Hauptmenü öffnen

British Motor & Engineering

ehemaliger Automobilhersteller

Die British Motor & Engineering Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Caversham (Berkshire). Dort wurden 1905–1907 Mittelklassewagen unter dem Namen British hergestellt.

1905 erschienen gleichzeitig der 6 hp, der 10/12 hp, der 14 hp und der 16 hp vorgestellt. Der 6 hp besaß einen Zweizylinder-Reihenmotor mit 707 cm³ Hubraum, während die anderen Wagen mit Vierzylindermotoren mit 1.414 cm³, 1.608 cm³ und 2.344 cm³ Hubraum ausgestattet waren. Alle Motoren waren gegengesteuert.

Alle Wagen besaßen das gleiche Fahrgestell mit 2.591 mm Radstand. Ende 1907 verschwand die Marke wieder vom Markt.

ModelleBearbeiten

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
6 hp 1905–1907 2 Reihe 707 cm³ 2591 mm
10/12 hp 1905–1907 4 Reihe 1414 cm³ 2591 mm
14 hp 1905–1907 4 Reihe 1608 cm³ 2591 mm
16 hp 1905–1907 4 Reihe 2344 cm³ 2591 mm

QuelleBearbeiten

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6