Hauptmenü öffnen

Der Tennis Masters Cup 2003 wurde in Houston veranstaltet. Das Turnier ist die letzte Veranstaltung im ATP-Kalender und war 2003 zugleich die Spieler-Weltmeisterschaft im Herrentennis. Es war die insgesamt 34. Auflage des Wettbewerbes. Die besten acht Spieler der abgelaufenen Saison hatten sich für diesen Wettbewerb qualifiziert.

EinzelBearbeiten

Qualifizierte SpielerBearbeiten

Setzliste Rang Spieler
1 1 Vereinigte Staaten  Andy Roddick
2 2 Spanien  Juan Carlos Ferrero
3 3 Schweiz  Roger Federer
4 4 Argentinien  Guillermo Coria
5 5 Vereinigte Staaten  Andre Agassi
6 6 Deutschland  Rainer Schüttler
7 7 Spanien  Carlos Moyá
8 8 Argentinien  David Nalbandian

Rote GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Vereinigte Staaten  Andy Roddick Argentinien  Guillermo Coria 6:3, 6:7, 6:3
Vereinigte Staaten  Andy Roddick Deutschland  Rainer Schüttler 6:4, 6:7, 6:7
Vereinigte Staaten  Andy Roddick Spanien  Carlos Moyá 6:2, 3:6, 6:3
Argentinien  Guillermo Coria Deutschland  Rainer Schüttler 3:6, 6:4, 2:6
Argentinien  Guillermo Coria Spanien  Carlos Moyá 6:2, 6:3
Deutschland  Rainer Schüttler Spanien  Carlos Moyá 5:7, 4:6

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Spiele Sätze Punkte
1 6 Deutschland  Rainer Schüttler 43:42 4:4 2:1
2 1 Vereinigte Staaten  Andy Roddick 51:42 5:4 2:1
3 4 Argentinien  Guillermo Coria 36:39 4:4 1:2
4 7 Spanien  Carlos Moyá 29:36 3:4 1:2

Blaue GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Spanien  Juan Carlos Ferrero Schweiz  Roger Federer 3:6, 1:6
Spanien  Juan Carlos Ferrero Vereinigte Staaten  Andre Agassi 6:2, 3:6, 4:6
Spanien  Juan Carlos Ferrero Argentinien  David Nalbandian 3:6, 1:6
Schweiz  Roger Federer Vereinigte Staaten  Andre Agassi 6:7, 6:3, 7:6
Schweiz  Roger Federer Argentinien  David Nalbandian 6:3, 6:0
Vereinigte Staaten  Andre Agassi Argentinien  David Nalbandian 7:6, 3:6, 6:4

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Spiele Sätze Punkte
1 3 Schweiz  Roger Federer 43:23 6:1 3:0
2 5 Vereinigte Staaten  Andre Agassi 46:48 5:4 2:1
3 8 Argentinien  David Nalbandian 31:32 3:4 1:2
4 2 Spanien  Juan Carlos Ferrero 21:38 1:6 0:3

HalbfinaleBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Deutschland  Rainer Schüttler Vereinigte Staaten  Andre Agassi 7:5, 0:6, 4:6
Vereinigte Staaten  Andy Roddick Schweiz  Roger Federer 6:7, 2:6

FinaleBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Vereinigte Staaten  Andre Agassi Schweiz  Roger Federer 3:6, 0:6, 4:6

DoppelBearbeiten

Qualifizierte SpielerBearbeiten

Setzliste Rang Spieler
1 1 Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
2 2 Indien  Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995  Max Mirny
3 3 Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
4 4 Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
5 5 Australien  Wayne Arthurs
Australien Paul Hanley
6 6 Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
7 7 Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
8 8 Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez

Rote GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
4:6, 6:3, 7:69
Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
3:6, 6:75
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
7:5, 6:70, 7:64
Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
6:71, 6:3, 4:6
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
6:4, 5:7, 6:4
Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
6:3, 6:3

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Sätze Punkte
1 1 Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
6:3 3:0
2 6 Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
5:3 2:1
3 3 Schweden  Jonas Björkman
Australien  Todd Woodbridge
4:4 1:2
4 7 Tschechien  Martin Damm
Tschechien  Cyril Suk
1:6 0:3

Blaue GruppeBearbeiten

ErgebnisseBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Indien  Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995  Max Mirny
Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
4:6, 7:66, 6:74
Australien Wayne Arthurs
Australien Paul Hanley
Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez
4:6, 7:65, 7:69
Indien  Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995  Max Mirny
Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez
4:6, 4:6
Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
Australien Wayne Arthurs
Australien Paul Hanley
6:4, 6:75, 7:66
Indien  Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995  Max Mirny
Australien Wayne Arthurs
Australien Paul Hanley
6:4, 7:64
Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez
6:2, 6:1

TabelleBearbeiten

Pos. Setzliste Spieler Sätze Punkte
1 4 Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
6:2 3:0
2 8 Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez
3:4 1:2
3 2 Indien  Mahesh Bhupathi
Weissrussland 1995  Max Mirny
3:4 1:2
4 7 Australien Wayne Arthurs
Australien Paul Hanley
3:5 1:2

HalbfinaleBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Argentinien  Gastón Etlis
Argentinien  Martín Rodríguez
6:2, 6:4
Bahamas  Mark Knowles
Kanada  Daniel Nestor
Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
1:6, 3:6

FinaleBearbeiten

Spieler Spieler Ergebnis
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Frankreich  Michaël Llodra
Frankreich  Fabrice Santoro
6:76, 6:3, 3:6, 7:63, 6:4