Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1988/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

Olympiamannschaft der Vereinigten Staaten bei den Olympischen Sommerspielen 1988
Olympische Ringe

USA

USA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
36 31 27

Die Vereinigten Staaten von Amerika nahmen an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea teil. 527 Athleten, davon 332 Männer und 195 Frauen, nahmen an den Wettbewerben teil. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war die Leichtathletin Evelyn Ashford.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Männer

Frauen

  BogenschießenBearbeiten

Männer

Frauen

  BoxenBearbeiten

Männer

  FechtenBearbeiten

Männer

  • Peter Lewison
    Florett, Einzel: 12. Platz
    Florett, Mannschaft: 14. Platz
  • Dave Littell
    Florett, Einzel: 43. Platz
    Florett, Mannschaft: 14. Platz
  • Mike Lofton
    Säbel, Einzel: 32. Platz
    Säbel, Mannschaft: 7. Platz
  • Mike Marx
    Florett, Einzel: 36. Platz
    Florett, Mannschaft: 14. Platz
  • Robert Marx
    Degen, Einzel: 71. Platz
    Degen, Mannschaft: 11. Platz
  • Rob Stull
    Degen, Einzel: 47. Platz
    Degen, Mannschaft: 11. Platz

Frauen

  • Mary O'Neill
    Florett, Einzel: 36. Platz
    Florett, Mannschaft: 6. Platz

  FußballBearbeiten

Männer

  • Gruppenphase

Kader

  GewichthebenBearbeiten

Männer

  HandballBearbeiten

Männer

  • 12. Platz

Frauen

  • 7. Platz

  HockeyBearbeiten

Frauen

  • 8. Platz

Kader

  JudoBearbeiten

Männer

  KanuBearbeiten

Männer

  • Greg Barton
    Kajak-Einer, 1000 Meter: Gold  
    Kajak-Zweier, 1000 Meter: Gold  
  • Terry Kent
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 8. Platz
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale
  • Bruce Merritt
    Canadier-Einer, 1000 Meter: Halbfinale
    Canadier-Zweier, 500 Meter: Halbfinale
  • Terry White
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 8. Platz
    Kajak-Vierer, 1000 Meter: Halbfinale

Frauen

  • Sheila Conover
    Kajak-Zweier, 500 Meter: 7. Platz
    Kajak-Vierer, 500 Meter: 9. Platz
  • Traci Phillips
    Kajak-Einer, 500 Meter: 6. Platz
    Kajak-Vierer, 500 Meter: 9. Platz

  LeichtathletikBearbeiten

Männer

  • Lance Deal
    Hammerwurf: 17. Platz in der Qualifikation
  • Ken Flax
    Hammerwurf: 18. Platz in der Qualifikation
  • Jud Logan
    Hammerwurf: 19. Platz in der Qualifikation
  • Dennis Mitchell
    100 Meter: 4. Platz
    4 × 100 Meter: Vorläufe/disqualifiziert
  • Calvin Smith
    100 Meter: Bronze  
    4 × 100 Meter: Vorläufe/disqualifiziert

Frauen

  • Sheila Echols
    4 × 100 Meter: Gold  
    Weitsprung: 16. Platz in der Qualifikation
  • Ramona Pagel
    Kugelstoßen: 15. Platz in der Qualifikation
    Diskuswurf: 15. Platz in der Qualifikation
  • Connie Price-Smith
    Kugelstoßen: 18. Platz in der Qualifikation
    Diskuswurf: 16. Platz in der Qualifikation

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Männer

  • Bob Nieman
    Einzel: 18. Platz
    Mannschaft: 16. Platz
  • Rob Stull
    Einzel: 48. Platz
    Mannschaft: 16. Platz

  RadsportBearbeiten

Männer

  • Norm Alvis
    Mannschaftszeitfahren, 100 Kilometer: 10. Platz
  • Jim Copeland
    Mannschaftszeitfahren, 100 Kilometer: 10. Platz
  • Tony Palmer
    Mannschaftszeitfahren, 100 Kilometer: 10. Platz
  • Andy Paulin
    Mannschaftszeitfahren, 100 Kilometer: 10. Platz

Frauen

  ReitenBearbeiten

  • Belinda Baudin
    Dressur, Einzel: 33. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Bruce Davidson
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 18. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Phyllis Dawson
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: 10. Platz
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF
  • Robert Dover
    Dressur, Einzel: 13. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Joe Fargis
    Springen, Einzel: 7. Platz
    Springen, Mannschaft: Silber  
  • Lendon Gray
    Dressur, Einzel: 43. Platz
    Dressur, Mannschaft: 6. Platz
  • Lisa Jacquin
    Springen, Einzel: 56. Platz
    Springen, Mannschaft: Silber  
  • Ann Sutton
    Vielseitigkeitsreiten, Einzel: DNF
    Vielseitigkeitsreiten, Mannschaft: DNF

  Rhythmische SportgymnastikBearbeiten

Frauen

  RingenBearbeiten

Männer

  • Mark Fuller
    Halbfliegengewicht, griechisch-römisch: 3. Runde
  • Andy Seras
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 4. Runde
  • John Morgan
    Mittelgewicht, griechisch-römisch: 7. Platz
  • Mike Foy
    Halbschwergewicht, griechisch-römisch: 4. Runde
  • Tim Vanni
    Halbfliegengewicht, Freistil: 4. Platz

  RudernBearbeiten

Männer

Frauen

  SchießenBearbeiten

Männer

  • Glenn Dubis
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 5. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 15. Platz
  • Don Nygord
    Luftpistole: 28. Platz
    Freie Pistole: 11. Platz

Offene Klassen

Frauen

  • Kim Dyer
    Luftpistole: 16. Platz
    Sportpistole: 24. Platz
  • Ruby Fox
    Luftpistole: 22. Platz
    Sportpistole: 26. Platz
  • Launi Meili
    Luftgewehr: 6. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 7. Platz

  SchwimmenBearbeiten

Männer

  • Matt Biondi
    50 Meter Freistil: Gold  
    100 Meter Freistil: Gold  
    200 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 100 Meter Freistil: Gold  
    4 × 200 Meter Freistil: Gold  
    100 Meter Schmetterling: Silber  
    4 × 100 Meter Lagen: Gold  
  • Matt Cetlinski
    400 Meter Freistil: 4. Platz
    1500 Meter Freistil: 4. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: Gold  
  • Troy Dalbey
    100 Meter Freistil: Gold  
    200 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: Gold  
  • Chris Jacobs
    100 Meter Freistil: Silber  
    4 × 100 Meter Freistil: Gold  
    4 × 100 Meter Lagen: Gold  
  • Tom Jager
    50 Meter Freistil: Silber  
    100 Meter Freistil: Gold  
    4 × 100 Meter Lagen: Gold  
  • Dan Jorgensen
    400 Meter Freistil: 14. Platz
    4 × 200 Meter Freistil: Gold  
  • Jay Mortenson
    100 Meter Rücken: 11. Platz
    100 Meter Schmetterling: 6. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Gold  

Frauen

  • Beth Barr
    100 Meter Rücken: 5. Platz
    200 Meter Rücken: 4. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Tami Bruce
    400 Meter Freistil: 4. Platz
    800 Meter Freistil: 5. Platz
  • Janet Evans
    400 Meter Freistil: Gold  
    800 Meter Freistil: Gold  
    400 Meter Lagen: Gold  
  • Mitzi Kremer
    100 Meter Freistil: 12. Platz
    200 Meter Freistil: 6. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
  • Tracey McFarlane
    100 Meter Brust: 6. Platz
    200 Meter Brust: 14. Platz
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Mary T. Meagher
    100 Meter Schmetterling: 7. Platz
    200 Meter Schmetterling: Bronze  
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Dara Torres
    100 Meter Freistil: 7. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  
  • Mary Wayte
    200 Meter Freistil: 4. Platz
    4 × 100 Meter Freistil: Bronze  
    200 Meter Lagen: disqualifiziert
    4 × 100 Meter Lagen: Silber  

  SegelnBearbeiten

Männer

Offene Klassen

Frauen

  SynchronschwimmenBearbeiten

Frauen

  TennisBearbeiten

Männer

Frauen

  TischtennisBearbeiten

Männer

Frauen

  • Diana Gee
    Einzel: Gruppenphase
    Doppel: Gruppenphase

  TurnenBearbeiten

Männer

  • Kevin Davis
    Einzelmehrkampf: 34. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 51. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 79. Platz in der Qualifikation
    Barren: 44. Platz in der Qualifikation
    Reck: 66. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 58. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 22. Platz in der Qualifikation
  • Scott Johnson
    Einzelmehrkampf: 63. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 19. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 42. Platz in der Qualifikation
    Barren: 29. Platz in der Qualifikation
    Reck: 82. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 58. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 79. Platz in der Qualifikation
  • Charles Lakes
    Einzelmehrkampf: 19. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 15. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 42. Platz in der Qualifikation
    Barren: 25. Platz in der Qualifikation
    Reck: 21. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 52. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 30. Platz in der Qualifikation
  • Dominick Minicucci
    Einzelmehrkampf: 67. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 72. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 73. Platz in der Qualifikation
    Barren: 59. Platz in der Qualifikation
    Reck: 63. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 62. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 63. Platz in der Qualifikation
  • Lance Ringnald
    Einzelmehrkampf: 35. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 30. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 50. Platz in der Qualifikation
    Barren: 50. Platz in der Qualifikation
    Reck: 24. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 71. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 46. Platz in der Qualifikation
  • Wes Suter
    Einzelmehrkampf: 69. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 11. Platz
    Boden: 61. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 60. Platz in der Qualifikation
    Barren: 66. Platz in der Qualifikation
    Reck: 58. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 82. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 51. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Kelly Garrison-Steves
    Einzelmehrkampf: 16. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 39. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 27. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 32. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 7. Platz
  • Brandy Johnson
    Einzelmehrkampf: 10. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 12. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 5. Platz
    Stufenbarren: 9. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 17. Platz in der Qualifikation
  • Missy Marlowe
    Einzelmehrkampf: 46. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 44. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 35. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 24. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 73. Platz in der Qualifikation
  • Phoebe Mills
    Einzelmehrkampf: 15. Platz
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 6. Platz
    Pferd: 27. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 8. Platz
    Schwebebalken: Bronze  
  • Hope Spivey
    Einzelmehrkampf: 30. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 20. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 22. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 68. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 25. Platz in der Qualifikation


  • Chelle Stack
    Einzelmehrkampf: 32. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 4. Platz
    Boden: 27. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 25. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 60. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 27. Platz in der Qualifikation

  VolleyballBearbeiten

Männer

Frauen

  • 7. Platz

WasserballBearbeiten

Männer

  WasserspringenBearbeiten

Männer

Frauen

WeblinksBearbeiten