Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Belgien)

Olympiamannschaft von Belgien bei den Olympischen Sommerspielen 1988
Olympische Ringe

BEL

BEL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2

Belgien nahm an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea mit einer Delegation von 59 Sportlern (35 Männer und 24 Damen) teil.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ruderer Dirk Crois.

Inhaltsverzeichnis

MedaillengewinnerBearbeiten

  BronzeBearbeiten

Name(n) Sportart Wettkampf
Robert Van de Walle Judo Herren, Halbschwergewicht
Frans Peeters Schießen Herren, Trap

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  • Paul Vermeiren
    Herren, Einzel: 17. Platz
    Herren, Mannschaft: 15. Platz

  FechtenBearbeiten

  • Thierry Soumagne
    Herren, Degen, Einzel: 52. Platz
    Herren, Florett, Einzel: 22. Platz

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  • Inge Coeck
    Damen, Einer-Kajak, 500 Meter: im Halbfinale ausgeschieden
  • Geert Deldaele
    Herren, Einer-Kajak, 500 Meter: im Halbfinale ausgeschieden

  LeichtathletikBearbeiten

  • Alain Cuypers
    Herren, 110 Meter Hürden: Halbfinale
    Herren, 400 Meter Hürden: Halbfinale

  RadsportBearbeiten

  ReitenBearbeiten

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RingenBearbeiten

  • Hubert Bindels
    Herren, Halbschwergewicht, Freistil: in der Vorrunde ausgeschieden

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Jean Bogaerts
    Herren, Luftpistole: 33. Platz
    Herren, Freie Pistole: 16. Platz
  • Anne Goffin
    Damen, Luftpistole: 4. Platz
    Damen, Kombinationspistole: 12. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Sidney Appelboom
    Herren, 100 m Brust: 33. Platz
    Herren, 200 m Brust: 11. Platz
    Herren, 200 m Lagen: 33. Platz
  • Isabelle Arnould
    Damen, 200 m Freistil: 18. Platz
    Damen, 400 m Freistil: 6. Platz
    Damen, 800 m Freistil: 7. Platz
    Damen, 200 m Schmetterling: 24. Platz
  • Jean-Marie Arnould
    Herren, 100 m Freistil: 34. Platz
    Herren, 200 m Freistil: 33. Platz
    Herren, 400 m Freistil: 29. Platz
    Herren, 200 m Schmetterling: 25. Platz
  • Brigitte Becue
    Damen, 100 m Brust: 21. Platz
    Damen, 200 m Brust: 16. Platz

  SynchronschwimmenBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Mauricette Geller
    Damen, Einzelmehrkampf: 90. Platz in der Qualifikation
    Damen, Boden: 90. Platz in der Qualifikation
    Damen, Pferdsprung: 89. Platz in der Qualifikation
    Damen, Schwebebalken: 90. Platz in der Qualifikation
    Damen, Stufenbarren: 90. Platz in der Qualifikation

  WasserspringenBearbeiten

  • Tom Lemaire
    Herren, Kunstspringen: 15. Platz in der Qualifikation
    Herren, Turmspringen: 24. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten