Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1904/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

Liste der Teilnehmer aus den Vereinigten Staaten

MedaillengewinnerBearbeiten

  OlympiasiegerBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
George Bryant Bogenschießen Double American Round
Double York Round
William Thompson
Robert Williams
Lewis Maxon
Galen Spencer
Bogenschießen Team American Round
Matilda Howell Bogenschießen Double National Round
Double Columbia Round
Matilda Howell
Eliza Pollock
Leonie Taylor
Emily Woodruff
Bogenschießen Team Round
George Finnegan Boxen Fliegengewicht
Oliver Kirk Boxen Bantamgewicht
Federgewicht
Harry Spanjer Boxen Leichtgewicht
Albert Young Boxen Weltergewicht
Charles Mayer Boxen Mittelgewicht
Samuel Berger Boxen Schwergewicht
Oscar Osthoff Gewichtheben Einarmiger Mehrkampf
Edward Cummins
Kenneth Edwards
Chandler Egan
Walter Egan
Robert Hunter
Nathaniel Moore
Mason Phelps
Daniel Sawyer
Clement Smoot
Warren Wood
Golf Mannschaft
Archie Hahn Leichtathletik 60 m
100 m
Archie Hahn Leichtathletik 200 m
Harry Hillman Leichtathletik 400 m
200 m Hürden
400 m Hürden
James Lightbody Leichtathletik 800 m
1500 m
2590 m Hindernis
Thomas Hicks Leichtathletik Marathon
Fred Schule Leichtathletik 110 m Hürden
David Munson
Arthur Newton
Paul Pilgrim
George Underwood
Howard Valentine
Leichtathletik Mannschaftslauf
Myer Prinstein Leichtathletik Weitsprung
Dreisprung
Samuel Jones Leichtathletik Hochsprung
Charles Dvorak Leichtathletik Stabhochsprung
Ray Ewry Leichtathletik Standhochsprung
Standweitsprung
Standdreisprung
Ralph Rose Leichtathletik Kugelstoßen
Martin Sheridan Leichtathletik Diskuswurf
John Flanagan Leichtathletik Hammerwurf
Max Emmerich Leichtathletik Dreikampf
Marcus Hurley Radsport ¼ Meile
⅓ Meile
½ Meile
1 Meile
Burton Downing Radsport 2 Meilen
25 Meilen
Charles Schlee Radsport 5 Meilen
Robert Curry Ringen Papiergewicht
George Mehnert Ringen Fliegengewicht
Isidor Niflot Ringen Bantamgewicht
Benjamin Bradshaw Ringen Federgewicht
Otto Roehm Ringen Leichtgewicht
Charles Ericksen Ringen Weltergewicht
Bernhoff Hansen Ringen Schwergewicht
Charles Jacobus Roque Männer
Frank Greer Rudern Einer
Robert Farnan
Joseph Ryan
Rudern Doppelzweier
John Mulcahy
William Varley
Rudern Zweier ohne Steuermann
George Dietz
August Erker
Albert Nasse
Arthur Stockhoff
Rudern Vierer ohne Steuermann
Louis Abell
Charles Armstrong
Frederick Cresser
Joseph Dempsey
John Exley
James Flanagan
Michael Gleason
Harry Lott
Frank Schell
Rudern Achter
Charles Daniels Schwimmen 220 Yards Freistil
440 Yards Freistil
Charles Daniels
Louis Handley
Leo Goodwin
Joe Ruddy
Schwimmen 4 × 50 Yards Freistil
Claire Doro
Patrick Flanagan
Sidney Johnson
Conrad Magnusson
Oscar Olson
Tauziehen Männer
Beals Wright Tennis Einzel
Edgar Leonard
Beals Wright
Tennis Doppel
Julius Lenhart Turnen Einzelmehrkampf
Anton Heida Turnen Einzelmehrkampf
Pferdsprung
Reck
Seitpferd
Edward Hennig Turnen Reck
Keulenschwingen
George Eyser Turnen Barren
Pferdsprung
Tauhangeln
Herman Glass Turnen Ringe
John Grieb
Anton Heida
Max Hess
Philip Kassel
Julius Lenhart
Ernst Reckeweg
Turnen Mannschaftsmehrkampf
George Sheldon Wasserspringen Kunstspringen
William Dickey Wasserspringen Kopfweitsprung

  ZweiterBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Robert Williams Bogenschießen Double York Round
Double American Round
William Clark
Samuel Duvall
Charles Hubbard
Charles Woodruff
Bogenschießen Team American Round
Emma Cooke Bogenschießen Double National Round
Double Columbia Round
Emma Cooke
Mabel Taylor
Bogenschießen Team Round
Miles Burke Boxen Fliegengewicht
George Finnegan Boxen Bantamgewicht
Frank Haller Boxen Federgewicht
Jack Egan Boxen Leichtgewicht
Harry Spanjer Boxen Weltergewicht
Benjamin Spradley Boxen Mittelgewicht
Charles Mayer Boxen Schwergewicht
William Grebe Fechten Säbel Einzel
William O’Connor Fechten Singlestick
Arthur Fox
Charles Tatham
Charles Townsend
Fechten Florett Mannschaft
Charles Bartliff
Warren Brittingham
Oscar Brockmeyer
Alexander Cudmore
Charles January
John January
Thomas January
Raymond Lawler
Joe Lydon
Louis Menges (Torwart)
Peter Ratican
Fußball Männer
Frederick Winters Gewichtheben Einarmiger Mehrkampf
Oscar Osthoff Gewichtheben Beidarmig
Chandler Egan Golf Einzel
John Cady
Albert Bond Lambert
John Maxwell
Burt McKinnie
Ralph McKittrick
Francis Newton
Henry Potter
Frederick Semple
Stuart Stickney
William Stickney
Golf Mannschaft
J. W. Dowling
W. R. Gibson
Patrick Grogan
Tom Hunter
Albert Lehman
W. A. Murphy
William Partridge
George Passmore
William Passmore
W. J. Ross
Jack Sullivan
Albert Venn
A. M. Woods
Lacrosse Männer
William Hogenson Leichtathletik 60 m
Nathaniel Cartmell Leichtathletik 100 m
200 m
Frank Waller Leichtathletik 400 m
400 m Hürden
Howard Valentine Leichtathletik 800 m
Frank Verner Leichtathletik 1500 m
Albert Corey Leichtathletik Marathon
Thaddeus Shideler Leichtathletik 110 m Hürden
Frank Castleman Leichtathletik 200 m Hürden
Daniel Frank Leichtathletik Weitsprung
Fred Englehardt Leichtathletik Dreisprung
Garrett Serviss Leichtathletik Hochsprung
LeRoy Samse Leichtathletik Stabhochsprung
Joseph Stadler Leichtathletik Standhochsprung
Charles King Leichtathletik Standweitsprung
Standdreisprung
Wesley Coe Leichtathletik Kugelstoßen
Ralph Rose Leichtathletik Diskuswurf
John DeWitt Leichtathletik Hammerwurf
John Flanagan Leichtathletik Gewichtweitwurf
John Grieb Leichtathletik Dreikampf
Adam Gunn Leichtathletik Zehnkampf
Burton Downing Radsport ¼ Meile
⅓ Meile
1 Meile
Teddy Billington Radsport ½ Meile
Oscar Goerke Radsport 2 Meilen
George Wiley Radsport 5 Meilen
Arthur Andrews Radsport 25 Meilen
John Hein Ringen Papiergewicht
Gustave Bauer Ringen Fliegengewicht
August Wester Ringen Bantamgewicht
Theodore McLear Ringen Federgewicht
Rudolph Tesing Ringen Leichtgewicht
William Beckman Ringen Weltergewicht
Frank Kugler Ringen Schwergewicht
Smith Streeter Roque Männer
James Juvenal Rudern Einer
John Mulcahy
William Varley
Rudern Doppelzweier
John Hoben
Joseph McLoughlin
Rudern Zweier ohne Steuermann
Charles Aman
Michael Begley
Martin Formanack
Frederick Suerig
Rudern Vierer ohne Steuermann
Scott Leary Schwimmen 50 Yards Freistil
Charles Daniels Schwimmen 100 Yards Freistil
Francis Gailey Schwimmen 220 Yards Freistil
440 Yards Freistil
880 Yards Freistil
Hugo Goetz
David Hammond
Raymond Thorne
William Tuttle
Schwimmen 4 × 50 Yards Freistil
Max Braun
August Rodenberg
Charles Rose
William Seiling
Orrin Upshaw
Tauziehen Männer
Robert LeRoy Tennis Einzel
Alphonzo Bell
Robert LeRoy
Tennis Doppel
George Eyser Turnen Einzelmehrkampf
Seitpferd
Julius Lenhart Turnen Turnerischer Dreikampf
Anton Heida Turnen Barren
William Merz Turnen Ringe
Charles Krause Turnen Tauhangeln
Emil Beyer
John Bissinger
Arthur Rosenkampff
Julian Schmitz
Otto Steffen
Max Wolf
Turnen Mannschaftsmehrkampf
Edgar Adams Wasserspringen Kopfweitsprung

  DritterBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
William Thompson Bogenschießen Double York Round
Double American Round
George Bryant
Wallace Bryant
Cyrus Edwin Dallin
Henry Richardson
Bogenschießen Team American Round
Jessie Pollock Bogenschießen Double National Round
Double Columbia Round
Frederick Gilmore Boxen Federgewicht
Russell van Horn Boxen Leichtgewicht
Joe Lydon Boxen Weltergewicht
Jack Egan Boxen Weltergewicht
William Michaels Boxen Schwergewicht
William Grebe Fechten Singlestick
Joseph Brady
George Edwin Cooke
Thomas Cooke
Cormic Cosgrove
Edward Dierkes
Martin Dooling
Frank Frost (Torwart)
Claude Jameson
Henry Jameson
Johnson
Leo O’Connell
Harry Tate
Fußball Männer
Frank Kugler Gewichtheben Einarmiger Mehrkampf
Beidarmig
Burt McKinnie Golf Einzel
Francis Newton Golf Einzel
Douglass Cadwallader
Jesse Carleton
Harold Fraser
Arthur Hussey
Orus Jones
Allan Lard
George Oliver
Simeon Price
John Rahm
Harold Weber
Golf Mannschaft
Fay Moulton Leichtathletik 60 m
William Hogenson Leichtathletik 100 m
200 m
Herman Groman Leichtathletik 400 m
Emil Breitkreutz Leichtathletik 800 m
Lacey Hearn Leichtathletik 1500 m
Arthur Newton Leichtathletik Marathon
2590 m Hindernis
Lesley Ashburner Leichtathletik 110 m Hürden
George Poage Leichtathletik 200 m Hürden
400 m Hürden
Robert Stangland Leichtathletik Weitsprung
Dreisprung
Louis Wilkins Leichtathletik Stabhochsprung
Lawson Robertson Leichtathletik Standhochsprung
John Biller Leichtathletik Standweitsprung
Joseph Stadler Leichtathletik Standdreisprung
Lawrence Feuerbach Leichtathletik Kugelstoßen
Ralph Rose Leichtathletik Hammerwurf
James Mitchell Leichtathletik Gewichtweitwurf
William Merz Leichtathletik Dreikampf
Truxtun Hare Leichtathletik Zehnkampf
Edward Billington Radsport ¼ Meile
⅓ Meile
1 Meile
Burton Downing Radsport ½ Meile
Marcus Hurley Radsport 2 Meilen
Arthur Andrews Radsport 5 Meilen
George Wiley Radsport 25 Meilen
Gustav Thiefenthaler Ringen Papiergewicht
William Nelson Ringen Fliegengewicht
Louis Strebler Ringen Bantamgewicht
Charles Clapper Ringen Federgewicht
Albert Zirkel Ringen Leichtgewicht
Jerry Winholtz Ringen Weltergewicht
Fred Warmbold Ringen Schwergewicht
Charles Brown Roque Männer
Constance Titus Rudern Einer
John Joachim
Joseph Buerger
Rudern Zweier ohne Steuermann
Joseph Ravannack
John Wells
Rudern Doppelzweier
Frank Dummerth
John Freitag
Lou Heim
Gustav Voerg
Rudern Vierer ohne Steuermann
Charles Daniels Schwimmen 50 Yards Freistil
Scott Leary Schwimmen 100 Yards Freistil
Francis Gailey Schwimmen 1 Meile Freistil
Jam Handy Schwimmen 440 Yards Brust
Gwynne Evans
Bill Orthwein
Amedee Reyburn
Marquard Schwarz
Schwimmen 4 × 50 Yards Freistil
Oscar Friede
Charles Haberkorn
Harry Jacobs
Frank Kugler
Charles Thias
Tauziehen Männer
Alphonzo Bell Tennis Einzel
Edgar Leonard Tennis Einzel
Clarence Gamble
Arthur Wear
Tennis Doppel
Joseph Wear
Allen West
Tennis Doppel
William Merz Turnen Einzelmehrkampf
Pferdsprung
Seitpferd
George Eyser Turnen Reck
John Duha Turnen Barren
Ralph Wilson Turnen Keulenschwingen
Emil Voigt Turnen Ringe
Tauhangeln
John Duha
Charles Krause
George Mayer
Robert Maysack
Philip Schuster
Edward Siegler
Turnen Mannschaftsmehrkampf
Frank Kehoe Wasserspringen Kunstspringen
Leo Goodwin Wasserspringen Kopfweitsprung

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BasketballBearbeiten

Platz Verein Siege
Männer
  Olympiasieger Buffalo German YMCA 5:0
  Zweiter Chicago Central YMCA 4:1
  Dritter Missouri Athletic Club 3:2
Vierter St. Louis Central YMCA 2:3
Fünfter Xavier Athletic Club 0:4
Sechster Turner Tigers 0:4

  BogenschießenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Punkte
Männer
Double York Round   Olympiasieger George Bryant 820
  Zweiter Robert Williams 819
  Dritter William Thompson 816
Vierter Wallace Bryant 618
Fünfter Benjamin Keys 532
Sechster Ernest Frentz 528
Siebter Homer Taylor 506
Achter Charles Woodruff 487
Neunter Henry Richardson 439
Zehnter David McGowan 383
Elfter Thomas Scott 375
Zwölfter Cyrus Dallin 355
13. Lewis Maxon 341
14. Ralph Taylor 328
15. Edward Weston 268
16. Edward Bruce 238
Double American Round   Olympiasieger George Bryant 1048
  Zweiter Robert Williams 991
  Dritter William Thompson 949
Vierter Charles Woodruff 907
Fünfter William Clark 880
Sechster Homer Taylor 862
Siebter Benjamin Keys 840
Achter Wallace Bryant 818
Neunter Cyrus Dallin 816
Zehnter Henry Richardson 813
Elfter Charles Hubbard 779
Zwölfter Lewis Maxon 777
13. Galen Spencer 701
14. Samuel Duvall 699
15. Ernest Frentz 665
16. Amos Casselman 628
17. Ralph Taylor 533
18. Edward Bruce 516
19. Eric Weston 508
20. Edward Weston 450
21. William Valentine 347
Team American Round   Olympiasieger William Thompson
Robert Williams
Lewis Maxon
Galen Spencer
1344
  Zweiter Charles Woodruff
William Clark
Charles Hubbard
Samuel Duvall
1341
  Dritter George Bryant
Wallace Bryant
Cyrus Dallin
Henry Richardson
1268
Vierter Benjamin Keys
Homer Taylor
Edward Weston
Edward Bruce
942
Frauen
Double National Round   Olympiasieger Matilda Howell 620
  Zweiter Emma Cooke 419
  Dritter Jessie Pollock 419
Vierter Laura Woodruff 234
Fünfter Mabel Taylor 160
Sechster Louise Taylor 159
Double Columbia Round   Olympiasieger Matilda Howell 867
  Zweiter Emma Cooke 630
  Dritter Jessie Pollock 630
Vierter Laura Woodruff 547
Fünfter Mabel Taylor 243
Sechster Louise Taylor 229
Team Round   Olympiasieger Matilda Howell
Jessie Pollock
Laura Woodruff
Louise Taylor
k. A.
  Zweiter Emma Cooke
Mabel Taylor
k. A.

  BoxenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Fliegengewicht   Olympiasieger George Finnegan nicht ausgetragen Besiegte Miles Burke
  Zweiter Miles Burke Verloren gegen George Finnegan
Bantamweight   Olympiasieger Oliver Kirk nicht ausgetragen Besiegte George Finnegan
  Zweiter George Finnegan Verloren gegen Oliver Kirk
Federgewicht   Olympiasieger Oliver Kirk nicht ausgetragen direkt qualifiziert Besiegte Frank Haller
  Zweiter Frank Haller Besiegte Frederick Gilmore Verloren gegen Oliver Kirk
  Dritter Frederick Gilmore Verloren gegen Frank Haller nicht erreicht
Leichtgewicht   Olympiasieger Harry Spanjer Besiegte Kenneth Jewett Besiegte Russell van Horn Jack Egan DSQ
- Jack Egan Besiegte Joseph Lydon Besiegte Peter Sturholdt DSQ
  Zweiter Russell van Horn Besiegte Arthur Seward Verloren gegen Harry Spanjer Besiegte Peter Sturholdt
  Dritter Peter Sturholdt Carroll Burton DSQ Verloren gegen Jack Egan Verloren gegen Russell van Horn
4. Kenneth Jewett Verloren gegen Harry Spanjer nicht erreicht
Joseph Lydon Verloren gegen Jack Egan
Arthur Seward Verloren gegen Russell van Horn
Carroll Burton DSQ
Weltergewicht   Olympiasieger Albert Young nicht ausgetragen Besiegte Jack Egan Besiegte Harry Spanjer
  Zweiter Harry Spanjer Besiegte Joseph Lydon Verloren gegen Albert Young
  Dritter Jack Egan Verloren gegen Albert Young Kampf um Bronze nicht ausgetragen
Joseph Lydon Verloren gegen Harry Spanjer
Mittelgewicht   Olympiasieger Charles Mayer nicht ausgetragen Besiegte Benjamin Spradley
  Zweiter Benjamin Spradley Verloren gegen Charles Mayer
Schwergewicht   Olympiasieger Samuel Berger nicht ausgetragen Besiegte William Michaels Besiegte Charles Mayer
  Zweiter Charles Mayer Verloren gegen Samuel Berger
  Dritter William Michaels Verloren gegen Samuel Berger nicht erreicht

  FechtenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Halbfinale Finale
Männer
Florett, Einzel Fünfter-Sechster Wilfred Holroyd Dritter, Halbfinale B nicht erreicht
Fitzhugh Townsend Dritter, Halbfinale A
Siebter-Achter Theodore Carstens Vierter, Halbfinale A
Arthur Fox Vierter, Halbfinale B
Neunter William Grebe Fünfter, Halbfinale A
Degen, Einzel Fünfter Fitzhugh Townsend nicht ausgetragen k. A.
Säbel, Einzel   Zweiter William Grebe nicht ausgetragen Zweiter
Vierter Theodore Carstens Vierter
Fünfter Arthur Fox Fünfter
Singlestick, Einzel   Zweiter William O’Connor nicht ausgetragen Zweiter
  Dritter William Grebe Dritter

  FußballBearbeiten

Platz Athleten
Männer
  Zweiter Christian Brothers College
Charles Bartliff, Warren Brittingham, Oscar Brockmeyer, Alexander Cudmore, Charles January, John January, Thomas January, Raymond Lawler, Joseph Lydon, Louis Menges, Peter Ratican
  Dritter St. Rose Parish
Joseph Brady, George Edwin Cooke, Thomas Cooke, Cormic Cosgrove, Dierkes, Martin Dooling, Frank Frost, Claude Jameson, Henry Jameson, Johnson, Leo O’Connell, Harry Tate

  GewichthebenBearbeiten

Disziplin Platz Athleten Gewicht
Männer
Beidarmig   Zweiter Oscar Osthoff 84,37
  Dritter Frank Kugler 79,61
Vierter Oscar Olson 67,81
Disziplin Platz Athleten Punkte
Einarmiger
Mehrkampf
  Olympiasieger Oscar Osthoff 48
  Zweiter Frederick Winters 45
  Dritter Frank Kugler 10

  GolfBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Qualifikation
(Punkte)
Sechzehntelfinale Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Einzel   Zweiter Chandler Egan 166 Besiegte Harry Allen Besiegte Nathaniel Moore Besiegte Harry Allen Besiegte Burt McKinnie Verlor gegen George Lyon
  Dritter Burt McKinnie 170 Besiegte Harold Weber Besiegte Robert Hunter Besiegte Daniel Sawyer Verlor gegen Chandler Egan nicht erreicht
  Dritter Francis Newton 164 Besiegte Edward Cummins Besiegte Allan Lard Besiegte Mason Phelps Verlor gegen George Lyon
Fünfter-Achter Harry Allen 178 Besiegte Warren Wood Besiegte William Stickney Verlor gegen Chandler Egan nicht erreicht
Albert Bond Lambert 168 Besiegte Walter Egan Besiegte Ralph McKittrick Verlor gegen George Lyon
Mason Phelps 166 Besiegte Frederick Semple Besiegte Arthur Havemeyer Verlor gegen Francis Newton
Daniel Sawyer 169 Besiegte Jesse Carlton Besiegte Simpson Foulis Verlor gegen Burt McKinnie
Neunter-16. Simpson Foulis 174 Besiegte Henry Potter Verlor gegen Daniel Sawyer nicht erreicht
Arthur Havemeyer 178 Besiegte Simeon Price Verlor gegen Mason Phelps
Robert Hunter 171 Besiegte Raymond Havemeyer Verlor gegen Burt McKinnie
Allan Lard 183 Besiegte Abner Vickery Verlor gegen Francis Newton
Ralph McKittrick 163 Besiegte Douglass Cadwallader Verlor gegen Albert Bond Lambert
Nathaniel Moore 177 Besiegte Orus Jones Verlor gegen Chandler Egan
Stuart Stickney 163 Besiegte William Smith Verlor gegen George Lyon
William Stickney 165 Besiegte Clement Smoot Verlor gegen Harry Allen
17.–32. Douglass Cadwallader 170 Verlor gegen Ralph McKittrick nicht erreicht
John Cady 182 Verlor gegen George Lyon
Jesse Carleton 174 Verlor gegen Daniel Sawyer
Edward Cummins 179 Verlor gegen Francis Newton
Walter Egan 165 Verlor gegen Albert Lambert
Harold Fraser 183 Verlor gegen Chandler Egan
Raymond Havemeyer 183 Verlor gegen Robert Hunter
Orus Jones 177 Verlor gegen Nathaniel Moore
Henry Potter 173 Verlor gegen Simpson Foulis
Simeon Price 177 Verlor gegen Arthur Havemeyer
Frederick Semple 180 Verlor gegen Mason Phelps
William Smith 183 Verlor gegen Stuart Stickney
Clement Smoot 178 Verlor gegen William Stickney
Abner Vickery 182 Verlor gegen Allan Lard
Harold Weber 174 Verlor gegen Burt McKinnie
Warren Wood 170 Verlor gegen Harry Allen
33. Bart Adams 184 nicht erreicht
William Burton 184
35. Louis Boyd 185
Charles Scudder 185
37. Edwin Hunter 187
Harold Simkins 187
39. John Rahm 188
40. Arthur Hussey 191
Herbert Sumney 191
42. Campbell Brown 192
Henry Case 192
Edgar Davis 192
45. R. H. Flack 195
George Powell 195
Charles Williard 195
48. Charles Potter 196
George Thomas 196
50. George Oliver 197
51. W. A. Hersey 198
52. John Brandt 199
Bernard Edmunds 199
54. Frederick Newbery 201
55. Alfred Annan 202
Leon Hazleton 202
57. Murray Carleton 203
58. Louis Allis 205
59. John Watson 206
60. Jarvis Hunt 207
Alexander Mackintosh 207
62. Wallace Shaw 209
William Withers 209
64. Joseph Howard 210
66. James Stack 213
Mead Yates 213
68. William Groseclose 214
Simon Harbaugh 214
70. Edward Lansing 219
71. Edward Gould 222
72. Clarence Angier 226
74. Lee Jones 240
Charles Cory DNF
Disziplin Platz Team Punkte
Männer
Mannschaft   Olympiasieger Western Golf Association
Chandler Egan, Daniel Sawyer, Robert Hunter, Kenneth Edwards, Clement Smoot, Warren Wood, Mason Phelps, Walter Egan, Edward Cummins, Nathaniel Moore
1749
  Zweiter Trans-Mississippi Golf Association
Francis Newton, Henry Potter, Ralph McKittrick, Albert Bond Lambert, Frederick Semple, Stuart Stickney, Burt McKinnie, William Stickney, John Maxwell, John Cady
1770
  Dritter United States Golf Association
Douglass Cadwallader, Allan Lard, Jesse Carleton, Simeon Price, Harold Weber, John Rahm, Arthur Hussey, Orus Jones, Harold Fraser, George Oliver
1839

  LacrosseBearbeiten

Platz Athleten
Männer
  Zweiter St. Louis Amateur Athletic Association
Patrick Crogan, J. W. Dowling, W. R. Gibson, Tom Hunter, W. A. Murphy, William Partridge, George Passmore, William Passmore, W. J. Ross, Jack Sullivan, Albert Venn, A. M. Woods

  LeichtathletikBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Vorlauf Hoffnungslauf Finale
Männer
60 Meter   Olympiasieger Archie Hahn 7,2 s
Erster, 3. Vorlauf
direkt qualifiziert 7,0 s
  Zweiter William Hogenson 7,0 s
Erster, 2. Vorlauf
7,2 s
  Dritter Fay Moulton k. A.
Erster, 4. Vorlauf
7,2 s
Vierter Clyde Blair 7,0 s
Erster, 1. Vorlauf
7,2 s
Fünfter Myer Prinstein k. A
Zweiter, 1. Vorlauf
7,2 s
Zweiter
k. A.
Sechster Frank Castleman k. A.
Zweiter, 2. Vorlauf
7,2 s
Erster
k. A.
7.–8. Nathaniel Cartmell k. A.
Zweiter, 4. Vorlauf
k. A.
3.–4.
nicht erreicht
9.–12. William Hunter k. A.
3.–4., 1. Vorlauf
nicht erreicht
George Poage k. A.
3.–4., 1. Vorlauf
Lawson Robertson k. A.
3., 3. Vorlauf
100 Meter   Olympiasieger Archie Hahn 11,4 s
1., 1. Vorlauf
nicht ausgetragen 11,0 s
  Zweiter Nathaniel Cartmell 11,4 s
Erster, 3. Vorlauf
11,2 s
  Dritter William Hogenson 11,6 s
Erster, 2. Vorlauf
11,2 s
Vierter Fay Moulton k. A.
Zweiter, 3. Vorlauf
k. A.
Fünfter Frederick Heckwolf k. A.
Zweiter, 2. Vorlauf
k. A.
Sechster Lawson Robertson k. A.
Zweiter, 1. Vorlauf
k. A.
7.–11. Clyde Blair k. A.
Dritter, 3. Vorlauf
nicht erreicht
Frank Castleman k. A.
Vierter, 3. Vorlauf
Myer Prinstein k. A.
Vierter, 2. Vorlauf
200 Meter   Olympiasieger Archie Hahn 22,2 s
Erster, 1. Vorlauf
nicht ausgetragen 21,6 s
(OR)
  Zweiter Nathaniel Cartmell k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
21,9 s
  Dritter William Hogenson 22,8 s
Erster, Zweiter Vorlauf
k. A.
Vierter Fay Moulton k. A.
Zweiter, 2. Vorlauf
k. A.
400 m   Olympiasieger Harry Hillman nicht ausgetragen 49,2 s (OR)
  Zweiter Frank Waller 49,9 s
  Dritter Herman Groman 50,0 s
Vierter Joseph Fleming k. A.
Fünfter Myer Prinstein k. A.
Sechster George Poage k. A.
7.–12. Clyde Blair k. A.
Paul Pilgrim k. A.
George Underwood k. A.
Howard Valentine k. A.
800 m   Olympiasieger James Lightbody nicht ausgetragen 1:56,0 (OR)
  Zweiter Howard Valentine 1:56,3
  Dritter Emil Breitkreutz 1:56,4
Vierter George Underwood k. A.
Sechster Frank Verner k. A.
7.–13. George Bonhag k. A.
Harvey Cohn k. A.
Lacey Hearn k. A.
John Joyce k. A.
Paul Pilgrim k. A.
1500 m   Olympiasieger James Lightbody nicht ausgetragen 4:05,4 (OR)
  Zweiter Frank Verner 4:06,8
  Dritter Lacey Hearn k. A.
Vierter David Munson k. A.
Siebter Howard Valentine k. A.
Achter Harvey Cohn k. A.
Neunter Charles Bacon k. A.
110 m Hürden   Olympiasieger Fred Schule 16,2 s
Erster, 1. Vorlauf
nicht ausgetragen 16,0 s
  Zweiter Thaddeus Schideler k. A.
Zweiter, 2. Vorlauf
16,3 s
  Dritter Lesley Ashburner k. A.
Zweiter, 1. Vorlauf
16,4 s
Vierter Frank Castleman 16,2 s
Erster, 2. Vorlauf
k. A.
5.–7. Craig McLanahan k. A.
Dritter, 1. Vorlauf
k. A.
200 m Hürden   Olympiasieger Harry Hillman nicht ausgetragen 24,6 s (OR)
  Zweiter Frank Castleman 24,9 s
  Dritter George Poage k. A.
Vierter George Varnell k. A.
Fünfter Fred Schule k. A.
400 m Hürden   Olympiasieger Harry Hillman nicht ausgetragen 53,0 s
  Zweiter Frank Waller 53,2 s
  Dritter George Poage k. A.
Vierter George Varnell k. A.
2590 m Hindernis   Olympiasieger James Lightbody nicht ausgetragen 7:39,6
  Dritter Arthur Newton k. A.
Vierter Frank Verner k. A.
5.–7. Harvey Cohn k. A.
David Munson k. A.
Richard Sandford k. A.
Marathon   Olympiasieger Thomas Hicks nicht ausgetragen 3:28:53
  Zweiter Albert Corey 3:34:52
  Dritter Arthur Newton 3:47:33
Sechster David Kneeland k. A.
Siebter Henry Brawley k. A.
Achter Sidney Hatch k. A.
Elfter Harry Devlin k. A.
13. John Furla k. A.
Edward Carr DNF
Robert Fowler DNF
John Foy DNF
William Garcia DNF
Thomas Kennedy DNF
John Lordon DNF
Samuel Mellor DNF
Frank Pierce DNF
Guy Porter DNF
Michael Spring DNF
Frederick Lorz DSQ
Disziplin Platz Athlet Punkte
Mannschaftslauf   Olympiasieger Arthur Newton
George Underwood
Paul Pilgrim
Howard Valentine
David Munson
nicht ausgetragen 27
  Zweiter James Lightbody
Frank Verner
Lacey Hearn
Albert Corey
Sidney Hatch
28
Event Platz Athlet Finale
Weitsprung   Olympiasieger Myer Prinstein nicht ausgetragen 7,34 m (OR)
  Zweiter Daniel Frank 6,89 m
  Dritter Robert Stangland 6,88 m
Vierter Fred Englehardt 6,63 m
Fünfter George van Cleaf k. A.
Sechster John Hagerman k. A.
7.–10. John Oxley k. A.
Dreisprung   Olympiasieger Myer Prinstein nicht ausgetragen 14,35 m
  Zweiter Fred Englehardt 13,90 m
  Dritter Robert Stangland 13,36 m
Vierter John Fuhler 12,91 m
Fünfter George van Cleaf k. A.
Sechster John Hagerman k. A.
Siebter Samuel Jones k. A.
Hochsprung   Olympiasieger Samuel Jones nicht ausgetragen 1,80 m
  Zweiter Garrett Serviss 1,77 me
Fünfter Emil Freymark k. A.
Sechster Ervin Barker 1,70 m
Stabhochsprung   Olympiasieger Charles Dvorak nicht ausgetragen 3,50 m (OR)
  Zweiter LeRoy Samse 3,35 m
  Dritter Louis Wilkins 3,35 m
Vierter Craig McLanahan 3,35 m
Fünfter Claude Allen 3,35 m
Sechster Walter Dray k. A.
Standweitsprung   Olympiasieger Ray Ewry nicht ausgetragen 3,47 m (OR)
  Zweiter Charles King 3,27 m
  Dritter John Biller 3,25 m
Vierter Henry Field 3,18 m
Standdreisprung   Olympiasieger Ray Ewry nicht ausgetragen 10,54 m
  Zweiter Charles King 10,16 m
  Dritter Joseph Stadler 9,60 m
Vierter Garrett Serviss 9,53 m
Standhochsprung   Olympiasieger Ray Ewry nicht ausgetragen 1,60 m
  Zweiter Joseph Stadler 1,44 m
  Dritter Lawson Robertson 1,44 m
Vierter John Biller 1,42 m
Kugelstoßen   Olympiasieger Ralph Rose nicht ausgetragen 14,81 m (OR)
  Zweiter Wesley Coe 14,40 m
  Dritter Lawrence Feuerbach 13,37 m
Vierter Martin Sheridan 12,39 m
Fünfter Charles Chadwick k. A.
Sechster Albert Johnson k. A.
Siebter John Guiney k. A.
Diskuswurf   Olympiasieger Martin Sheridan nicht ausgetragen 39,28 m (OR)
  Zweiter Ralph Rose 39,28 m (OR)
Vierter John Flanagan 36,14 m
Fünfter John Biller k. A.
Sechster James Mitchell k. A.
Hammerwurf   Olympiasieger John Flanagan nicht ausgetragen 51,23 m (OR)
  Zweiter John DeWitt 50,26 m
  Dritter Ralph Rose 45,73 m
Vierter Charles Chadwick 42,78 m
Fünfter James Mitchell k. A.
Sechster Albert Johnson k. A.
Gewichtweitwurf   Zweiter John Flanagan nicht ausgetragen 10,16 m
  Dritter James Mitchell 10,13 m
Vierter Charles Hennemann 9,18 m
Fünfter Charles Chadwick k. A.
Sechster Ralph Rose 8,53 m
Disziplin Platz Athlet Punkte
Dreikampf   Olympiasieger Max Emmerich nicht ausgetragen 35,7
  Zweiter John Grieb 34,0
  Dritter William Merz 32,9
Vierter George Mayer 32,4
Fünfter John Bissinger 30,8
Sechster Philip Kassel 30,1
Siebter Fred Schmind 30,0
Zehnter Max Hess 29,6
Otto Neimand 29,6
Zwölfter Edward Siegler 29,2
13. John Leichinger 29,1
14. Otto Boehnke 28,7
George Stapf 28,7
16. Andrew Neu 28,6
17. Robert Reynolds 28,5
Frank Schicke 28,5
19. Ernst Reckeweg 28,2
20. Otto Steffen 28,0
22. Ragnar Berg 27,4
Lorenz Spann 27,4
Reinhard Wagner 27,4
25. Theodore Gross 27,3
Robert Herrmann 27,3
Leander Keim 27,3
28. Oluf Landnes 27,2
30. William Berewald 27,0
Willard Schrader 27,0
32. Julius Lenhart 26,8
33. Henry Koeder 26,7
34. Max Thomas 26,6
36. Emil Beyer 26,5
John Duha 26,5
Edward Hennig 26,5
Clarence Kiddington 26,5
40. Anthony Jahnke 26,4
Oliver Olsen 26,4
Henry Prinzler 26,4
Phillip Sontag 26,2
44. Louis Hunger 25,9
Louis Kniep 25,9
47. Charles Umbs 25,7
John Wolf 25,7
49. George Aschenbrener 25,5
Rudolf Krupitzer 25,5
John Wassow 25,5
52. Emil Rothe 25,4
George Schroeder 25,4
54. Otto Feyder 25,2
55. Louis Rathke 25,1
Philip Schuster 25,1
Harry Warnken 25,1
59. Anton Heida 25,0
Jacob Hertenbahn 25,0
William Tritschler 25,0
62. Harry Hansen 24,8
63. Max Wolf 24,6
64. William Andelfinger 24,5
Charles Krause 24,5
67. Bergin Nilsen 24,4
68. James Dwyer 24,3
William Traband 24,3
70. Robert Maysack 24,2
71. George Mastrovich 24,1
72. Charles Sorum 24,0
73. Bernard Berg 23,9
74. John Dellert 23,7
75. Andreas Kempf 23,6
Otto Thomsen 23,6
77. Christian Deubler 23,5
Edward Tritschler 23,5
79. Barry Chimberoff 23,4
Henry Kraft 23,4
81. L. Guerner 23,2
82. P. Gussmann 23,1
83. Michael Lang 23,0
84. P. Ritter 22,8
85. Henry Weyland 22,4
Richard Tritschler 22,4
Emil Voigt 22,4
88. Otto Knerr 22,3
89. Gustav Mueller 22,0
Otto Roissner 22,0
91. William Horschke 21,7
92. Frank Raad 21,5
Wilhelm Zabel 21,5
94. M. Bascher 21,4
95. William Kruppinger 21,3
August Placke 21,3
Rudolf Schrader 21,3
Emil Schwegler 21,3
Christian Sperl 21,3
100. M. Fischer 21,2
Julian Schmitz 21,2
102. William Herzog 21,1
Arthur Rosenkampff 21,1
104. G. Hermerrling 20,9
Paul Studen 20,9
106. Martin Ludwig 20,4
107. Charles Dellert 20,3
108. John Messel 20,2
Walter Real 20,2
Arthur Sundbye 20,2
111. M. Barry 20,1
112. K. Woerner 19,7
113. Edward Pueschell 19,3
114. Charles Schwartz 19,1
115. K. Roedek 19,0
116. Alvin Kritschmann 18,9
117. William Friedrich 17,7
118. George Eyser 13,5
Zehnkampf   Zweiter Adam Gunn nicht ausgetragen 5907
  Dritter Thomas Truxton Hare 5813
Fünfter Ellery Clark 2778
Sechster John Grieb 2199
Siebter Max Emmerich 0

  RadsportBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Vorlauf Halbfinale Finale
Männer
¼ Meile (402,33 m)   Olympiasieger Marcus Hurley 35,6 s
Erster, Zweiter Vorlauf
34,8 s
Erster, Erstes Halbfinale
31,8 s
  Zweiter Burton Downing 35,2 s
Erster, Vierter Vorlauf
k. A
Zweiter, Zweites Halbfinale
k. A.
  Dritter Teddy Billington 36,2 s
Erster, Erster Vorlauf
k. A.
Zweiter, Erstes Halbfinale
k. A.
Vierter Oscar Goerke 34,8 s
Erster, Dritter Vorlauf
33,4 s
Erster, Zweites Halbfinale
k. A.
Fünfter-Achter Arthur Andrews k. A.
Zweiter, Dritter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
nicht erreicht
Frank Bizzoni k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
Frank Montaldi k. A.
Zweiter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
Henry Wittman k. A.
Zweiter, Vierter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
Neunter-Elfter Fred Grinham k. A.
Dritter, Dritter Vorlauf
nicht erreicht
Oscar Schwab k. A.
Dritter, Zweiter Vorlauf
Anthony Williamsen k. A.
Dritter, Vierter Vorlauf
⅓ Meile (536,45 m)   Olympiasieger Marcus Hurley k. A.
Erster-Zweiter, Dritter/Vierter Vorlauf
44,2 s
Erster, Zweites Halbfinale
43,8 s
  Zweiter Burton Downing k. A.
Erster-Zweiter, Dritter/Vierter Vorlauf
k. A.
Zweiter, Zweites Halbfinale
k. A.
  Dritter Teddy Billington k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
50,2 s
Erster, Erstes Halbfinale
k. A.
Vierter Charles Schlee k. A.
Erster, Erstes Vorlauf
k. A.
Zweiter, Erstes Halbfinale
k. A.
Fünfter-Achter Oscar Goerke k. A.
Erster, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
nicht erreicht
Fred Grinham k. A.
Zweiter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
Unbekannt k. A.
Erster-Zweiter, Dritter/Vierter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
Unbekannt k. A.
Erster-Zweiter, Dritter/Vierter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
Neunter-Zehnter Unbekannt k. A.
Dritter, Dritter/Vierter Vorlauf
nicht erreicht
Unbekannt k. A.
Dritter, Dritter/Vierter Vorlauf
½ Meile (804,67 m)   Olympiasieger Marcus Hurley 1:08,6
Erster, Erster Vorlauf
1:12,8
Erster, Erstes Halbfinale
1:09,0
  Zweiter Teddy Billington 1:18,6
Erster, Dritter Vorlauf
1:09,0
Erster, Zweites Halbfinale
k. A.
  Dritter Burton Downing 1:13,6
Erster, Vierter Vorlauf
k. A.
Zweiter, Zweites Halbfinale
k. A.
Vierter George Wiley k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
k. A.
Zweiter, Erstes Halbfinale
k. A.
Fünfter-Achter Aimé Fritz 1:07,0
Erster, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
nicht erreicht
Fred Grinham k. A.
Zweiter, Vierter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
Charles Schlee k. A.
Zweiter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Erstes Halbfinale
Henry Wittman k. A.
Zweiter, Dritter Vorlauf
k. A.
Dritter-Vierter, Zweites Halbfinale
Neuner-16. Arthur Andrews k. A.
Dritter, Erster Vorlauf
nicht erreicht
Oscar Goerke k. A.
Dritter, Zweiter Vorlauf
Leo Larson k. A.
Dritter, Vierter Vorlauf
J. Nash McCrea k. A.
Vierter, ? Vorlauf
Oscar Schwab k. A.
Vierter, ? Vorlauf
Anthony Williamsen k. A.
Dritter, Dritter Vorlauf
Unbekannt k. A.
Vierter, ? Vorlauf
Unbekannt k. A.
Vierter, ? Vorlauf
1 Meile (1609,34 m)   Olympiasieger Marcus Hurley nicht ausgetragen 2:34,2
Erster, Erstes Halbfinale
2:41,6
  Zweiter Burton Downing 2:33,0
Erster, Zweites Halbfinale
k. A.
  Dritter Teddy Billington k. A.
Zweiter, Zweites Halbfinale
k. A.
Vierter Oscar Goerke k. A.
Zweiter, Erstes Halbfinale
k. A.
Fünfter-Siebter Charles Schlee k. A.
Dritter, Erstes Halbfinale
nicht erreicht
George Wiley k. A.
Dritter, Zweites Halbfinale
Anthony Williamsen k. A.
Vierter, Zweites Halbfinale
J. Nash McCrea DNF
—, Erstes Halbfinale
2 Meilen (3218,68 m)   Olympiasieger Burton Downing nicht ausgetragen 4:57,8
  Zweiter Oscar Goerke k. A.
  Dritter Marcus Hurley k. A.
Vierter Teddy Billington k. A.
Fünfter-13. Charles Schlee k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
Unbekannt k. A.
5 Meilen (8046,57 m)   Olympiasieger Charles Schlee nicht ausgetragen 13:08,2
  Zweiter George Wiley k. A.
  Dritter Arthur Andrews k. A.
Vierter Julius Schaefer k. A.
? Unbekannt k. A.
Teddy Billington DNF
Burton Downing DNF
Oscar Goerke DNF
Marcus Hurley DNF
J. Nash McCrea DNF
25 Meilen (40,225 km)   Olympiasieger Burton Downing nicht ausgetragen 1:10:55,4
  Zweiter Arthur Andrews k. A.
  Dritter George Wiley k. A.
Vierter Samuel LaVoice k. A.
Teddy Billington DNF
Oscar Goerke DNF
Marcus Hurley DNF
Julius Schaefer DNF
Charles Schlee DNF
Anthony Williamsen DNF

  RingenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Papiergewicht   Olympiasieger Robert Curry nicht ausgetragen Besiegte Gustav Thiefenthaler Besiegte John Hein
  Zweiter John Hein Besiegte Claude Holgate Verloren gegen Robert Curry
  Dritter Gustav Thiefenthaler Verloren gegen Robert Curry nicht erreicht
Vierter Claude Holgate Verloren gegen John Hein
Fliegengewicht   Olympiasieger George Mehnert nicht ausgetragen Freilos Besiegte Gustave Bauer
  Zweiter Gustave Bauer Besiegte William Nelson Verlor gegen George Mehnert
  Dritter William Nelson Verloren gegen Gustave Bauer nicht erreicht
Bantamgewicht   Olympiasieger Isidor Niflot nicht ausgetragen Besiegte Louis Strebler Besiegte John Cardwell Besiegte August Wester
  Zweiter August Wester Besiegte Charles Stevens Besiegte Milton Whitehurst Verloren gegen Isidor Niflot
  Dritter Louis Strebler Verloren gegen Isidor Niflot k. A. k. A.
Vierter-Sechster John Cardwell Freilos Verloren gegen Isidor Niflot k. A.
Charles Stevens Verloren gegen August Wester k. A. k. A.
Milton Whitehurst Besiegte Frederick Ferguson Verloren gegen August Wester k. A.
Siebter Frederick Ferguson Verloren gegen Milton Whitehurst nicht erreicht
Federgewicht   Olympiasieger Benjamin Bradshaw Freilos Besiegte Frederick Ferguson Besiegte Charles Clapper Besiegte Theodore McLear
  Zweiter Theodore McLear Freilos Besiegte Louis Strebler Besiegte Dietrich Wortmann Verlor gegen Benjamin Bradshaw
  Dritter Charles Clapper Freilos Besiegte John Babcock Verloren gegen Benjamin Bradshaw k. A.
Vierter Frederick Ferguson Freilos Verlor gegen Benjamin Bradshaw k. A. k. A.
Fünfter-Sechster Louis Strebler Freilos Verloren gegen Theodore McLear k. A. k. A.
Dietrich Wortmann Freilos Besiegte Max Miller Verloren gegen Theodore McLear k. A.
Siebter-Achter John Babcock Besiegte Hugo Toeppen Verloren gegen Charles Clapper nicht erreicht
Max Miller Freilos Verloren gegen Dietrich Wortmann
Neunter Hugo Toeppen Verloren gegen John Babcock nicht erreicht
Leichtgewicht   Olympiasieger Otto Röhm Besiegte Frederick Koenig Besiegte Fred Hussman Besiegte Albert Zirkel Besiegte Rudolph Tesing
  Zweiter Rudolph Tesing Freilos Besiegte Rudolph Wolken Besiegte William Hennessy Verloren gegen Otto Röhm
  Dritter Albert Zirkel Freilos Besiegte Charles Haberkorn Verloren gegen Otto Röhm k. A.
Vierter-Siebter William Hennessy Freilos Besiegte Charles Eng Verloren gegen Rudolph Tesing k. A.
Fred Hussman Besiegte Jerry Winholtz Verloren gegen Otto Röhm k. A. k. A.
Frederick Koenig Verloren gegen Otto Röhm k. A. k. A. k. A.
Rudolph Wolken Freilos Verloren gegen Rudolph Tesing k. A. k. A.
Achter-Neunter Charles Eng Freilos Verloren gegen William Hennessy nicht erreicht
Charles Haberkorn Freilos Verloren gegen Albert Zirkel
Zehnter Jerry Winholtz Verloren gegen Fred Hussman nicht erreicht
Weltergewicht   Olympiasieger Charles Ericksen Freilos Besiegte Jerry Winholtz Besiegte William Hennessy Besiegte William Beckmann
  Zweiter William Beckmann Besiegte Samuel Filler Besiegte William Schaefer Besiegte Otto Röhm Verlor gegen Charles Ericksen
  Dritter Jerry Winholtz Freilos Verloren gegen Charles Ericksen k. A. k. A.
Vierter-Siebter Samuel Filler Verloren gegen William Beckmann k. A. k. A. k. A.
William Hennessy Freilos Besiegte Abraham Mellinger Verlor gegen Charles Ericksen k. A.
Otto Röhm Freilos Besiegte Hugo Toeppen Verlor gegen William Beckmann k. A.
William Schaefer Besiegte Albert Bechestobill Verlor gegen William Beckmann k. A. k. A.
Achter-Neunter Abraham Mellinger Freilos Verlor gegen William Hennessy nicht erreicht
Hugo Toeppen Freilos Verloren gegen Otto Röhm
Zehnter Albert Bechestobill Verloren gegen William Schaefer nicht erreicht
Schwergewicht   Olympiasieger Bernhoff Hansen nicht ausgetragen Besiegte Fred Warmbold Besiegte William Hennessy Besiegte Frank Kugler
  Zweiter Frank Kugler Freilos Besiegte Joseph Dilg Verlor gegen Bernhoff Hansen
  Dritter Fred Warmbold Verloren gegen Bernhoff Hansen k. A. k. A.
Vierter-Fünfter Joseph Dilg Freilos Verloren gegen Frank Kugler k. A.
William Hennessy Freilos Verloren gegen Bernhoff Hansen k. A.

  RoqueBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Punkte
Männer
Einzel   Olympiasieger Charles Jacobus k. A.
  Zweiter Smith Streeter k. A.
  Dritter Charles Brown k. A.

  RudernBearbeiten

Disziplin Platz Athlet(en) Zeit
Männer
Einer   Olympiasieger Frank Greer 10:08,5
  Zweiter James Juvenal k. A.
  Dritter Constance Titus k. A.
Vierter David Duffield k. A.
Doppelzweier   Olympiasieger John Mulcahy, William Varley 10:03,2
  Zweiter Jamie McLoughlin, John Hoben k. A.
  Dritter Joseph Ravannack, John Wells k. A.
Zweier ohne Steuermann   Olympiasieger Robert Farnan, Joseph Ryan 10:57,0
  Zweiter John Mulcahy, William Varley k. A.
  Dritter John Joachim, Joseph Buerger k. A.
Vierer ohne Steuermann   Olympiasieger Arthur Stockhoff, August Erker, George Dietz, Albert Nasse 9:05,8
  Zweiter Frederick Suerig, Martin Formanack, Charles Aman, Michael Begley k. A.
  Dritter Gustav Voerg, John Freitag, Louis Helm, Frank Dummerth k. A.
Achter   Olympiasieger Frederick Cresser, Michael Gleason, Frank Schell, James Flanagan, Charles Armstrong, Harry Lott, Joseph Dempsey, John Exley, Louis Abell 7:50,0

  SchwimmenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Vorlauf Finale
Männer
50 Yards (45,72 m) Freistil   Zweiter Scott Leary 28,2 s
Erster, Zweiter Vorlauf
28,6
  Dritter Charles Daniels k. A.
Zweiter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Vierter David Gaul k. A.
Dritter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Fünfter Leo Goodwin k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
k. A.
Sechster Raymond Thorne k. A.
Dritter, Erster Vorlauf
k. A.
Siebter-Neunter David Hammond k. A.
Vierter-Fünfter, Erster/Zweiter Vorlauf
nicht erreicht
Bill Orthwein k. A.
Vierter-Fünfter, Erster/Zweiter Vorlauf
Edwin Swatek k. A.
Vierter-Fünfter, Erster/Zweiter Vorlauf
100 Yards (91,44 m) Freistil   Zweiter Charles Daniels 1:07,4
Erster, Zweiter Vorlauf
k. A.
  Dritter Scott Leary k. A.
Zweiter, Erster Vorlauf
k. A.
Vierter David Gaul k. A.
Zweiter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Fünfter David Hammond k. A.
Dritter, Erster Vorlauf
k. A.
Sechster Leo Goodwin k. A.
Dritter, Zweiter Vorlauf
k. A.
Siebter-Neunter Bill Orthwein k. A.
Vierter-Fünfter, Erster/Zweiter Vorlauf
nicht erreicht
Edwin Swatek k. A.
Vierter-Fünfter, Erster oder Zweiter Vorlauf
Raymond Thorne k. A.
Vierter-Fünfter, Erster oder Zweiter Vorlauf
220 Yards (201,17 m) Freistil   Olympiasieger Charles Daniels nicht ausgetragen 2:44,2
  Zweiter Francis Gailey 2:46,0
Vierter Edgar Adams k. A.
440 Yards (402,34 m) Freistil   Olympiasieger Charles Daniels nicht ausgetragen 6:16,2
  Zweiter Francis Gailey 6:22,0
Vierter Leo Goodwin k. A.
880 Yards (804,67 m) Freistil   Zweiter Francis Gailey nicht ausgetragen 13:23,4
Vierter Edgar Adams k. A.
Fünfter Jam Handy k. A.
1 Meile (1609,34 m) Freistil   Dritter Francis Gailey nicht ausgetragen 28:54,0
Edgar Adams DNF
Louis Handley DNF
John Meyers DNF
100 Yards (91,44 m) Rücken Vierter Bill Orthwein nicht ausgetragen k. A.
Fünfter-Sechster David Hammond k. A.
Edwin Swatek k. A.
440 Yards (402,34 m) Brust   Dritter Jam Handy nicht ausgetragen k. A.
4 × 50 Yards Freistil   Olympiasieger Joe Ruddy, Leo Goodwin, Louis Handley, Charles Daniels nicht ausgetragen k. A.
  Zweiter David Hammond, Bill Tuttle, Hugo Goetz, Raymond Thorne k. A.
  Dritter Amedee Reyburn, Gwynne Evans, Marquard Schwarz, Bill Orthwein k. A.
Vierter Edgar Adams, David Bratton, George van Cleaf, David Hesser k. A.

  TauziehenBearbeiten

Platz Athleten Viertelfinale Halbfinale Finale Silbermedaille
Halbfinale
Silbermedaille
Finale
Männer
  Olympiasieger Milwaukee Athletic Club
Oscar Olson, Sydney Johnson, Henry Sicling, Conrad Magnusson, Patrick Flanagan
Besiegten
Boer Team
Besiegten
Southwest Turnverein of St. Louis 1
Besiegten
New York Athletic Club
Nicht benötigt
  Zweiter Southwest Turnverein of St. Louis 1
Max Braun, William Seiling, Orrin Thomas Upshaw, Charles Rose, August Rodenberg
Besiegten
Panellinios Gymnastikos Syllogos Athen
Verlor gegen
Milwaukee Athletic Club
nicht erreicht Besiegten
Southwest Turnverein of St. Louis 2
Kampflos weiter gegen
New York Athletic Club
  Dritter Southwest Turnverein of St. Louis 2
Charles Haberkorn, Frank Kugler, Charles Thias, Harry Jacobs, Oscar Friede
Freilos Verloren gegen
New York Athletic Club
nicht erreicht Verloren gegen
Southwest Turnverein of St. Louis 1
Gewann Bronze kampflos
Vierter New York Athletic Club
Charles Dieges, Samuel Jones, Lawrence Feuerbach, Charles Chadwick, James Mitchell
Freilos Besiegte
Southwest Turnverein of St. Louis 2
Verlor gegen
Milwaukee Athletic Club
Nicht benötigt Zurückgezogen gegen
Southwest Turnverein of St. Louis 1

  TennisBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Vorrunde Zwischenrunde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Männer
Einzel   Olympiasieger Beals Wright Freilos Besiegte Montgomery Besiegte Hardy Besiegte Neely Besiegte Bell Besiegte LeRoy
  Zweiter Robert LeRoy Freilos Freilos Besiegte Sanderson Besiegte Cresson Besiegte Leonard Verlor gegen Wright
  Dritter Alphonzo Bell Freilos Besiegte Vernon Besiegte Davis Besiegte Russ Verlor gegen Wright nicht erreicht
Edgar Leonard Freilos Besiegte Forney Besiegte McKittrick Besiegte Blatherwick Verlor gegen LeRoy
Fünfter Wilfred Blatherwick Freilos Besiegte Semple Besiegte Cunningham Verlor gegen Leonard nicht erreicht
Charles Cresson Freilos Besiegte Wheaton Freilos Verlor gegen LeRoy
Neely Freilos Besiegte MacDonald Besiegte Feitshans Verlor gegen Wright
Semp Russ Freilos Besiegte Turner Besiegte Jones Verlor gegen Bell
Neunter James Cunningham Freilos Freilos Verlor gegen Blatherwick nicht erreicht
Dwight Davis Freilos Besiegte Tritle Verlor gegen Bell
Rollin Feitshans Freilos Besiegte Charles Verlor gegen Neelyy
Hugh Jones Freilos Besiegte Drew Verlor gegen Russ
Ralph McKittrick Freilos Besiegte Easton Verlor gegen Leonard
Fred Sanderson Freilos Freilos Verlor gegen LeRoy
16. Joseph Charles Freilos Verlor gegen Feitshans nicht erreicht
Andrew Drew Freilos Verlor gegen Jones
William Easton Freilos Verlor gegen McKittrick
Chris Forney Freilos Verlor gegen Leonard
MacDonald Freilos Verlor gegen Neely
Forest Montgomery Freilos Verlor gegen Wright
Nathaniel Semple Besiegte Stadel Verlor gegen Blatherwick
Stewart Tritle Freilos Verlor gegen Davis
Douglas Turner Freilos Verlor gegen Russ
Orien Vernon Freilos Verlor gegen Bell
Frank Wheaton Freilos Verlor gegen Cresson
27. George Stadel Verlor gegen Semple nicht erreicht
Doppel   Olympiasieger Beals Wright
Edgar Leonard
nicht ausgetragen Besiegte Blatherwick
Vernon
Besiegte Cresson
Russ
Besiegte Gamble
A. Wear
Besiegte LeRoy
Bell
  Zweiter Robert LeRoy
Alphonzo Bell
Besiegte Gleason
Hardy
Besiegte McKittrick
Davis
Besiegte J. Wear
West
Verlor gegen Wright
Leonard
  Dritter Clarence Gamble
Arthur Wear
Besiegte Smith
Charles
Besiegte Wheaton
Hunter
Verlor gegen Wright
Leonard
nicht erreicht
Joseph Wear
Allen West
Besiegte Drew
Turner
Besiegte Jones
Kauffman
Verlor gegen LeRoy
Bell
5. Charles Cresson
Semp Russ
Besiegte Montgomery
Tritle
Lost to Wright
Leonard
nicht erreicht
Dwight Davis
Ralph McKittrick
Besiegte N. Semple
MacDonald
Verlor gegen LeRoy
Bell
Edwin Hunter
Frank Wheaton
Freilos Verlor gegen Clarence Gamble
A. Wear
Hugh Jones
Harold Kauffman
Besiegte Stadel
F. Semple
Verlor gegen J. Wear
Allen West
9. Wilfred Blatherwick
Orien Vernon
Verlor gegen Wright
Leonard
nicht erreicht
Joseph Charles
N. M. Smith
Verlor gegen Gamble
A. Wear
Andrew Drew
Douglas Turner
Verlor gegen J. Wear
West
Paul Gleason
Hugo Hardy
Verlor gegen LeRoy
Bell
MacDonald
Nathaniel Semple
Verlor gegen McKittrick
Davis
Forest Montgomery
Stewart Tritle
Verlor gegen Cresson
Russ
Frederick Semple
George Stadel
Verlor gegen Jones
Kauffman

  TurnenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Punkte
Männer
Einzelmehrkampf
(Internationales Wettturnen)
  Olympiasieger Julius Lenhart 69,80
Sechster Otto Steffen 67,03
Achter John Bissinger 66,57
Zehnter William Merz 65,26
Elfter Phillip Kassell 64,56
Zwölfter Theodore Gross 64,39
14. Otto Boehnke 64,10
15. William Andelfinger 63,53
16. George Stapf 63,47
17. Charles Umbs 63,19
18. Anton Heida 62,72
20. Andreas Kempf 62,57
21. George Mayer 61,66
22. Fred Schmind 61,40
23. Andrew Neu 61,21
24. John Duha 61,02
25. Reinhard Wagner 60,73
26. Lorenz Spann 60,32
27. Emil Rothe 60,27
28. Ragnar Berg 60,24
29. Robert Herrmann 59,99
30. Emil Beyer 59,70
31. Max Hess 59,29
32. Edward Siegler 59,03
33. Harry Hansen 59,00
34. Max Wolf 57,85
35. Frank Schicke 57,47
36. John Dellert 57,41
37. Charles Sorum 57,40
38. William Horschke 57,33
39. Oliver Olsen 57,27
40. Rudolf Krupitzer 57,18
41. Gustav Mueller 57,12
42. Emil Schwegler 56,87
43. Henry Koeder 56,58
44. Louis Kniep 56,57
45. William Traband 56,26
46. Leander Keim 56,16
47. Ernst Reckeweg 56,15
48. Charles Krause 56,11
49. Jacob Hertenbahn 55,77
50. Edward Hennig 55,63
51. Philip Schuster 55,44
52. John Grieb 55,21
53. P. Gussmann 54,92
54. G. Hermerrling 54,87
55. William Tritschler 54,73
56. Christian Deubler 54,63
57. Julian Schmitz 54,58
58. Otto Neimand 54,54
59. Robert Maysack 54,53
60. Emil Voigt 54,33
61. Anthony Jahnke 53,94
62. Phillip Sontag 53,83
63. Oluf Landnes 53,64
64. George Aschenbrener 53,47
65. John Wolf 53,43
66. Edward Tritschler 53,16
67. Max Emmerich 52,85
68. Henry Prinzler 52,81
69. Frank Raad 52,39
70. Louis Hunger 52,22
71. George Eyser 52,20
72. William Berewald 51,87
73. George Mastrovich 51,83
Martin Ludwig 51,83
75. M. Bascher 51,53
76. Henry Kraft 51,40
77. Willard Schrader 51,22
78. James Dwyer 51,00
79. George Schroeder 50,90
80. Robert Reynolds 50,74
81. Harry Warnken 50,53
82. Bergin Nilsen 50,45
83. John Leichinger 50,00
84. Rudolf Schrader 49,64
85. Michael Lang 49,44
86. Charles Dellert 49,35
87. Alvin Kritschmann 48,97
88. Richard Tritschler 48,80
89. Arthur Rosenkampff 48,34
90. Clarence Kiddington 48,30
91. Henry Weyland 47,94
92. Barry Chimberoff 47,93
93. K. Woerner 47,67
94. K. Roedek 47,63
95. M. Barry 47,43
96. P. Ritter 47,09
97. Otto Feyder 47,05
98. Bernard Berg 46,73
99. Max Thomas 45,85
100. M. Fischer 45,35
101. Charles Schwartz 45,34
102. Wilhelm Zabel 45,13
103. Louis Rathke 44,93
104. L. Guerner 44,90
105. William Herzog 44,60
106. August Placke 44,41
Otto Roissner 44,41
108. Paul Studen 43,38
109. Arthur Sundbye 43,21
110. Christian Sperl 42,66
111. William Kruppinger 42,50
112. John Wassow 42,46
113. Walter Real 42,44
114. John Messel 41,97
115. Otto Thomsen 41,67
116. Edward Pueschell 40,36
117. Otto Knerr 39,87
118. William Friedrich 39,57
119. Theodore Studler 13,14
Turnerischer Dreikampf   Zweiter Julius Lenhart 43,00
Sechster Otto Steffen 39,53
Siebter William Andelfinger 39,03
Achter Andreas Kempf 38,97
Zehnter George Eyser 38,70
Zwölfter Anton Heida 37,72
14. John Bissinger 37,57
15. Charles Umbs 37,49
16. Theodore Gross 37,19
18. Otto Boehnke 36,50
19. Phillip Kassell 35,66
20. William Horschke 35,63
21. Emil Schwegler 35,57
22. John Duha 35,32
23. George Stapf 35,27
24. William Merz 35,26
25. Gustav Mueller 35,12
26. Emil Rothe 34,87
27. Harry Hansen 34,20
28. G. Hermerrling 33,97
29. Reinhard Wagner 33,73
30. John Dellert 33,71
31. Charles Sorum 33,40
32. Julian Schmitz 33,38
33. Max Wolf 33,25
34. Emil Beyer 33,20
35. Robert Herrmann 32,99
36. Lorenz Spann 32,92
37. Fred Schmind 32,90
38. Ragnar Berg 32,85
39. George Mayer 32,66
40. Andrew Neu 32,61
41. William Traband 31,96
42. Emil Voigt 31,93
43. P. Gussmann 31,82
44. Rudolf Krupitzer 31,68
45. Charles Krause 31,61
46. Martin Ludwig 31,43
47. Christian Deubler 31,13
48. Frank Raad 30,89
49. Oliver Olsen 30,87
50. Max Hess 30,79
51. Jacob Hertenbahn 30,77
52. Louis Kniep 30,67
53. Edward Siegler 30,63
54. Philip Schuster 30,34
55. Robert Maysack 30,33
56. M. Bascher 30,13
57. Alvin Kritschmann 30,07
58. Henry Koeder 29,98
59. Edward Hennig 29,93
60. Leander Keim 29,76
61. William Tritschler 29,73
62. Edward Tritschler 29,66
63. Frank Schicke 29,07
64. Charles Dellert 29,05
65. Henry Kraft 28,70
66. K. Roedek 28,63
67. Ernst Reckeweg 28,35
68. Rudolf Schrader 28,34
69. George Aschenbrener 27,97
K. Woerner 27,97
71. George Mastrovich 27,73
John Wolf 27,73
73. Phillip Sontag 27,63
74. Anthony Jahnke 27,54
75. M. Barry 27,33
76. Arthur Rosenkampff 27,24
77. James Dwyer 26,70
78. Michael Lang 26,44
Oluf Landnes 26,44
80. Henry Prinzler 26,41
81. Richard Tritschler 26,40
82. Louis Hunger 26,32
83. Charles Schwartz 26,24
84. Otto Neimand 26,14
85. Bergin Nilsen 26,05
86. Henry Weyland 25,54
87. George Schroeder 25,50
88. Harry Warnken 25,43
89. William Berewald 25,27
90. John Grieb 25,21
91. Willard Schrader 24,72
92. Barry Chimberoff 24,53
93. P. Ritter 24,29
94. M. Fischer 24,15
95. Wilhelm Zabel 23,63
96. William Herzog 23,50
97. Bernard Berg 23,33
98. August Placke 23,11
99. Arthur Sundbye 23,01
100. Max Emmerich 22,85
101. Paul Studen 22,48
102. Robert Reynolds 22,44
103. John Leichinger 22,30
104. Walter Real 22,24
105. Otto Roissner 21,90
106. William Friedrich 21,87
107. Otto Feyder 21,85
108. Clarence Kiddington 21,80
109. John Messel 21,77
110. L. Guerner 21,70
111. Christian Sperl 21,36
112. William Kruppinger 21,20
113. Edward Pueschell 21,06
114. Louis Rathke 19,83
115. Otto Knerr 19,47
116. Max Thomas 19,45
117. Otto Thomsen 18,07
118. John Wassow 16,96
119. Theodore Studler 13,14
Mannschaftsmehrkampf   Olympiasieger Philadelphia Turngemeinde
John Grieb, Anton Heida, Max Hess, Philipp Kassel, Julius Lenhart, Ernst Reckeweg
370,13
  Zweiter New York Turnverein
Emil Beyer, John Bissinger, Arthur Rosenkampff, Julian Schmitz, Otto Steffen, Max Wolf
356,37
  Dritter Central Turnverein
John Duha, Charles Krause, Robert Mayack, George Meyer, Edward Siegler, Philip Schuster
352,79
Vierter Concordia Turnverein 344,01
Fünfter South St. Louis Turnverein 338,32
Sechster Norwegier Turnverein 338,00
Siebter Turnverein Vorwärts (Chicago) 329,68
Achter Davenport Turngemeinde 325,52
Neunter La Salle Turnverein 318,13
Zehnter Passaic Turnverein 301,39
Elfter Milwaukee Turnverein 286,97
Zwölfter Socialer Turnverein 273,65
13. Turnverein Vorwärts (Cleveland) 271,84
Einzelmehrkampf
(AAU Gymnastics Championships)
  Olympiasieger Anton Heida 161
  Zweiter George Eyser 152
  Dritter William Merz 135
Vierter John Duha k. A.
Fünfter Edward Hennig k. A.
Barren   Olympiasieger George Eyser 44
  Zweiter Anton Heida 43
  Dritter John Duha 40
Vierter-Fünfter Edward Hennig k. A.
William Merz k. A.
Reck   Olympiasieger Anton Heida 40
  Olympiasieger Edward Hennig 40
  Dritter George Eyser 39
Vierter-Fünfter John Duha k. A.
William Merz k. A.
Pferdsprung   Olympiasieger George Eyser 36
  Olympiasieger Anton Heida 36
  Dritter William Merz 31
Vierter-Fünfter John Duha k. A.
Edward Hennig k. A.
Seitpferd   Olympiasieger Anton Heida 42
  Zweiter George Eyser 33
  Dritter William Merz 29
Vierter-Fünfter John Duha k. A.
Edward Hennig k. A.
Ringe   Olympiasieger Herman Glass 45
  Zweiter William Merz 35
  Dritter Emil Voigt 32
Tauhangeln   Olympiasieger George Eyser 7,0
  Zweiter Charles Krause 7,2
  Dritter Emil Voigt 9,8
Keulenschwingen   Olympiasieger Edward Hennig 13
  Zweiter Emil Voigt 9
  Dritter Ralph Wilson 5

  WasserspringenBearbeiten

Disziplin Platz Athlet Finale
Männer
Kunstspringen   Olympiasieger George Sheldon 12,66 Punkte
  Dritter Frank Kehoe 11,33 Punkte
Kopfweitsprung   Olympiasieger William Dickey 19,05 Punkte
  Zweiter Edgar Adams 17,52 m
  Dritter Leo Goodwin 17,37 m
Vierter Newman Samuels 16,76 m
Fünfter Charles Pyrah 14,02 m

WeblinksBearbeiten