Hauptmenü öffnen

Rollo Car

ehemaliger Automobilhersteller
Rollo (1913)

Die Rollo Car Co. war ein britischer Hersteller von Cyclecars[1][2] in Birmingham.

Zwei Modelle präsentierte die Firma 1911. Der 4½ hp war mit einem Einzylindermotor mit 0,55 l Hubraum bestückt und mit einem oder zwei Sitzplätzen erhältlich. Das Gewicht des Einsitzers betrug 152 kg.[2] Als stärker motorisiertes Modell auf gleichem Fahrgestell stellte man ihm den 8 hp zur Seite, dessen V2-Motor 0,96 l Hubraum besaß. Beide Motoren waren luftgekühlt und saßen in dem relativ langen, offenen Vorbau.

Bereits 1913, ein Jahr vor Beginn des Ersten Weltkrieges, wurde die Fertigung mangels Nachfrage eingestellt.

ModelleBearbeiten

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
4½ hp 1911–1913 1 549 cm³
8 hp 1911–1913 2 V 964 cm³

LiteraturBearbeiten

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • Nick Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile, Volume 3 P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch)
  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. a b The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.