Hauptmenü öffnen
Greyhound Motors Ltd.
Rechtsform Limited
Gründung 1904
Auflösung 1907
Sitz Ashford
Branche Automobilhersteller

Greyhound Motors Ltd. war ein britischer Hersteller von Automobilen[1] und Motorrädern.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Ashford begann 1904 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Greyhound. 1905 endete die Automobilproduktion. Motorräder entstanden zwischen 1905 und 1907.

AutomobileBearbeiten

Greyhound stellte Kleinwagen her. Zur Wahl standen Einbaumotoren von Antoinette mit 3,5 PS Leistung und von den Fafnir-Werken.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.