Hauptmenü öffnen
Endstand
Toursieger BelgienBelgien Georges Pintens 36:05:30 h
Zweiter SchweizSchweiz Louis Pfenninger + 0:42 min
Dritter ItalienItalien Ugo Colombo + 0:56 min
Vierter BelgienBelgien Roger De Vlaeminck + 1:16 min
Fünfter ItalienItalien Arnaldo Caverzasi + 2:12 min
Sechster BelgienBelgien André Poppe + 3:57 min
Siebter BelgienBelgien Edouard Janssens + 5:53 min
Achter SchweizSchweiz Bernard Vifian + 6:34 min
Neunter BelgienBelgien Willy Van Neste + 7:01 min
Zehnter ItalienItalien Giovanni Cavalcanti + 7:28 min
Bergwertung SchweizSchweiz Louis Pfenninger 37 P.
Zweiter BelgienBelgien Georges Pintens 26 P.
Dritter BelgienBelgien Roger De Vlaeminck 24 P.
Punktewertung BelgienBelgien Roger De Vlaeminck 225 P.
Zweiter BelgienBelgien Georges Pintens 166 P.
Dritter NiederlandeNiederlande Gerben Karstens 160 P.
Teamwertung Filotex 105:46:34 h
Zweiter Flandria 105:48:55 h
Dritter Goudsmit 105:50:42 h

Die 35. Tour de Suisse fand vom 11. bis 18. Juni 1971 statt. Sie führte über zehn Etappen und eine Gesamtdistanz von 1319,1 Kilometern.

Gesamtsieger wurde der Belgier Georges Pintens. Die Rundfahrt startete in Murten mit 61 Fahrern, von denen 50 Fahrer in Olten ins Ziel kamen.

EtappenBearbeiten

Etappe Tag Start - Ziel km Etappensieger   Gesamtwertung
1. Etappe 11. Juni Zürich - Zug 167 Italien  Arnaldo Caverzasi Italien  Arnaldo Caverzasi
2. Etappe 12. Juni Zug - Walenstadt 150 Belgien  Georges Pintens
3. Etappe 13. Juni Walenstadt - Lenzerheide 91 Belgien  Roger De Vlaeminck
4. Etappe 13. Juni Obervaz - Lenzerheide 7 (BZF) Schweiz  Louis Pfenninger Schweiz  Louis Pfenninger
5. Etappe 14. Juni Lenzerheide - Bellinzona 175 Deutschland  Albert Fritz
6. Etappe 15. Juni Ambrì - Villars 189,5 Italien  Ugo Colombo Belgien  Georges Pintens
7. Etappe 16. Juni Villars - Lyss 196 Niederlande  Gerben Karstens
8. Etappe 17. Juni Lyss - Frick 209 Niederlande  Jan Krekels
9. Etappe 18. Juni Frick - Olten 110 Deutschland  Albert Fritz
10. Etappe 18. Juni Olten - Olten 24,6 (EZF) Schweiz  Louis Pfenninger

WeblinksBearbeiten