: A–Z of Kit Cars. The definitive encyclopaedia of the UK’s kit-car industry since 1949. Haynes Publishing, Sparkford 2012, ISBN 978-1-84425-677-8, S. 233 (englisch).
  2. opencorporates.com (englisch, abgerufen am 1. September 2015)