Hauptmenü öffnen

Wolseley-Siddeley

ehemaliger Automobilhersteller
Emblem
Wolseley-Siddeley von 1908

Wolseley-Siddeley ist eine ehemalige britische Automarke.

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Die Wolseley Motor Company, die bisher Automobile unter eigenem Namen anbot, übernahm 1905 die Siddeley Autocar Company sowie dessen Konstrukteur John Davenport Siddeley. Fortan wurden die Fahrzeuge als Wolseley-Siddeley vermarktet. Ab 1910 wurde wieder der Markenname Wolseley verwendet, nachdem Siddeley das Unternehmen verlassen hatte.

FahrzeugeBearbeiten

Modell Bauzeit Zylinder Hubraum cm³ Leistung PS
10 HP 1906 2 1827 12
15 HP 1906 4 3238 18
18 HP 1906 4 3654 24
70 HP 1906 4 13091 70
18 HP 1907 4 4125 22
30 HP 1907 4 5463 38
40 HP 1907 4 7711 55
45/50 HP 1907 6 8195 58
40 HP 1908 6 6589 50
24/30 HP 1909 6 6075
14 HP 1909 4 2654 20
20 HP 1909 6 4450 34
40/50 HP 1909 6 7698
12/16 HP 1910 4 2255
16/20 HP 1910 4 3053
20/28 HP 1910 4 4250
30/34 HP 1910 4 5688

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Sparreholms Motormuseum in Sparreholm in Schweden zu besichtigen.

LiteraturBearbeiten

  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing, Dorchester (1997), ISBN 1-874105-93-6 (englisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Wolseley-Siddeley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien