Krupkar Ltd.

Automobilhersteller

Krupkar Ltd. war ein britischer Importeur und Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus London importierte im Jahre 1904 Fahrzeuge von Cudell, Horch und Opel nach England und vertrieb sie als Krupkar. Im gleichen Jahr begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Morrison. 1905 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Dreirad, erstmals präsentiert 1904 auf der Crystal Palace Show. Ein Zweizylindermotor mit 6 PS Leistung war oberhalb der Vorderräder montiert und trieb die Vorderräder an. Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.