Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (Bulgarien)

Liste der Teilnehmer aus Bulgarien
Olympische Spiele Sydney 2000.svg

BUL

BUL
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
5 6 2

Bulgarien nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney mit 91 Athleten, 39 Frauen und 52 Männern, in 16 Sportarten teil.

Seit 1896 war es die 16. Teilnahme des europäischen Staates an Olympischen Sommerspielen.

FlaggenträgerBearbeiten

Der Ruderer Iwo Dimitrow Janakiew (Иво Димитров Янакиев) trug die Flagge Bulgariens während der Eröffnungsfeier im Stadium Australia.

MedaillengewinnerBearbeiten

Mit fünf gewonnenen Gold, sechs Silber- und zwei Bronzemedaillen belegte das bulgarische Team Platz 16 im Medaillenspiegel.

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Galabin Bojewski Gewichtheben Leichtgewicht
Marija Grosdewa Schießen Frauen, Sportpistole 25 m
Tanju Kirjakow Schießen Freie Pistole 50 m
Teresa Marinowa Leichtathletik Frauen, Dreisprung
Armen Nasarjan Ringen Griechisch-römischer Stil (Bantamgewicht)

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Petar Merkov Kanu Einer-Kajak 500 m
Petar Merkov Kanu Einer-Kajak 1000 m
Serafim Barzakow Ringen Freier Stil (Federgewicht)
Rumjana Nejkowa Rudern Frauen, Einer
Georgi Markow Gewichtheben Leichtgewicht
Alan Tsagajew Gewichtheben Schwergewicht

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Jordan Jowtschew Gerätturnen Boden
Jordan Jowtschew Gerätturnen Ringe

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BadmintonBearbeiten

  BoxenBearbeiten

  TurnenBearbeiten

  • Jordan Jowtschew
    Einzelmehrkampf: 8. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Boden: Bronze  
    Pferdsprung: 39. Platz in der Qualifikation
    Barren: 15. Platz in der Qualifikation
    Reck: 29. Platz in der Qualifikation
    Ringe: Bronze  
    Seitpferd: 33. Platz in der Qualifikation
  • Khristian Ivanov
    Einzelmehrkampf: 76. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 76. Platz in der Qualifikation
    Barren: 43. Platz in der Qualifikation
    Reck: 18. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 55. Platz in der Qualifikation
  • Dimitar Lunchev
    Einzelmehrkampf: 24. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Boden: 51. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 45. Platz in der Qualifikation
    Barren: 43. Platz in der Qualifikation
    Reck: 50. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 64. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 71. Platz in der Qualifikation
  • Mladen Stefanov
    Einzelmehrkampf: 79. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Boden: 48. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 37. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 68. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 65. Platz in der Qualifikation
  • Vasil Vetsev
    Einzelmehrkampf: 64. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Boden: 68. Platz in der Qualifikation
    Barren: 58. Platz in der Qualifikation
    Reck: 73. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 73. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 67. Platz in der Qualifikation
  • Deyan Yordanov
    Einzelmehrkampf: 62. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 12. Platz in der Qualifikation
    Boden: 72. Platz in der Qualifikation
    Pferdsprung: 74. Platz in der Qualifikation
    Barren: 51. Platz in der Qualifikation
    Reck: 74. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 56. Platz in der Qualifikation

  GewichthebenBearbeiten

  JudoBearbeiten

  KanuBearbeiten

  • Petar Merkov
    Einer-Kajak, 500 Meter: Silber  
    Einer-Kajak, 1000 Meter: Silber  
  • Nikolay Bukhalov
    Einer-Kajak, 500 Meter: 9. Platz
    Einer-Kajak, 1000 Meter: 8. Platz

  LeichtathletikBearbeiten

  Moderner FünfkampfBearbeiten

  ReitenBearbeiten

  • Günter Orschel
    Springreiten, Einzel: 57. Platz in der Qualifikation
    Springreiten, Mannschaft: 13. Platz
  • Rosen Raychev
    Springreiten, Einzel: 20. Platz
    Springreiten, Mannschaft: 13. Platz

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

  RingenBearbeiten

  • Ali Mollow
    Schwergewicht, Griechisch-römischer Stil: 19. Platz
  • Sergei Mureico
    Superschwergewicht, Griechisch-römischer Stil: 19. Platz

  RudernBearbeiten

  SchießenBearbeiten

  • Marija Grosdewa
    Frauen, Luftpistole 10 Meter: 38. Platz
    Frauen, Sportpistole 25 Meter: Gold  
  • Wessela Letschewa
    Frauen, Luftgewehr 10 Meter: 20. Platz
    Frauen, Sportgewehr Dreistellungskampf: 11. Platz
  • Nonka Matowa
    Frauen, Luftgewehr 10 Meter: 36. Platz
    Frauen, Sportgewehr Dreistellungskampf: 14. Platz
  • Diana Jorgowa
    Frauen, Luftpistole 10 Meter: 42. Platz
    Frauen, Sportpistole 25 Meter: 28. Platz

  SchwimmenBearbeiten

  • Ivan Angelov
    100 Meter Rücken: 39. Platz
    200 Meter Rücken: 40. Platz
  • Georgi Palazov
    200 Meter Schmetterling: 40. Platz
    400 Meter Lagen: 40. Platz
  • Petar Stoychev
    400 Meter Freistil: 34. Platz
    1500 Meter Freistil: 30. Platz
  • Ivanka Moralieva
    Frauen, 200 Meter Freistil: 34. Platz
    Frauen, 400 Meter Freistil: 30. Platz
    Frauen, 800 Meter Freistil: 20. Platz

  SegelnBearbeiten

  Volleyball (Beach)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten