Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Südkorea)

Olympiamannschaft von Südkorea bei den Olympischen Sommerspielen 1988

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer

  • 9. Platz

Frauen

  • 7. Platz

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Kim Seung-pyo
    Florett, Einzel: 24. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Go Nak-chun
    Florett, Einzel:42. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Kim Yong-kuk
    Florett, Einzel: 49. Platz
    Florett, Mannschaft: 9. Platz
  • Lee Sang-gi
    Degen, Einzel: 19. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Yun Nam-jin
    Degen, Einzel: 28. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Lee Il-hui
    Degen, Einzel: 50. Platz
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Lee Byung-nam
    Säbel, Einzel: 28. Platz
    Säbel, Mannschaft: 11. Platz
  • Kim Sang-uk
    Säbel, Einzel: 33. Platz
    Säbel, Mannschaft: 11. Platz
  • Lee Uk-jae
    Säbel, Einzel: 36. Platz
    Säbel, Mannschaft: 11. Platz

Frauen

  • Tak Jeong-im
    Florett, Einzel: 12. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz
  • Sin Seong-ja
    Florett, Einzel: 13. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz
  • Park Eun-hui
    Florett, Einzel: 44. Platz
    Florett, Mannschaft: 8. Platz

  FußballBearbeiten

Männer

  • Gruppenphase

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HandballBearbeiten

Männer

Frauen

  HockeyBearbeiten

Männer

  • 10. Platz

Frauen

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Jang Young-chul
    Canadier-Einer, 500 Meter: Halbfinale
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Hoffnungslauf

Frauen

  • Kim Mi-ja
    Kajak-Einer, 500 Meter: Hoffnungslauf

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Han Min-soo
    Kugelstoßen: 21. Platz in der Qualifikation
  • Kim Jon-il
    Weitsprung: 16. Platz in der Qualifikation
  • Lee Jae-bok
    Stabhochsprung: kein gültiger Versuch in der Qualifikation
  • Min Se-hun
    Diskuswurf: 26. Platz in der Qualifikation
  • Shim Duk-sup
    100 Meter: Viertelfinale
    4 x 100 Meter: Halbfinale

Frauen

  • Choi Mi-sun
    Kugelstoßen: 23. Platz in der Qualifikation
  • Lim Chun-ae
    3000 Meter: Vorläufe
    4 x 400 Meter: Vorläufe
  • Kim Soon-ja
    400 Meter Hürden: Vorläufe
    4 x 400 Meter: Vorläufe
  • U Yang-ja
    200 Meter: Vorläufe
    4 x 100 Meter: Vorläufe

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

  • An Uh-hyuk
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 18. Platz in der Qualifikation
  • Eom Yung-sup
    Sprint: 2. Runde
    1000 Meter Zeitfahren: 15. Platz
  • Jung Jum-sik
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 18. Platz in der Qualifikation
  • Kim Yong-kyu
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 18. Platz in der Qualifikation
  • Lee Jin-ok
    Straßenrennen: 85. Platz
    100 Kilometer Mennschaftszeitfahren: 24. Platz
  • Park Hyun-kon
    Straßenrennen: 21. Platz
    100 Kilometer Mennschaftszeitfahren: 24. Platz
  • Park Min-su
    4000 Meter Einerverfolgung: 19. Platz in der Qualifikation
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 18. Platz in der Qualifikation

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Kim Seung-hwan
    Springen, Einzel: 45. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Nam Kwan-uh
    Springen, Einzel: 57. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Mun Hyun-jin
    Springen, Einzel: 62. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Mun Eun-jin
    Springen, Einzel: 63. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: DNF
  • Choi Myung-jin
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 17. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Park Dong-ju
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 28. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Park So-un
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 34. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 7. Platz
  • Kim Hyung-chil
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: 7. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  • Eom Jin-han
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 2. Runde
  • Lee Sang-ho
    Halbfliegengewicht, Freistil: Rückzug vor 2. Runde

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Lee Eun-chul
    Luftgewehr: 12. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 28. Platz

Offene Klasse

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Kwon Sang-won
    100 Meter Freistil: 55. Platz
    200 Meter Freistil: 45. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Kwon Sun-keun
    200 Meter Freistil: 54. Platz
    400 Meter Freistil: 42. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
  • Lee Jae-su
    200 Meter Lagen: 35. Platz
    400 Meter Lagen: 28. Platz
  • Park Dong-pil
    100 Meter Rücken: 40. Platz
    200 Meter Rücken: disqualifiziert
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Park Young-chul
    100 Meter Schmetterling: 38. Platz
    200 Meter Schmetterling: 35. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Song Kwang-sun
    50 Meter Freistil: 54. Platz
    100 Meter Freistil: 57. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
  • Yang Gam
    400 Meter Freistil: 39. Platz
    1500 Meter Freistil: 34. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 12. Platz
  • Yun Ju-il
    100 Meter Brust: 26. Platz
    200 Meter Brust: 22. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz

Frauen

  • Han Young-hui
    50 Meter Freistil: 34. Platz
    100 Meter Freistil: 46. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 13. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Hong Ji-hui
    100 Meter Rücken: 30. Platz
    200 Meter Rücken: 26. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Kim Eun-jung
    100 Meter Freistil: 43. Platz
    200 Meter Freistil: 37. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 13. Platz
  • Kim Su-jin
    100 Meter Schmetterling: 30. Platz
    200 Meter Schmetterling: 20. Platz
  • Lee Hong-mi
    4 x 100 Meter Freistil: 13. Platz
    100 Meter Schmetterling: 26. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Park Ju-ri
    50 Meter Freistil: 36. Platz
    200 Meter Freistil: 39. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 13. Platz
  • Park Sung-won
    100 Meter Brust: 18. Platz
    200 Meter Brust: 29. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 14. Platz

  SegelnBearbeiten

Männer

Offene Klasse

Frauen

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TischtennisBearbeiten

Männer

  • Kim Wan
    Einzel: Gruppenphase
    Doppel: 4. Platz

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Park Jong-hoon
    Einzelmehrkampf: 25. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: Bronze  
    Barren: 39. Platz in der Qualifikation
    Reck: 31. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 52. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 75. Platz in der Qualifikation
  • Joo Young-sam
    Einzelmehrkampf: 61. Platz in der Qualifikation
    Boden: 57. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 58. Platz in der Qualifikation
    Barren: 50. Platz in der Qualifikation
    Reck: 38. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 62. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 81. Platz in der Qualifikation
  • Song Yoo-jin
    Einzelmehrkampf: 71. Platz in der Qualifikation
    Boden: 51. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 26. Platz in der Qualifikation
    Barren: 69. Platz in der Qualifikation
    Reck: 58. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 34. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 86. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Bae Eun-mi
    Einzelmehrkampf: 33. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 70. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 48. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 38. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 44. Platz in der Qualifikation
  • Han Kyung-im
    Einzelmehrkampf: 30. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 52. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 63. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 24. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 20. Platz in der Qualifikation
  • Im Hye-jin
    Einzelmehrkampf: 59. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 60. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 60. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 74. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 30. Platz in der Qualifikation
  • Kim Eun-mi
    Einzelmehrkampf: 83. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 77. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 73. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 85. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 83. Platz in der Qualifikation
  • Kim Nam-ok
    Einzelmehrkampf: 59. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 45. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 43. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 59. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 78. Platz in der Qualifikation
  • Park Ji-suk
    Einzelmehrkampf: 21. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 10. Platz
    Boden: 27. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 43. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 28. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 30. Platz in der Qualifikation

  VolleyballBearbeiten

Männer

  • 11. Platz

Frauen

  • 8. Platz

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 12. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

  • Lee Seon-gi
    Kunstspringen: 32. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 26. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Kim Eun-hui
    Kunstspringen: 24. Platz in der Qualifikation
    Turmspringen: 20. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten