Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Dänemark)

Liste der Teilnehmer aus Dänemark
Logo Olympiade Seoul 1988.svg
Olympische Ringe

DEN

DEN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 1

Dänemark nahm an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea, mit einer Delegation von 78 (57 Männer und 21 Frauen) teil.

Inhaltsverzeichnis

MedaillengewinnerBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  • Arne Nielsson
    Zweier-Canadier, 500 Meter: 8. Platz
    Zweier-Canadier, 1000 Meter: 4. Platz
  • Yvonne Knudsen
    Frauen, Einer-Kajak, 500 Meter: 5. Platz
    Frauen, Vierer-Kajak, 500 Meter: 7. Platz
  • Jeanette Knudsen
    Frauen, Zweier-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Frauen, Vierer-Kajak, 500 Meter: 7. Platz
  • Birgitte Froberg
    Frauen, Zweier-Kajak, 500 Meter: Halbfinale
    Frauen, Vierer-Kajak, 500 Meter: 7. Platz

  LeichtathletikBearbeiten

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Peter Clausen
    4000 Meter Einzelverfolgung: 6. Platz
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz
  • Dan Frost
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz
    Punktefahren: Gold  
  • Lars Olsen
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz
  • Ken Frost
    4000 Meter Mannschaftsverfolgung: 8. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Nils Haagensen
    Dressurreiten, Einzel: 18. Platz
    Dressurreiten, Mannschaft: 9. Platz
  • Morten Thomsen
    Dressurreiten, Einzel: 26. Platz
    Dressurreiten, Mannschaft: 9. Platz
  • Anne van Olst
    Dressurreiten, Einzel: 42. Platz
    Dressurreiten, Mannschaft: 9. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Hubert Foidl
    Luftpistole: 23. Platz
    Freie Pistole: 43. Platz
  • Klavs Jørn Christensen
    Luftgewehr: 28. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 4. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 15. Platz
  • Jørgen Herlufsen
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 42. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 36. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Vagn Høgholm
    50 Meter Freistil: 20. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 10. Platz
  • Peter Rohde
    50 Meter Freistil: 26. Platz
    100 Meter Freistil: 25. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 10. Platz
    4 × 400 Meter Freistil: 11. Platz
  • Franz Mortensen
    100 Meter Freistil: 13. Platz
    200 Meter Freistil: 13. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: 10. Platz
    4 × 400 Meter Freistil: 11. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Jan Larsen
    200 Meter Freistil: 31. Platz
    4 × 400 Meter Freistil: 11. Platz
    200 Meter Schmetterling: 23. Platz
  • Benny Nielsen
    4 × 100 Meter Freistil: 10. Platz
    100 Meter Schmetterling: 11. Platz
    200 Meter Schmetterling: Silber  
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Lars Sørensen
    100 Meter Rücken: 21. Platz
    200 Meter Rücken: 26. Platz
    100 Meter Brust: 48. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Christian Toft
    200 Meter Brust: Vorläufe
    4 × 100 Meter Lagen: 14. Platz
  • Gitta Jensen
    Frauen, 50 Meter Freistil: 20. Platz
    Frauen, 100 Meter Freistil: 13. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Pia Sørensen
    Frauen, 100 Meter Freistil: 26. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Frauen, 200 Meter Brust: 25. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Mette Jacobsen
    Frauen, 200 Meter Freistil: 11. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Frauen, 200 Meter Schmetterling: 13. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Annette Moldrup Jørgensen
    Frauen, 200 Meter Freistil: 24. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Freistil: 8. Platz
    Frauen, 4 × 100 Meter Lagen: Vorläufe
  • Eva Mortensen
    Frauen, 400 Meter Freistil: 20. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 22. Platz
  • Pernille Jensen
    Frauen, 400 Meter Freistil: 26. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 18. Platz
  • Annette Poulsen
    Frauen, 200 Meter Lagen: 20. Platz
    Frauen, 400 Meter Lagen: 15. Platz

  SegelnBearbeiten

  TennisBearbeiten

WeblinksBearbeiten