Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Finnland)

Olympiamannschaft von Finnland bei den Olympischen Sommerspielen 2000

FlaggenträgerBearbeiten

Der Hammerwerfer Olli-Pekka Karjalainen trug die Flagge Finnlands während der Eröffnungsfeier im Stadium Australia.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit zwei gewonnenen Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille belegte das finnische Team Platz 31 im Medaillenspiegel.

M Name Sportart Wettkampf
  Arsi Harju Leichtathletik Kugelstoßen
  Jyrki Järvi und Thomas Johanson Segeln 49er
  Juha Hirvi Schießen Kleinkaliber, Dreistellungskampf
  Marko Yli-Hannuksela Ringen Weltergewicht, griechisch-römisch

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

  BogenschießenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  LeichtathletikBearbeiten

  • Mika Polku
    Hochsprung: 16. Platz in der Qualifikation
  • Heidi Hannula
    Frauen, 100 Meter: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Halbfinale
  • Johanna Manninen
    Frauen, 200 Meter: Viertelfinale
    Frauen, 4 × 100 Meter: Halbfinale
  • Manuela Bosco
    Frauen, 100 Meter Hürden: Vorläufe
    Frauen, 4 × 100 Meter: Halbfinale
  • Mia Strömmer
    Frauen, Hammerwerfen: 22. Platz in der Qualifikation

  RadsportBearbeiten

  • Mira Kasslin
    Frauen, Sprint: 11. Platz
    Frauen, 500 Meter Zeitfahren: 17. Platz

  ReitenBearbeiten

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RingenBearbeiten

  • Marko Asell
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 17. Platz

  SchießenBearbeiten

  • Juha Hirvi
    Luftgewehr: 18. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: Silber  
    Kleinkaliber, liegend: 25. Platz
  • Satu Pusila
    Frauen, Trap: 13. Platz
    Frauen, Doppel-Trap: 17. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Jere Hård
    100 Meter Freistil: 33. Platz
    100 Meter Schmetterling: 15. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: In der Qualifikation disqualifiziert
  • Jarno Pihlava
    100 Meter Brust: 11. Platz
    200 Meter Brust: 34. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: In der Qualifikation disqualifiziert
  • Tero Välimaa
    100 Meter Schmetterling: 25. Platz
    200 Meter Schmetterling: 34. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: In der Qualifikation disqualifiziert
  • Jani Sievinen
    200 Meter Lagen: 8. Platz
    400 Meter Lagen: 27. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: In der Qualifikation disqualifiziert
  • Anu Koivisto
    Frauen, 100 Meter Rücken: 23. Platz
    Frauen, 200 Meter Rücken: 21. Platz

  SegelnBearbeiten

  TaekwondoBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten