Hauptmenü öffnen
Endstand
Toursieger SchweizSchweiz Hugo Koblet 47:27:41 h
Zweiter BelgienBelgien Stan Ockers + 5:48 min
Dritter SchweizSchweiz Carlo Clerici + 6:16 min
Vierter SchweizSchweiz Ferdy Kübler + 8:26 min
Fünfter BelgienBelgien Jean Brankart + 8:47 min
Sechster SchweizSchweiz Max Schellenberg + 10:03 min
Siebter ItalienItalien Arrigo Padovan + 16:56 min
Achter ItalienItalien Guido Boni + 17:16 min
Neunter SchweizSchweiz Marcel Huber + 17:57 min
Zehnter NiederlandeNiederlande Jan Nolten + 18:40 min
Bergwertung SchweizSchweiz Hugo Koblet 34,0 P.
Zweiter SchweizSchweiz Carlo Clerici 31,0 P.
Dritter SchweizSchweiz Hans Hollenstein 30,5 P.

Die 19. Tour de Suisse fand vom 11. bis 18. Juni 1955 statt. Sie führte über acht Etappen und eine Gesamtdistanz von 1648 Kilometern.

Gesamtsieger wurde der Schweizer Hugo Koblet. Damit gewann er die Tour de Suisse nach 1950 und 1953 zum dritten Mal und konnte mit seinem nationalen Rivalen Ferdy Kübler gleich ziehen. Die Rundfahrt startete in Zürich mit 78 Fahrern, von denen 58 Fahrer ins Ziel – ebenfalls in Zürich – kamen.

EtappenBearbeiten

Etappe Tag Start – Ziel km Etappensieger   Gesamtwertung
1. Etappe 11. Juni ZürichBaden 218 Schweiz  Fritz Schär Schweiz  Fritz Schär
2. Etappe 12. Juni BadenDelsberg 220 Schweiz  Hugo Koblet
3. Etappe 13. Juni DelsbergGenf 234 Belgien  Edgard Sorgeloos Belgien  Edgard Sorgeloos
4. Etappe 14. Juni GenfSitten 268 Italien  Arrigo Padovan Schweiz  Hugo Koblet
5. Etappe 15. Juni SittenLocarno 202 Schweiz  Ferdy Kübler
6. Etappe 16. Juni LocarnoBad Ragaz 188 Schweiz  Ferdy Kübler
7. Etappe 17. Juni Bad RagazLuzern 235 Luxemburg  Marcel Ernzer
8. Etappe 18. Juni LuzernZürich 83 (EZF) Belgien  Jean Brankart

WeblinksBearbeiten