Olympische Sommerspiele 1960/Teilnehmer (Dänemark)

Beschreibung der Teamleistungen

DEN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 3 1

Dänemark nahm an den Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom mit einer Delegation von 100 Athleten (88 Männer und 12 Frauen) an 46 Wettkämpfen in 15 Sportarten teil.

Die dänischen Sportler gewannen zwei Gold- und drei Silbermedaillen sowie eine Bronzemedaille. Damit belegte Dänemark im Medaillenspiegel den 13. Platz. Olympiasieger wurden der Segler Paul Elvstrøm im Finn-Dinghy und der Kanute Erik Hansen im Einer-Kajak über 1000 Meter. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Moderne Fünfkämpfer Benny Schmidt.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  • Leif Hansen
    Halbmittelgewicht: in der 1. Runde ausgeschieden

  FechtenBearbeiten

Männer

  FußballBearbeiten

  HockeyBearbeiten

  KanuBearbeiten

Männer
  • Erik Hansen
    Einer-Kajak 1000 m: Gold
    4-mal-500-Meter-Kajak-Staffel: Bronze
Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer
Frauen

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  RadsportBearbeiten

  • Leif Larsen
    Bahn 4000 m Mannschaftsverfolgung: 5. Platz

  ReitenBearbeiten

  • Ib Bjørke
    Vielseitigkeit: 28. Platz
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Peter Zobel
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden
  • Poul Erik Bæk
    Vielseitigkeit: ausgeschieden
    Vielseitigkeit Mannschaft: ausgeschieden

  RingenBearbeiten

  • Jørgen Jensen
    Fliegengewicht, griechisch-römisch: in der 2. Runde ausgeschieden
  • Rudolf Pedersen
    Federgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Erik Thomsen
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: in der 3. Runde ausgeschieden
  • Bjarne Ansbøl
    Weltergewicht, griechisch-römisch: in der 4. Runde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

  • Elo Tostenæs
    Zweier ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Mogens Jensen
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Ole Kassow
    Vierer ohne Steuermann: im Halbfinale ausgeschieden
  • Poul Justesen
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden
  • Erik Rask
    Vierer mit Steuermann: im Viertelfinale ausgeschieden

  SchießenBearbeiten

  • Uffe Schultz Larsen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 21. Platz
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 53. Platz
  • Egon Stephansen
    Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m: 29. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 16. Platz
  • Niels Svend Ove Petersen
    Kleinkalibergewehr Dreistellungskampf 50 m: 23. Platz
    Kleinkalibergewehr liegend 50 m: 23. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Frauen

  SegelnBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

Frauen

WeblinksBearbeiten