Dalem

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Dalem
Wappen von Dalem
Dalem (Frankreich)
Dalem
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Moselle (57)
Arrondissement Forbach-Boulay-Moselle
Kanton Bouzonville
Gemeindeverband Houve-Pays Boulageois
Koordinaten 49° 14′ N, 6° 37′ OKoordinaten: 49° 14′ N, 6° 37′ O
Höhe 206–355 m
Fläche 7,30 km²
Einwohner 668 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 92 Einw./km²
Postleitzahl 57550
INSEE-Code

Kirche Saint-Pierre

Dalem ist eine französische Gemeinde mit 668 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Moselle in der Region Grand Est (bis 2016 Lothringen).

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Dalem liegt im Norden Lothringens, sechs Kilometer westlich der saarländischen Gemeinde Überherrn. Nachbargemeinden von Dalem sind Rémering im Nordosten, Merten im Osten, Falck im Südosten, Hargarten-aux-Mines im Süden, Téterchen im Westen sowie Tromborn im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Der Ort war 1179 als Dala bekannt und um 1299 als Dalcheim. Während der NS-Besatzung 1940–44 trug die Gemeinde den Namen Dahlem (Westmark)[1].

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 487 530 550 574 545 577 636 624

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre von 1902

WeblinksBearbeiten

Commons: Dalem (Moselle) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Liste aller Namen vom Ort Dalem zwischen 1900 und 1990 - Ehemalige Ostgebiete. Abgerufen am 15. Juli 2021.