Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Japan)

Olympiamannschaft von Japan bei den Olympischen Sommerspielen 2000

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

Männer

Frauen

  BaseballBearbeiten

Männer

  • 4. Platz

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

Frauen

  FußballBearbeiten

Männer

  • Viertelfinale

  GewichthebenBearbeiten

Männer

Frauen

  JudoBearbeiten

Männer

Frauen

  KanuBearbeiten

Männer

Frauen

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Koji Ito
    100 Meter: Halbfinale
    200 Meter: Halbfinale
    4 x 100 Meter: 6. Platz
  • Shingo Kawabata
    100 Meter: Viertelfinale
    4 x 100 Meter: 6. Platz (nicht im Finale eingesetzt)
  • Jun Osakada
    400 Meter: Viertelfinale
    4 x 400 Meter: Halbfinale

Frauen

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Yuichiro Kamiyama
    Keirin: disqualifiziert im Hoffnungslaus
    Mannschaftssprint: 5. Platz

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Ryuma Hirota
    Springen, Einzel: 66. Platz in der Qualifikation
    Springen, Mannschaft: 11. Platz
  • Daisuke Kato
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Taizo Sugitani
    Springen, Einzel: 25. Platz
    Springen, Mannschaft: 11. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Naoki Kurita
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 40. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 35. Platz

Frauen

  • Yoko Inada
    Luftpistole: 8. Platz
    Sportpistole: 7. Platz
  • Hiromi Misaki
    Luftgewehr: 15. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 37. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Akira Hayashi
    100 Meter Brust: 21. Platz
    200 Meter Brust: 14. Platz
  • Masato Hirano
    400 Meter Freistil: 11. Platz
    1500 Meter Freistil: 13. Platz
  • Takashi Yamamoto
    100 Meter Schmetterling: 5. Platz
    200 Meter Schmetterling: 9. Platz

Frauen

  • Sumika Minamoto
    50 Meter Freistil: 8. Platz
    100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Maki Mita
    100 Meter Schmetterling: 21. Platz
    200 Meter Schmetterling: 8. Platz
  • Junko Onishi
    100 Meter Schmetterling: 6. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Yasuko Tajima
    400 Meter Freistil: 23. Platz
    200 Meter Lagen: 26. Platz
    400 Meter Lagen: Silber  
  • Masami Tanaka
    100 Meter Brust: 6. Platz
    200 Meter Brust: 7. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: Bronze  
  • Sachiko Yamada
    400 Meter Freistil: 12. Platz
    800 Meter Freistil: 8. Platz

  SegelnBearbeiten

Männer

Offene Klasse

Frauen

  SoftballBearbeiten

Frauen

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TaekwondoBearbeiten

Männer

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TischtennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TrampolinturnenBearbeiten

Männer

Frauen

  TriathlonBearbeiten

Männer

Frauen

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Kenichi Fujita
    Einzelmehrkampf: 25. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 24. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 14. Platz in der Qualifikation
    Barren: 68. Platz in der Qualifikation
    Reck: 36. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 36. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 33. Platz in der Qualifikation
  • Mutsumi Harada
    Einzelmehrkampf: 58. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 41. Platz in der Qualifikation
    Barren: 48. Platz in der Qualifikation
    Reck: 33. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 36. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 50. Platz in der Qualifikation
  • Norimasa Iwai
    Einzelmehrkampf: 86. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Pferd: 35. Platz in der Qualifikation
    Barren: 23. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 7. Platz
  • Akihiro Kasamatsu
    Einzelmehrkampf: 66. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 26. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 14. Platz in der Qualifikation
    Barren: 28. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 23. Platz in der Qualifikation
  • Yoshihiro Saito
    Einzelmehrkampf: 12. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 44. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 27. Platz in der Qualifikation
    Barren: 63. Platz in der Qualifikation
    Reck: 13. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 18. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 40. Platz in der Qualifikation
  • Naoya Tsukahara
    Einzelmehrkampf: 18. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 42. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 21. Platz in der Qualifikation
    Barren: 54. Platz in der Qualifikation
    Reck: 8. Platz
    Ringe: 11. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 28. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Miho Takenaka
    Einzelmehrkampf: 54. Platz in der Qualifikation
    Boden: 69. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 53. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 76. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 46. Platz in der Qualifikation
  • Kana Yamawaki
    Einzelmehrkampf: 27. Platz
    Boden: 36. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 26. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 41. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 63. Platz in der Qualifikation

  Volleyball (Beach)Bearbeiten

Frauen Die beiden japanischen Teams trafen bereits in der ersten Runde aufeinander.

  WasserspringenBearbeiten

Männer

WeblinksBearbeiten