Hauptmenü öffnen

Die Sabella Motor Car Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Camden Town (London). Von 1908 bis 1914 wurden dort Kleinwagen gebaut.

1912 erschien mit dem 10 hp das erste Serienmodell. Es besaß einen luftgekühlten V2-Motor von J.A.P. mit 1,6 l Hubraum. Sein Radstand betrug 2210 mm, die Länge 3200 mm und die Breite 1372 mm. Die Wagen werden als „nicht besonders schön, aber erfolgreich“ beschrieben.

Der Erste Weltkrieg machte der Produktion ein Ende.

ModelleBearbeiten

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
10 hp 1912–1914 2 V 1559 cm³ 2210 mm

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • Nick Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile, Volume 3 P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch)
  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6