Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Finnland)

Olympiamannschaft von Finnland bei den Olympischen Sommerspielen 1988

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 1 2

Finnland nahm an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul mit einer Delegation von 78 Athleten (59 Männer und 19 Frauen) an 66 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer Jouko Salomäki.

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Tapio Korjus Leichtathletik Männer, Speerwurf

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Harri Koskela Ringen Männer, Halbschwergewicht, griechisch-römisch

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Seppo Räty Leichtathletik Männer, Speerwurf
Tapio Sipilä Ringen Männer, Leichtgewicht, griechisch-römisch

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Timo Grönlund
    Canadier-Einer, 500 Meter: Halbfinale
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Hoffnungslauf

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Reima Salonen
    20 Kilometer Gehen: 42. Platz
    50 Kilometer Gehen: 18. Platz
  • Ari Suhonen
    800 Meter: DNF (Viertelfinale)
    1500 Meter: Vorläufe

Frauen

  RadsportBearbeiten

Männer

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Jenny Eriksson
    Dressur, Einzel: 39. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Kyra Kyrklund
    Dressur, Einzel: 5. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Maarit Raiskio
    Dressur, Einzel: 48. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Tutu Sohlberg
    Dressur, Einzel: 38. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz

  RingenBearbeiten

Männer

  • Juha Ahokas
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Timo Niemi
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 4. Runde

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Juha Hirvi
    Luftgewehr: 17. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 17. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 24. Platz
  • Kurt Thune
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 34. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 24. Platz
  • Jouni Vainio
    Luftpistole: 39. Platz
    Schnellfeuerpistole: 31. Platz

Offene Klasse

Frauen

  • Pirjo Peltola
    Luftgewehr: 5. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 41. Platz
  • Sirpa Ylönen
    Luftgewehr: 10. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 27. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  SegelnBearbeiten

Männer

Frauen

  WasserspringenBearbeiten

Männer

WeblinksBearbeiten