Hauptmenü öffnen

Motor Fittings & Engineering Company

Automobilhersteller
Motor Fittings & Engineering Company
Rechtsform Company
Gründung 1900
Auflösung 1900
Sitz Redhill, Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Branche Automobilhersteller

Motor Fittings & Engineering Company war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1]

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Redhill begann 1900 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Wilbury. Die Fahrzeuge waren auch als Bausatz lieferbar. Im gleichen Jahr endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war der 5 HP. Dies war eine Voiturette. Die offene Karosserie bot Platz für drei Personen, wobei sich der einzelne Sitz vorne befand, möglicherweise in Vis-à-vis-Form. Der wassergekühlte Motor war im Heck montiert und trieb die Hinterachse an.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.