Hauptmenü öffnen

Worthington Brothers

ehemaliger Automobilhersteller
Worthington Brothers
Rechtsform
Gründung 1909
Auflösung 1912
Sitz Hythe
Branche Automobilhersteller

Worthington Brothers war ein britischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Hythe begann 1909 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Worthington. 1912 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell Runabout war ein Kleinwagen. Zunächst trieb ein selbst hergestellter Zweizylinder-Boxermotor mit 8 PS Leistung das Fahrzeug an. Später kam ein V2-Motor von J.A.P. mit 8/9 PS zum Einsatz. Die Motorleistung wurde über zwei Ketten auf eine Vorgelegewelle übertragen und von dort über einen Riemen an die Hinterachse. Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen. Der Neupreis betrug 90 Pfund.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.