Hauptmenü öffnen

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Samuel Walter Payne und George Bates gründeten 1897 das Unternehmen in Coventry und begannen 1898 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Godiva. Außerdem wurden zwischen 1901 und 1902 Fahrzeuge an R. M. Wright in Lincoln geliefert, der sie als Stonebow vermarktete. 1902 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Markenname GodivaBearbeiten

Das erste Modell war der 9 HP, den es bis 1901 gab. Er war mit einem Zweizylindermotor ausgestattet. Die Karosserieform Dos-à-dos bot Platz für vier Personen, die Rücken an Rücken saßen. 1901 kamen die neuen Modelle 7 HP, 9 HP, 14 HP und 25 HP mit Zweizylinder- und Vierzylindermotoren auf den Markt.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Coventry Transport Museum in Coventry zu besichtigen.

Markenname StonebowBearbeiten

Im Angebot standen die Modelle 5 HP mit einem Einzylindermotor von Aster und 7 HP.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • George Nick Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975. (französisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing PLC, Dorchester 1997, ISBN 1-874105-93-6. (englisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Payne & Bates – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.