Hauptmenü öffnen

Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 1903

6. Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften
Athletics pictogram.svg
Stadt Frankfurt a. M. / Hannover / Hamburg
Wettbewerbe 6
Eröffnung 23. August 1903
Schlusstag 6. September 1903
Chronik
Hannover / Frankfurt a. M. / Hamburg 1902 Magdeburg / München / Hannover / Frankfurt a. M. / Berlin 1904

Die 6. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften wurden 1903 in sechs Disziplinen an drei verschiedenen Orten zu unterschiedlichen Terminen – wie in der Tabelle unten aufgelistet – ausgetragen. Während im 200-Meter-Lauf von 1903 bis 1909 keine deutschen Meisterschaften durchgeführt wurden, fanden der 400-Meter-Lauf, der 110-Meter-Hürdenlauf, der Hochsprung und der Diskuswurf erstmals statt.

Mit dem Serben Miklos Bradanovich gewann erstmals ein Ausländer einen deutschen Meistertitel.

SiegerlisteBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten