Hauptmenü öffnen
Emblem
Progress von 1901
Progress von 1901

Progress war ein britischer Hersteller von Fahrrädern und Automobilen.

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen Progress Cycle Co Limited aus Coventry begann 1898 mit der Produktion von Automobilen.

1903 ging das Unternehmen in Liquidation und wurde von West Limited übernommen.

FahrzeugeBearbeiten

Bei den ersten Modelle 3 ½ HP mit Motor von De Dion-Bouton und 4 ½ HP mit Motor von Aster war der Motor im Heck montiert. Es gab die Karosserieformen Zweisitzer und viersitzige Vis-à-Vis. Ab 1902 wurden die Motoren vorne im Fahrzeug montiert. Außerdem gab es das Modell 8 HP mit einem Zweizylindermotor von der Daimler Motor Company.

Ein Fahrzeug dieser Marke nimmt gelegentlich am London to Brighton Veteran Car Run teil.

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die große Automobil-Enzyklopädie. BLV, München 1986, ISBN 3-405-12974-5
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975, Veloce Publishing PLC, Dorchester (1997), ISBN 1-874105-93-6 (englisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Progress – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien