Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Belgien)

PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

BEL

BEL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Belgien nahm an den Olympischen Winterspielen 2018 mit 22 Athleten in neun Disziplinen teil, davon 13 Männer und 9 Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Snowboardfahrer Seppe Smits. Bart Swings gewann mit Silber im Massenstart des Eisschnelllaufs die einzige Medaille für Belgien bei den Spielen.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Männer
Florent Claude 10 km Sprint 25:43,7 min 3 (1+2) 55
12,5 km Verfolgung 39:22,7 min 4 (1+1+1+1) 57
20 km Einzel 53:03,2 min 2 (0+0+0+2) 54
Michael Rösch 10 km Sprint 25:09,4 min 2 (0+2) 38
12,5 km Verfolgung 35:55,1 min 1 (0+0+0+1) 23
20 km Einzel 55:10,1 min 5 (0+3+0+2) 75

  BobBearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Elfje Willemsen
Sara Aerts
Zweierbob 51,03 s 11 51,27 s 11 51,10 s 11 51,21 s 10 3:24,61 min 11
An Vannieuwenhuyse
Sophie Vercruyssen
Zweierbob 51,24 s 15 51,28 s 15 51,53 s 16 51,20 s 8 3:25,25 min 12

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Kurzprogramm/-tanz Kür/Kürtanz Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Loena Hendrickx Einzel 55,16 20 116,72 14 171,88 16
Männer
Jorik Hendrickx Einzel 84,74 11 164,21 16 248,95 14

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Bart Swings 1500 m 1:45,49 min 6
5000 m 6:14,57 min 6
10.000 m 13:03,53 min 8
Mathias Vosté 500 m 35,546 s 32
1000 m 1:11,24 min 35
1500 m 1:47,34 min 23
Frauen
Jelena Peeters 5000 m 7:10,26 min 10
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Bart Swings Massenstart 5 5 40 2 Silber  

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Jens Almey 1500 m 2:12,998 min 2 DNF 6 ausgeschieden 17
Ward Pétré 1500 m 2:17,362 min 5 ausgeschieden 29

  SkeletonBearbeiten

Athlet Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Kim Meylemans 52,56 s 16 52,54 s 14 52,34 s 13 52,26 s 11 3:29,70 min 14

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Frauen
Kim Vanreusel Abfahrt 1:46,51 min 30
Super-G 1:27,60 min 40
Riesenslalom 1:17,60 min 1:14,92 min 2:32,52 min 39
Slalom 55,90 s 55,96 s 1:51,86 min 40
Kombination DNF ausgeschieden
Marjolein Decroix Slalom 55,91 s 54,80 s 1:50,71 min 38
Männer
Kai Alaerts Slalom DNF ausgeschieden
Sam Maes Riesenslalom 1:13,29 min 1:12,91 min 2:26,20 min 32
Slalom 52,90 s DNF ausgeschieden

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Männer
Thierry Langer 15 km Freistil 37:45,0 min 66

  SnowboardBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Sebbe De Buck Big Air 33,50 18 ausgeschieden 34
Slopestyle 59,40 12 ausgeschieden 20
Seppe Smits Big Air 59,25 15 ausgeschieden 29
Slopestyle 78,36 6 69,03 10 10
Stef Vandeweyer Big Air 61,00 14 ausgeschieden 28
Slopestyle 33,75 17 ausgeschieden 31

WeblinksBearbeiten

  • Belgien auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)