Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Belgien)

Olympiamannschaft von Belgien bei den Olympischen Sommerspielen 2000

FlaggenträgerBearbeiten

Die Judoka Ulla Werbrouck trug die Flagge Belgiens während der Eröffnungsfeier im Stadium australia.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit zwei gewonnenen Silber- und drei Bronzemedaillen belegte das belgische Team Platz 55 im Medaillenspiegel.

  SilberBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Filip Meirhaeghe Radsport Herren, Madison
Etienne De Wilde & Matthew Gilmore Radsport Herren, Madison

  BronzeBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Ann Simons Judo Damen, Ultraleichtgewicht
Gella Vandecaveye Judo Damen, Halbmittelgewicht
Els Callens & Dominique Van Roost Tennis Damen, Doppel

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  • Bob Maesen
    Herren, Einer-Kajak 1000 Meter: Halbfinale

  LeichtathletikBearbeiten

  • Thibaut Duval
    Herren, Stabhochsprung: 22. Platz in der Qualifikation
  • Erik Nys
    Weitsprung: 37. Platz in der Qualifikation
  • Jo Van Daele
    Herren, Diskuswurf: 22. Platz in der Qualifikation

  RadsportBearbeiten

  ReitenBearbeiten

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Anne Focan
    Damen, Trap: 4. Platz
    Damen, Doppel-Trap: 7. Platz

  SegelnBearbeiten

  SchwimmenBearbeiten

  • Brigitte Becue
    Damen, 100 m Brust: 9. Platz
    Damen, 200 m Brust: 21. Platz
    Damen, 4 × 100 m Lagen Staffel: 11. Platz
  • Tine Bossuyt
    Damen, 100 m Freistil: 35. Platz
    Damen, 4 × 100 m Freistil Staffel: 11. Platz
  • Liesbet Dreesen
    Damen, 50 m Freistil: 28. Platz
    Damen, 4 × 100 m Freistil Staffel: 11. Platz
  • Fabienne Dufour
    Damen, 100 m Schmetterling: 23. Platz
    Damen, 4 × 100 m Lagen Staffel: 11. Platz
    Damen, 4 × 200 m Freistil Staffel: 12. Platz
  • Yseult Gervy
    Damen, 200 m Rücken: 22. Platz
    Damen, 200 m Lagen: 14. Platz
    Damen, 400 m Lagen: 18. Platz
    Damen, 4 × 200 m Freistil Staffel: 12. Platz
  • Sofie Goffin
    Damen, 400 m Freistil: 20. Platz
    Damen, 4 × 100 m Freistil Staffel: 11. Platz
    Damen, 4 × 200 m Freistil Staffel: 12. Platz
  • Nina Van Koeckhoven
    Damen, 200 m Freistil: 22. Platz
    Damen, 4 × 100 m Freistil Staffel: 11. Platz
    Damen, 4 × 200 m Freistil Staffel: 12. Platz
    Damen, 4 × 100 m Lagen Staffel: 11. Platz
  • Sofie Wolfs
    Damen, 100 m Rücken: 27. Platz
    Damen, 4 × 100 m Lagen Staffel: 11. Platz
  • Thierry Wouters
    Herren, 50 m Freistil: 39. Platz
    Herren, 100 m Freistil: 32. Platz

  TennisBearbeiten

  TischtennisBearbeiten

  • Philippe Saive
    Herren, Einzel: Sechzehntelfinale
    Herren, Doppel: Vorrunde

  TriathlonBearbeiten

  • Mieke Suys
    Damen, Olympische Distanz: DNF (Aufgabe beim Radfahren)

  TurnenBearbeiten

  • Sigrid Persoon
    Damen, Einzelmehrkampf: 43. Platz in der Qualifikation
    Damen, Boden: 54. Platz in der Qualifikation
    Damen, Pferdsprung: 18. Platz in der Qualifikation
    Damen, Schwebebalken: 67. Platz in der Qualifikation
    Damen, Stufenbarren: 63. Platz in der Qualifikation

WeblinksBearbeiten