Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Italien)

Olympiamannschaft von Italien bei den Olympischen Sommerspielen 1988

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

Männer

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Andrea Borella
    Florett, Einzel: 41. Platz
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Sandro Cuomo
    Degen, Einzel: 4. Platz
    Degen, Mannschaft: 4. Platz
  • Marco Marin
    Säbel, Einzel: 14. Platz
    Säbel, Mannschaft: Bronze  
  • Mauro Numa
    Florett, Einzel: 6. Platz
    Florett, Mannschaft: 7. Platz

Frauen

  FußballBearbeiten

Männer

  • 4. Platz

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Beniamino Bonomi
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 9. Platz
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 7. Platz
  • Alessandro Pieri
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Halbfinale
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 7. Platz
  • Daniele Scarpa
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 9. Platz
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: 7. Platz

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Ezio Madonia
    100 Meter: Viertelfinale
    4 x 100 Meter: 5. Platz

Frauen

  • Marisa Masullo
    100 Meter: Vorläufe
    200 Meter: Viertelfinale
    4 x 100 Meter: Halbfinale

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  RadsportBearbeiten

Männer

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Bartolo Ambrosione
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 11. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Ranieri Campello
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Dino Costantini
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Francesco Girardi
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 22. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

  SchießenBearbeiten

Männer

Offene Klasse

Frauen

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Stefano Battistelli
    1500 Meter Freistil: 20. Platz
    200 Meter Rücken: 17. Platz
    400 Meter Lagen: Bronze  
  • Valerio Giambalvo
    4 x 200 Meter Freistil: 5. Platz
    100 Meter Rücken: 37. Platz
    100 Meter Schmetterling: 28. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 15. Platz
  • Roberto Gleria
    100 Meter Freistil: 18. Platz
    200 Meter Freistil: 18. Platz
    400 Meter Freistil: 19. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 8. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 5. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 15. Platz
  • Giorgio Lamberti
    200 Meter Freistil: 18. Platz
    400 Meter Freistil: 18. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 8. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 5. Platz
  • Luca Sacchi
    200 Meter Lagen: 13. Platz
    400 Meter Lagen: 7. Platz

Frauen

  • Silvia Persi
    100 Meter Freistil: 29. Platz
    200 Meter Freistil: 23. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Ilaria Tocchini
    100 Meter Schmetterling: 16. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Manuela Dalla Valle
    100 Meter Brust: 12. Platz
    200 Meter Brust: 8. Platz
    200 Meter Lagen: 25. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Lorenza Vigarani
    100 Meter Rücken: 13. Platz
    200 Meter Rücken: 13. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz

  SegelnBearbeiten

Männer

Offene Klasse

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TischtennisBearbeiten

Männer

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Vittorio Allievi
    Einzelmehrkampf: 78. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 77. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 67. Platz in der Qualifikation
    Barren: 75. Platz in der Qualifikation
    Reck: 74. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 81. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 69. Platz in der Qualifikation
  • Paolo Bucci
    Einzelmehrkampf: 24. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 51. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Barren: 25. Platz in der Qualifikation
    Reck: 52. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 39. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 30. Platz in der Qualifikation
  • Jury Chechi
    Einzelmehrkampf: 17. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 15. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 33. Platz in der Qualifikation
    Barren: 18. Platz in der Qualifikation
    Reck: 66. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 6. Platz
    Seitpferd: 22. Platz in der Qualifikation
  • Boris Preti
    Einzelmehrkampf: 15. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 6. Platz
    Pferd: 46. Platz in der Qualifikation
    Barren: 8. Platz
    Reck: 56. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 18. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 15. Platz in der Qualifikation
  • Gabriele Sala
    Einzelmehrkampf: 61. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 64. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Barren: 39. Platz in der Qualifikation
    Reck: 58. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 76. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 51. Platz in der Qualifikation
  • Riccardo Trapella
    Einzelmehrkampf: 53. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 8. Platz
    Boden: 25. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 67. Platz in der Qualifikation
    Barren: 59. Platz in der Qualifikation
    Reck: 68. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 58. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 42. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Maria Cocuzza
    Einzelmehrkampf: 66. Platz in der Qualifikation
    Boden: 61. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 68. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 70. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 49. Platz in der Qualifikation
  • Patrizia Luconi
    Einzelmehrkampf: 54. Platz in der Qualifikation
    Boden: 63. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 55. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 32. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 58. Platz in der Qualifikation
  • Giulia Volpi
    Einzelmehrkampf: 28. Platz
    Boden: 24. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 43. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 41. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 68. Platz in der Qualifikation

  VolleyballBearbeiten

Männer

  • 9. Platz

  WasserballBearbeiten

Männer

  • 7. Platz

  WasserspringenBearbeiten

Männer

WeblinksBearbeiten