Hauptmenü öffnen

New Kyma Motor Car Company

Automobilhersteller
New Kyma Motor Car Company Ltd.
Rechtsform Limited
Gründung 1903
Auflösung 1905
Sitz London
Branche Automobilhersteller

New Kyma Motor Car Company Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus dem Londoner Stadtteil Nunhead begann 1903 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Kyma. 1905 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das erste Modell war ein Dreirad mit einzelnem Vorderrad. Zur Wahl standen Einzylindermotoren mit 2,75 PS[1][2] und 4 PS[2] Leistung. Der Motor war hinter dem Vorderrad montiert und trieb über Riemen die Hinterachse an. Die beiden nebeneinander angeordneten Sitze waren aus Korb.

1904[1] oder 1905[2] wurde die Konstruktion überarbeitet. Nun trieb ein Zweizylindermotor mit 6 PS über eine Kette das einzelne Hinterrad an.[2]

1905 war auch ein Modell mit vier Rädern erhältlich.[1][2]

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. a b c d e f Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.