Torcheville

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Torcheville
Torcheville (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Moselle (57)
Arrondissement Sarrebourg-Château-Salins
Kanton Le Saulnois
Gemeindeverband Saulnois
Koordinaten 48° 55′ N, 6° 51′ OKoordinaten: 48° 55′ N, 6° 51′ O
Höhe 223–261 m
Fläche 6,20 km²
Einwohner 115 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 19 Einw./km²
Postleitzahl 57670
INSEE-Code

Ansicht von Torcheville

Torcheville (deutsch Dorsweiler) ist eine französische Gemeinde mit 115 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Sarrebourg-Château-Salins.

GeografieBearbeiten

Torcheville liegt drei Kilometer südlich von Albestroff auf einer mittleren Höhe von 230 m. Das Gemeindegebiet umfasst 6,14 km². Die Gemeinde liegt im Regionalen Naturpark Lothringen.

GeschichteBearbeiten

Erstmals urkundlich erwähnt wird "Tornugo villare" 777 als Besitz der Abtei St. Denis bei Paris (Tangl, M., Das Testament des (Abtes) Fulrad, Regesten A). Weitere Erwähnungen in der französischen Geschichtsschreibung nennen das Dorf 1124 "Torneswilre", 1285 "Torviler" und 1440 "Tor(s)willer". Es gehörte von 1871 bis 1918 zum Deutschen Reich und von 1973 bis 1998 zur Gemeinde Albestroff.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 137 137 137 142 143 172 174

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Torcheville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien