Hauptmenü öffnen

Celeripede war eine britische Automarke.[1]

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

John Thomas aus dem Londoner Stadtteil High Barnet begann 1900 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Celeripede. 1901 endete die Produktion. Insgesamt entstanden nur wenige Exemplare.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen Kleinwagen. Es waren Dreiräder.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.