Hauptmenü öffnen

Goldflake ATP Tour World Doubles Championship 2000

Tennisturnier

Die Goldflake ATP Tour World Doubles Championships 2000 waren die 27. Ausgabe des Tennis Masters Cups und stellte das Abschlussdoppelturnier der Saison mit den acht besten Doppel dar. Es fand vom 13. bis zum 17. Dezember 2000 zum ersten Mal in Bangalore auf Hartplatz statt. Das entsprechende Einzelturnier, der Tennis Masters Cup, wurde schon im Vorfeld ab dem 28. November in Lissabon abgehalten.

Im Gegensatz zu allen anderen Turnieren auf der ATP Tour werden die Abschlussturniere nicht durchgehend im KO-System durchgeführt. Stattdessen treffen die acht teilnehmenden Paarungen in zwei Gruppen unterteilt zunächst im Round Robin-Modus aufeinander, bei dem die zwei besten Doppel beider Gruppen ins Halbfinale vorstoßen. Erst ab diesem wird das Turnier mit Ausscheidungsrunden gespielt.

Ebenso gegensätzlich zu den anderen ATP-Turnieren wird das Preisgeld ausgezahlt. Hier zählt nicht allein die Platzierung, sondern die gewonnenen Matches und Sätze haben auch Anteil an der Höhe der Ausschüttung für die Paarungen. Insgesamt betrug der Preisgeldpool 750.000 $.

Es gewannen der US-Amerikaner Donald Johnson und Piet Norval aus Südafrika, die an fünf gesetzt in das Turnier starteten. Sie konnten mit diesem Erfolg insgesamt vier Turniersiege in der Saison für sich verbuchen, darüber hinaus war es für beide der 14. Karrieretitel.

Qualifizierte DoppelBearbeiten

Setzliste Paarung
1 Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
2 Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
3 Vereinigte Staaten  Alex O’Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
4 Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
5 Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
6 Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
7 Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
8 Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes

Rote GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Datum Sieger Gegner Ergebnis
13. 12. Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
6:1, 3:6, 6:4
Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
6:1, 3:6, 6:1
14. 12. Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
1:6, 7:5, 7:5
Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
7:5, 7:64
15. 12. Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
4:6, 6:3, 7:62
Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
6:2, 6:4

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Sätze Punkte
1 7 Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
6:1 3:0
2 1 Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
4:5 1:2
3 4 Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
3:5 1:2
4 6 Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
3:5 1:2

Goldene GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Datum Sieger Gegner Ergebnis
13.12. Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
Vereinigte Staaten  Alex O'Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
7:5, 7:67
Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes
Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
7:5, 6:4
14.12. Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
Vereinigte Staaten  Alex O'Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
5:7, 6:2, 6:4
Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes
Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
6:4, 6:4
15. 12. Vereinigte Staaten  Alex O'Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes
2:6, 6:4, 7:65
Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
6:2, 7:66

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Sätze Punkte
1 7 Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes
5:2 2:1
2 5 Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
4:2 2:1
3 2 Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
2:5 1:2
4 3 Vereinigte Staaten  Alex O'Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
3:5 1:2

FinalrundeBearbeiten

  Halbfinale Finale
                             
7  Schweden  Simon Aspelin
 Schweden  Johan Landsberg
4 7 3      
5  Vereinigte Staaten  Donald Johnson
 Sudafrika  Piet Norval
6 5 6  
5  Vereinigte Staaten  Donald Johnson
 Sudafrika  Piet Norval
7 6 6    
  8  Indien  Mahesh Bhupathi
 Indien  Leander Paes
68 3 4    
8  Indien  Mahesh Bhupathi
 Indien  Leander Paes
6 7  
 
1  Sudafrika  Ellis Ferreira
 Vereinigte Staaten  Rick Leach
3 5    

PreisgelderBearbeiten

Setzliste Spieler Preisgeld in $
1 Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
16.000
2 Niederlande  Paul Haarhuis
Australien  Sandon Stolle
16.000
3 Vereinigte Staaten  Alex O’Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
16.000
4 Australien  Joshua Eagle
Australien  Andrew Florent
16.000
5 Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Sudafrika  Piet Norval
134.000
6 Brasilien  Jaime Oncins
Argentinien  Daniel Orsanic
16.000
7 Schweden  Simon Aspelin
Schweden  Johan Landsberg
48.000
8 Indien  Mahesh Bhupathi
Indien  Leander Paes
72.000