Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1920/Teilnehmer (Vereinigte Staaten)

Teilnehmer aus den Vereinigten Staaten von Amerika an den olympischen Sommerspielen 1920 in Antwerpen

MedaillengewinnerBearbeiten

  GoldBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Eddie Eagan Boxen Halbschwergewicht
Frankie Genaro Boxen Fliegengewicht
Samuel Mosberg Boxen Leichtgewicht
Frank Foss Leichtathletik Stabhochsprung
Richmond Landon Leichtathletik Hochsprung
Frank Loomis Leichtathletik 400 m Hürden
Pat McDonald Leichtathletik Gewichtweitwurf
Charles Paddock Leichtathletik 100 m
Patrick Ryan Leichtathletik Hammerwurf
Allen Woodring Leichtathletik 200 m
Horace Brown
Arlie Schardt
Ivan Dresser
Leichtathletik 3000 m Mannschaft
Charles Paddock
Jackson Scholz
Loren Murchison
Morris Kirksey
Leichtathletik 4 × 100 m Staffel
Charles E. Ackerly Ringen Federgewicht
John B. Kelly senior Rudern Einer
Paul Costello
John B. Kelly senior
Rudern Doppelzweier
Virgil Jacomini
Edwin Graves
William Jordan
Edward Peerman Moore
Alden Sanborn
Donald Johnston
Vincent Gallagher
Clyde King
Sherman Clark
Rudern Achter
Dan Carroll
Charlie Doe
George Fish
James Fitzpatrick
Joseph Hunter
Morris Kirksey
Charles Mehan
John Muldoon
John O’Neil
John Patrick
Cornelius Righter
Rudolph Scholz
Colby Slater
Dink Templeton
Charles Lee Tilden
James Winston
Heaton Wrenn
Rugby Männer
Mark Arie Schießen Tontaubenschießen
Morris Fisher Schießen Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m
Karl Frederick Schießen Scheibenpistole 50 m
Lawrence Nuesslein Schießen Kleinkaliber Einzel 50 m
Carl Osburn Schießen Armeegewehr stehend 300 m
Dennis Fenton
Willis Lee
Lawrence Nuesslein
Arthur Rothrock
Oliver Schriver
James Snook
Schießen Kleinkaliber 50 m Mannschaft
Karl Frederick
Louis Harant
Michael Kelly
Alfred Lane
James Snook
Schießen Armeerevolver 30 m Mannschaft
Dennis Fenton
Morris Fisher
Willis Lee
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Schießen Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m Mannschaft
Morris Fisher
Joseph Jackson
Willis Lee
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Schießen Armeegewehr liegend 300 m Mannschaft
Raymond Bracken
Karl Frederick
Michael Kelly
Alfred Lane
Schießen Armeerevolver 50 m Mannschaft
Dennis Fenton
Joseph Jackson
Willis Lee
Oliver Schriver
Lloyd Spooner
Schießen Armeegewehr liegend 600 m Mannschaft
Joseph Jackson
Willis Lee
Carl Osburn
Oliver Schriver
Lloyd Spooner
Schießen Armeegewehr liegend 300 und 600 m Mannschaft
Mark Arie
Horace Bonser
Forest McNeir
Jay Clark
Frank Troeh
Frank Wright
Schießen Tontaubenschießen Mannschaft
Ethelda Bleibtrey Schwimmen 100 m Freistil
300 m Freistil
Duke Kahanamoku Schwimmen 100 m Freistil
Warren Kealoha Schwimmen 100 m Rücken
Norman Ross Schwimmen 400 m Rücken
1500 m Rücken
Perry McGillivray
Pua Kealoha
Norman Ross
Duke Kahanamoku
Schwimmen 4 × 200 m Freistil
Margaret Woodbridge
Frances Schroth
Irene Guest
Ethelda Bleibtrey
Schwimmen 4 × 100 m Freistil
Louis Kuehn Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m
Clarence Pinkston Wasserspringen Turmspringen 5 m und 10 m
Aileen Riggin Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m

  SilberBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Raymond Bonney
Anthony Conroy
Herbert Drury
Edward Fitzgerald
George Geran
Frank Goheen
Joseph McCormick
Lawrence McCormick
Frank Synott
Leon Tuck
Cyril Weidenborner
Eishockey Eishockey
Harold Barron Leichtathletik 110 m Hürden
Everett Bradley Leichtathletik Fünfkampf
Earl Eby Leichtathletik 800 m
Patrick Flynn Leichtathletik 3000 m Hindernis
Brutus Hamilton Leichtathletik Zehnkampf
Carl Johnson Leichtathletik Weitsprung
Morris Kirksey Leichtathletik 100 m
Harold Muller Leichtathletik Hochsprung
John Norton Leichtathletik 400 m Hürden
Charles Paddock Leichtathletik 200 m
Joseph Pearman Leichtathletik 10.000 m Gehen
Patrick Ryan Leichtathletik Gewichtweitwurf
Samuel Gerson Ringen Federgewicht
Nat Pendleton Ringen Schwergewicht
Kenneth Myers
Carl Klose
Franz Federschmidt
Erich Federschmidt
Sherman Clark
Rudern Vierer mit Steuermann
Raymond Bracken Schießen Kleinkaliber Einzel 50 m
Arthur Rothrock Schießen Schnellfeuerpistole 30 m
Frank Troeh Schießen Tontaubenschießen
Thomas Brown
Willis Lee
Lawrence Nuesslein
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Schießen Armeegewehr stehend 300 m Mannschaft
Irene Guest Schwimmen 100 m Freistil
Pua Kealoha Schwimmen 100 m Freistil
Ray Kegeris Schwimmen 100 m Rücken
Ludy Langer Schwimmen 400 m Freistil
Margaret Woodbridge Schwimmen 300 m Freistil
Clarence Pinkston Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m
Helen Wainwright Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m

  BronzeBearbeiten

Name Sportart Wettkampf
Frederick Colberg Boxen Weltergewicht
Theresa Weld Eiskunstlauf Damen
Henry Breckinridge
Harold Rayner
Francis Honeycutt
Arthur Lyon
Robert Sears
Fechten Florett Mannschaft
Basil Bennett Leichtathletik Hammerwurf
August Desch Leichtathletik 400 m Hürden
Harry Liversedge Leichtathletik Kugelstoßen
Feg Murray Leichtathletik 110 m Hürden
Edwin Myers Leichtathletik Stabhochsprung
Gus Pope Leichtathletik Diskuswurf
Richard Remer Leichtathletik 3000 m Gehen
Lawrence Shields Leichtathletik 1500 m
Arthur Harris
Terry Allen
John Montgomery
Nelson Margetts
Polo Männer
Charles Johnson Ringen Mittelgewicht
Walter Maurer Ringen Halbschwergewicht
Fred Meyer Ringen Schwergewicht
Dennis Fenton Schießen Kleinkaliber Einzel 50 m
Alfred Lane Schießen Scheibenpistole 50 m
Lawrence Nuesslein Schießen Armeegewehr stehend 300 m
Lloyd Spooner Schießen Armeegewehr liegend 600 m
Frank Wright Schießen Tontaubenschießen
Thomas Brown
Willis Lee
Lawrence Nuesslein
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Schießen Laufender Hirsch Einzelschuß Mannschaft
Bill Harris Schwimmen 100 m Freistil
Frances Schroth Schwimmen 100 m Freistil
400 m Freistil
Louis Balbach Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m
Harry Prieste Wasserspringen Turmspringen 5 m und 10 m
Thelma Payne Wasserspringen Kunstspringen 1 m und 3 m

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BoxenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Kampf um Platz 3
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Gegner
Ergebnis
Platz
Frank Cassidy Leichtgewicht (bis 61,24 kg) nicht ausgetragen Niederlande  Janssens
Gewonnen
Danemark  Johansen
Verloren
nicht erreicht Fünfter
William Clark Weltergewicht (bis 66,68 kg) Freilos Belgien  Werll
Gewonnen
Norwegen  Stokstad
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Ireland
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Colberg
Verloren
Vierter
Frederick Colberg Weltergewicht (bis 66,68 kg) Freilos Danemark  Schannong
Gewonnen
Dritte Französische Republik  Gillet
Gewonnen
Kanada 1868  Schneider
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Clark
Gewonnen
  Dritter
Joseph Cranston Mittelgewicht (bis 72,57 kg) Freilos Vereinigtes Konigreich 1801  Mallin
Verloren
nicht erreicht Neunter
Eddie Eagan Halbschwergewicht (bis 79,38 kg) nicht ausgetragen Freilos Sudafrika 1910  Holdstock
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Franks
Gewonnen
Norwegen  Sørsdal
Gewonnen
  Olympiasieger
George Etzell Federgewicht (bis 57,15 kg) Freilos Dritte Französische Republik  Fritsch
Verloren
nicht erreicht Neunter
Frankie Genaro Fliegengewicht (bis 50,80 kg) nicht ausgetragen Norwegen  Nilsen
Gewonnen
Dritte Französische Republik  Rampignon
Gewonnen
Dritte Französische Republik  Albert
Gewonnen
Danemark  Pedersen
Gewonnen
  Olympiasieger
Edward Hartman Bantamgewicht (bis 53,50 kg) nicht ausgetragen Vereinigtes Konigreich 1801  Bowling
Gewonnen
Sudafrika 1910  Walker
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Samuel Lagonia Mittelgewicht (bis 72,57 kg) Freilos Norwegen  Jacobsen
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Mallin
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Samuel Mosberg Leichtgewicht (bis 61,24 kg) nicht ausgetragen Dritte Französische Republik  Solvinto
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Grace
Gewonnen
Sudafrika 1910  Beland
Gewonnen
Danemark  Johansen
Gewonnen
  Olympiasieger
Edwin Schell Halbschwergewicht (bis 79,38 kg) nicht ausgetragen Sudafrika 1910  MacGregor
Gewonnen
Norwegen  Sørsdal
Verloren
nicht erreicht Fünfter
William Spengler Schwergewicht (über 79,38 kg) nicht ausgetragen Freilos Belgien  Creusen
Gewonnen
Danemark  Petersen
Verloren
Dritte Französische Republik  Eluère
Verloren
Vierter
Samuel Stewart Schwergewicht (über 79,38 kg) nicht ausgetragen Freilos Vereinigtes Konigreich 1801  Rawson
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Sam Vogel Bantamgewicht (bis 53,50 kg) nicht ausgetragen Dritte Französische Republik  Cochon
Gewonnen
Belgien  Hébrants
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Jack Zivic Federgewicht (bis 57,15 kg) Freilos Freilos Danemark  Clausen
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Peter Zivic Fliegengewicht (bis 50,80 kg) nicht ausgetragen Niederlande  van Dijk
Gewonnen
Danemark  Pedersen
Verloren
nicht erreicht Fünfter

  EishockeyBearbeiten

 
Das US-amerikanische Eishockeyteam für die Olympischen Sommerspiele 1920

  EiskunstlaufBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Nathaniel Niles Männer 49,0 Sechster
Theresa Weld Frauen 15,5   Dritter
Nathaniel Niles
Theresa Weld
Paare 28,5 Vierter

  FechtenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Millard Bloomer Florett, Einzel nicht ausgetragen 4–4 Fünfter nicht erreicht
Roscoe Bowman Säbel, Einzel nicht ausgetragen 3–5 Siebter nicht erreicht
Henry Breckinridge Degen, Einzel 6–2 Erster 5–3 Fünfter 3–8 Zehnter nicht erreicht
Florett, Einzel nicht ausgetragen 2–4 Vierter nicht erreicht
George Calnan Florett, Einzel nicht ausgetragen 1–4 Fünfter nicht erreicht
Frederick Cunningham Säbel, Einzel nicht ausgetragen 1–7 Neunter nicht erreicht
John Dimond Degen, Einzel 2–4 Siebter nicht erreicht
Säbel, Einzel nicht ausgetragen 1–6 Achter nicht erreicht
Raymond Dutcher Degen, Einzel 3–6 Siebter nicht erreicht
Edwin Fullinwider Säbel, Einzel nicht ausgetragen 2–5 Sechster nicht erreicht
Francis Honeycutt Florett, Einzel nicht ausgetragen 2–2 Dritter 0–5 Sechster nicht erreicht
Arthur Lyon Säbel, Einzel nicht ausgetragen 1–6 Achter nicht erreicht
Joseph Parker Florett, Einzel nicht ausgetragen 3–5 6 nicht erreicht
Säbel, Einzel nicht ausgetragen 4–3 Vierter 1–5 Sechster nicht erreicht
William Russell Degen, Einzel 3–4 Fünfter 6–5 Dritter 2–9 Zehnter nicht erreicht
Leonard Schoonmaker Degen, Einzel 0–8 Neunter nicht erreicht
Florett, Einzel nicht ausgetragen 0–5 Sechster nicht erreicht
Claiborne Walker Säbel, Einzel nicht ausgetragen 2–4 Sechster nicht erreicht
Henry Breckinridge
Francis Honeycutt
Arthur Lyon
Harold Rayner
Robert Sears
Florett, Mannschaft nicht ausgetragen 1–0 Zweiter 2–2   Dritter
Henry Breckinridge
Ray Dutcher
Arthur Lyon
Harold Rayner
William Russell
Robert Sears
Degen, Mannschaft nicht ausgetragen 2–3 Dritter 0–5 Sechster
Roscoe Bowman
Frederick Cunningham
John Dimond
Bradford Fraley
Edwin Fullinwider
Arthur Lyon
Brooks Parker
Claiborne Walker
Säbel, Mannschaft nicht ausgetragen 3–4 Fünfter

  LeichtathletikBearbeiten

Athlet Disziplin Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Dan Ahearn Dreisprung 13,75 m Sechster nicht ausgetragen 14,08 m Sechster
Milton Angier Speerwurf 57,58 m Neunter nicht ausgetragen 59,275 m Siebter
Harold Barron 110 m Hürden nicht ausgetragen 15,2 s Erster 15,0 s (WR) Erster 15,1 s   Zweiter
Kenneth Bartlett Diskuswurf 40,875 m Vierter nicht ausgetragen 40,875 m Fünfter
Basil Bennett Hammerwurf 48,25 m Zweiter nicht ausgetragen 48,25 m   Dritter
George Bihlman Kugelstoßen 13,575 m Siebter nicht ausgetragen nicht erreicht
Max Bohland Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen k. A. 16.
Everett Bradley Fünfkampf nicht ausgetragen 24 Punkte   Zweiter
Horace Brown 5000 m nicht ausgetragen 15:31,8 min Dritter DNF
Sol Butler Weitsprung 6,60 m Siebter nicht ausgetragen nicht erreicht
Thomas Campbell 800 m nicht ausgetragen 1:59,4 min Zweiter 1:57,6 min Zweiter DNF
Howard Cann Kugelstoßen 13,52 m Achter nicht ausgetragen nicht erreicht
James Connolly 1500 m nicht ausgetragen 4:09,3 min Dritter DNF
George Cornetta 10.000 m nicht ausgetragen k. A. Neunter nicht erreicht
Bob Crawford Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen k. A. 40.
Edward Curtis 1500 m nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
Charles Daggs 400 m Hürden nicht ausgetragen 56,7 s Zweiter 55,8 s Dritter 55,7 s Sechster
August Desch 400 m Hürden nicht ausgetragen 57,6 s Erster 55,4 s Erster 54,7 s   Dritter
Michael Devaney 3000 m Hindernis nicht ausgetragen 10:23,0 min (OR) Erster 10:34,3 min Fünfter
Ivan Dresser 5000 m nicht ausgetragen 15:41,8 min Dritter DNF
Robert Dunne Fünfkampf nicht ausgetragen DNF
Earl Eby 800 m nicht ausgetragen 1:57,7 min Dritter 1:57,0 min Zweiter 1:53,6 min   Zweiter
Everett Ellis Zehnkampf nicht ausgetragen DNF
Robert Emery 400 m 52,6 s Erster 50,7 s Dritter k. A. Vierter nicht erreicht
Frederick Faller 10000 m nicht ausgetragen 33:02,4 min Vierter 32:38,0 min Achter
Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen k. A. 15.
Patrick Flynn 3000 m Hindernis nicht ausgetragen 10:36,0 min Erster 10:21,1 min   Zweiter
Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen 28:12,0 min Neunter
Frank Foss Stabhochsprung 3,60 m Erster nicht ausgetragen 4,09 m (WR)   Olympiasieger
Clifford Furnas 5000 m nicht ausgetragen 15:23,8 min Vierter DNF
Kaufman Geist Dreisprung 13,52 m Zwölfter nicht ausgetragen nicht erreicht
Harry Goelitz Zehnkampf nicht ausgetragen DNF
Brutus Hamilton Fünfkampf nicht ausgetragen 27 Sechster
Zehnkampf nicht ausgetragen 6771,085   Zweiter
Albert Hulsebosch 3000 m Hindernis nicht ausgetragen 10:26,8 min Dritter 10:37,7 min Sechster
Charles Hunter 5000 m nicht ausgetragen k. A. Fünfter nicht erreicht
Clarence Jaquith Dreisprung 13,04 m 15. nicht ausgetragen nicht erreicht
Eldon Jenne Stabhochsprung 3,60 m Erster nicht ausgetragen 3,60 m Siebter
Carl Johnson Weitsprung 6,82 m Dritter nicht ausgetragen 7,095 m   Zweiter
Richard Johnson 10.000 m nicht ausgetragen k. A. Achter nicht erreicht
Morris Kirksey 100 m 11,0 s Erster 10,8 s Erster 11,0 s Dritter 10,8 s   Zweiter
200 m 23,4 s Erster 22,6 s Erster 22,7 s Vierter nicht erreicht
Edward Knourek Stabhochsprung 3,60 m Erster nicht ausgetragen 3,60 m Vierter
Sherman Landers Dreisprung 14,00 m Vierter nicht ausgetragen 14,17 m Fünfter
Richmond Landon Hochsprung 1,80 m Erster nicht ausgetragen 1,936 m   Olympiasieger
Robert LeGendre Fünfkampf nicht ausgetragen 26 Vierter
James Lincoln Speerwurf 57,86 m Achter nicht ausgetragen 57,86 m Neunter
Carl Linder Marathon nicht ausgetragen 2:44:21,2 h Elfter
Harry Liversedge Kugelstoßen 13,755 m Vierter nicht ausgetragen 14,15 m   Dritter
Frank Loomis 400 m Hürden nicht ausgetragen 55,8 s Erster 55,4 s Erster 54,0 s (WR)   Olympiasieger
Jack Mahan Speerwurf 53,52 m Zwölfter nicht ausgetragen nicht erreicht
Thomas Maroney 3000 m Gehen nicht ausgetragen 13:52,1 min Dritter 13:25,0 min Fünfter
10.000 m Gehen nicht ausgetragen 51:54,6 min Dritter 50:24,4 min Sechster
Pat McDonald Kugelstoßen 14,08 m Zweiter nicht ausgetragen 14,08 m Vierter
Gewichtweitwurf 11,00 m Erster nicht ausgetragen 11,265 m (OR)   Olympiasieger
James McEachern Hammerwurf 44,70 m Achter nicht ausgetragen nicht erreicht
Gewichtweitwurf 8,84 m Zehnter nicht ausgetragen nicht erreicht
Matt McGrath Hammerwurf 46,67 m Fünfter nicht ausgetragen 46,67 m Fünfter
Charles Mellor Marathon nicht ausgetragen 2:45:30,0 h Zwölfter
John Merchant Weitsprung 6,50 m Elfter nicht ausgetragen nicht erreicht
James Meredith 400 m 51,6 m Erster 50,8 m Dritter 50,4 m Vierter nicht erreicht
Harold Muller Hochsprung 1,80 m Erster nicht ausgetragen 1,90 m   Zweiter
Loren Murchison 100 m 10,8 s Erster 10,9 s Zweiter 11,0 s Dritter 11,2 s Sechster
200 m 23,2 s Erster 22,8 s Erster 22,6 s Erster 22,2 s Vierter
John Murphy Hochsprung 1,80 s Erster nicht ausgetragen 1.85 Fünfter
Feg Murray 110 m Hürden nicht ausgetragen 15,8 s Erster 15,2 s Zweiter 15,1 s   Dritter
Edwin Myers Stabhochsprung 3,60 m Erster nicht ausgetragen 3,60 m   Dritter
John Norton 400 m Hürden nicht ausgetragen 57,6 s Erster 56,2 s Dritter 54,6 s   Zweiter
Joseph Organ Marathon nicht ausgetragen 2:41:30,0 h Siebter
Charlie Paddock 100 m 10,8 s Erster 10,8 s Erster 10,8 s Erster 10,6 s (OR)   Olympiasieger
200 m 23,2 s Erster 22,9 s Zweiter 22,5 s Zweiter 22,0 s   Zweiter
Amisoli Patasoni 10.000 m nicht ausgetragen DNF nicht erreicht
Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen DNF
Joseph Pearman 3000 m Gehen nicht ausgetragen DSQ nicht erreicht
10.000 m Gehen nicht ausgetragen 47:30,0 min Zweiter 49:40,2 min   Zweiter
William Plant 10.000 m Gehen nicht ausgetragen 52:18,3 min Vierter DNS
Gus Pope Diskuswurf 42,13 m Dritter nicht ausgetragen 42,13 m   Dritter
Joie Ray 1500 m nicht ausgetragen 4:13,4 min Erster 4:10,0 min Achter
Richard Remer 3000 m Gehen nicht ausgetragen 13:54,1 min Dritter 13:22,2 min   Dritter
Edward Roberts Gewichtweitwurf 9,36 m Siebter nicht ausgetragen nicht erreicht
William Roelker 3000 Gehen nicht ausgetragen 13:59,8 min Vierter 13:30,4 min Achter
10.000 m Gehen nicht ausgetragen k. A. Siebter nicht erreicht
Frank Roth Marathon nicht ausgetragen DNF
Patrick Ryan Hammerwurf 52,875 m Erster nicht ausgetragen 52,875 m   Olympiasieger
Gewichtweitwurf 10,925 m Zweiter nicht ausgetragen 10,965 m   Zweiter
George Schiller 400 m 50,4 s Erster 51,3 s Zweiter k. A. Fünfter nicht erreicht
Jackson Scholz 100 m 10,8 s Erster 10,8 s Erster 10,9 s Zweiter 11,0 s Vierter
Don Scott 800 m nicht ausgetragen 1:56,9 min Zweiter 1:57,2 min Erster 1:56,0 min Fünfter
Frank Shea 400 m 50,8 s Erster 51,0 s Erster 50,0 s Erster 49,9 s Vierter
Lawrence Shields 1500 m nicht ausgetragen 4:07,4 min Dritter 4:03,0 m   Dritter
Walker Smith 110 m Hürden nicht ausgetragen 15,8 s Erster 15,2 s Zweiter 15,3 s Fünfter
Albert Sprott 800 n nicht ausgetragen 2:01,5 min Zweiter 1:58,7 min Dritter 1:56,4 min Sechster
Dink Templeton Weitsprung 6,67 m Fünfter nicht ausgetragen 6,95 m Vierter
Arthur Tuck Speerwurf 53,78 m Elfter nicht ausgetragen nicht erreicht
Eugene Vidal Zehnkampf nicht ausgetragen 6358,570 m Siebter
Lewis Watson Crosslauf, Einzelwertung nicht ausgetragen k. A. 34.
Ray Watson 3000 m Hindernis nicht ausgetragen 10:49,0 min Dritter 10:50,3 min Achter
Walter Whalen Hochsprung 1,80 m Erster nicht ausgetragen 1,85 m Vierter
Kenneth Wilson Diskuswurf 37,58 m Zehnter nicht ausgetragen nicht erreicht
Allen Woodring 200 m 22,8 s Erster 22,1 s Zweiter 22,4 s Erster 22,0 s   Olympiasieger
William Yount 110 m Hürden nicht ausgetragen 15,6 s Erster k. A. Fünfter nicht erreicht
Max Bohland
Frederick Faller
Patrick Flynn
Crosslauf, Mannschaftswertung nicht ausgetragen 36 Vierter
George Bretnall
Ted Meredith
George Schiller
Frank Shea
4 × 400 m Staffel nicht ausgetragen 3:40,7 min Zweiter 3:23,6 min Vierter
Morris Kirksey
Loren Murchison
Charlie Paddock
Jackson Scholz
4 × 100 m Staffel nicht ausgetragen 43,0 s Erster 42,2 s (WR)   Olympiasieger
Horace Brown
Michael Devaney
Ivan Dresser
Arlie Schardt
Lawrence Shields
3000 m Mannschaft nicht ausgetragen 14 Zweiter 10   Olympiasieger

  Moderner FünfkampfBearbeiten

Athlet Finale
Reiten Fechten Schießen Schwimmen Lauf Gesamt Platz
Harold Rayner 5 12 13 14 4 48 Sechster
Robert Sears 3 8 9 11 20 51 Achter

  PoloBearbeiten

  RadsportBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
James Freeman Einzelzeitfahren (175 km) nicht ausgetragen 5:29:26,2 h 37.
Ernest Kockler Einzelzeitfahren (175 km) nicht ausgetragen 4:55:12,2 h 13.
August Nogara Einzelzeitfahren (175 km) nicht ausgetragen 5:20:08,0 h 30.
John Otto Einzelzeitfahren (175 km) nicht ausgetragen 5:47:50,2 h 42.
James Freeman
Ernest Kockler
August Nogara
John Otto
Mannschaftsfahren (175 km) nicht ausgetragen 21:32:36,6 h Siebter
Athlet Disziplin Vorlauf Viertelfinale Hoffnungslauf Halbfinale Hoffnungslauf Finale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
William Beck Sprint k. A. Dritter nicht erreicht
50 km nicht ausgetragen DNF
Christopher Dotterweich Sprint k. A. Zweiter k. A. Zweiter k. A. Zweiter nicht erreicht
Frank Small 50 km nicht ausgetragen DNF
Fred Taylor Sprint 13,2 s Erster 13,0 s Erster direkt weitergekommen 15,2 s Zweiter nicht erreicht
50 km nicht ausgetragen DNF
Anthony Young Sprint 13,2 s Erster k. A. Zweiter DSQ nicht erreicht
50 km nicht ausgetragen DNF
William Beck
Christopher Dotterweich
Fred Taylor
Anthony Young
4000 m Mannschaftsverfolgung nicht ausgetragen k. A. Zweiter nicht ausgetragen nicht erreicht

  ReitenBearbeiten

Athlet Pferd Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Henry Allen Don Springreiten, Einzel 7,00 Siebter
John Burke Barry Chiswell Dressur, Einzel 19,3125 14.
Raven Vielseitigkeit, Einzel 1350,00 16.
Harry Chamberlin Harebell Dressur, Einzel 19,3125 14.
Nigra Vielseitigkeit, Einzel 1568,75 Sechster
Sloan Doak Singlen Dressur, Einzel 19,3125 14.
Deceive Vielseitigkeit, Einzel DNF
John Downer Dick Springreiten, Einzel 8,50 Zwölfter
William West Black Boy Vielseitigkeit, Einzel 1558,75 Siebter
Prince Springreiten, Einzel 12,00 18.
John Burke Barry
Harry Chamberlin
Sloan Doak
William West
Raven
Nigra
Deceive
Black Boy
Vielseitigkeit, Mannschaft 4477,50 Vierter
Harry Chamberlin
Sloan Doak
Vincent Erwin
Karl Greenwald
Nigra
Rabbit Red
Joffre
Moses
Springreiten, Mannschaft 42,00 Fünfter

  RingenBearbeiten

Athlet Disziplin Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Kampf um Bronze Platz
Freistil
Charles Ackerly Federgewicht (bis 60 kg) nicht ausgetragen Erste Hellenische Republik  Dialetis
Gewonnen
Schweiz  Kaiser
Gewonnen
Vereinigtes Konigreich 1801  Bernard
Gewonnen
Vereinigte Staaten 48  Gerson
Gewonnen
  Olympiasieger
Angus Frantz Mittelgewicht (bis 75 kg) Freilos Vereinigtes Konigreich 1801  Bacon
Gewonnen
Schweden  Borgström
Gewonnen
Finnland  Penttala
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Johnson
Verloren
Vierter
Sam Gerson Federgewicht (bis 60 kg) nicht ausgetragen Finnland  Mäkinen
Gewonnen
Dritte Französische Republik  Barathon
Gewonnen
Britisch-Indien  Shindes
Gewonnen
Vereinigte Staaten 48  Ackerly
Verloren
  Zweiter
Charley Johnson Mittelgewicht (bis 75 kg) Kanada 1868  Locon
Gewonnen
Britisch-Indien  Navale
Gewonnen
Norwegen  Grimstad
Gewonnen
Finnland  Leino
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Frantz
Gewonnen
  Dritter
Walter Maurer Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) nicht ausgetragen Dritte Französische Republik  Ledron
Gewonnen
Finnland  Westerlund
Gewonnen
Schweden  Larsson
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Redman
Gewonnen
  Dritter
George Metropoulos Leichtgewicht (bis 67,5 kg) nicht ausgetragen Schweden  Svensson
Verloren
nicht erreicht Achter
Fred Meyer Schwergewicht (über 82,5 kg) nicht ausgetragen Vereinigtes Konigreich 1801  Mason
Gewonnen
Schweiz  Roth
Verloren
Schweden  Nilsson
Zurückgezogen
  Dritter
Nat Pendleton Schwergewicht (über 82,5 kg) nicht ausgetragen Finnland  Mattsson
Gewonnen
Schweden  Nilsson
Gewonnen
Schweiz  Roth
Verloren
  Zweiter
John Redman Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) nicht ausgetragen Freilos Vereinigtes Konigreich 1801  Wilson
Gewonnen
Schweiz  Courant
Verloren
Vereinigte Staaten 48  Maurer
Verloren
Vierter
Joseph Shimmon Leichtgewicht (bis 67,5 kg) nicht ausgetragen Freilos Finnland  Anttila
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Athlet Disziplin Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Platz
Viertelfinale um Silber Halbfinale um Silber Finale im Silber
Viertelfinale um Bronze Halbfinale um Bronze Finale um Bronze
griechisch-römischer Stil
Adrian Brian Federgewicht (bis 60 kg) Erste Hellenische Republik  Dialetis
Gewonnen
Finnland  Kähkönen
Gewonnen
nicht erreicht Siebter
nicht ausgetragen nicht erreicht
Danemark  Torgensen
Verloren
nicht erreicht
Daniel V. Gallery Federgewicht (bis 60 kg) Niederlande  van Maaren
Gewonnen
Finnland  Friman
Verloren
nicht erreicht Achter
nicht ausgetragen Belgien  Boumans
Verloren
nicht erreicht
nicht erreicht
Frank Maichle Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) Freilos Schweden  Ohlsson
Gewonnen
Danemark  Tetens
Verloren
nicht erreicht Siebter
nicht ausgetragen nicht erreicht
nicht ausgetragen
George Metropoulos Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Freilos Erste Hellenische Republik  Vouyoukos
Gewonnen
Danemark  Frisenfeldt
Verloren
nicht erreicht Zehnter
nicht erreicht
nicht erreicht
Nat Pendleton Halbschwergewicht (bis 82,5 kg) Freilos Danemark  Eriksen
Verloren
nicht erreicht Zehnter
nicht ausgetragen nicht erreicht
nicht ausgetragen
Oral Swigart Leichtgewicht (bis 67,5 kg) Italien 1861  Ranghieri
Gewonnen
Belgien  Janssens
Verloren
nicht erreicht Zwölfter
nicht erreicht
nicht erreicht
Henry Szymanski Mittelgewicht (bis 75 kg) Freilos Tschechoslowakei 1920  Huml
Gewonnen
Norwegen  Stensrud
Gewonnen
Finnland  Lindfors
Verloren
nicht erreicht Siebter
nicht erreicht
Norwegen  Johnsen
Verloren
nicht erreicht
Alexander Weyand Schwergewicht (über 82,5 kg) Freilos Danemark  Hansen
Verloren
nicht erreicht Fünfter
nicht erreicht
Freilos Dritte Französische Republik  Dame
Gewonnen
Finnland  Nieminen
Verloren
Edward Willkie Schwergewicht (über 82,5 kg) Tschechoslowakei 1920  Struna
Gewonnen
Finnland  Lindfors
Verloren
nicht erreicht Fünfter
Freilos Schweden  Ahlgren
Gewonnen
Danemark  Hansen
Verloren
Dritte Französische Republik  Gasiglia
Gewonnen
Finnland  Nieminen
Verloren
nicht erreicht
Paul Zanoline Mittelgewicht (bis 75 kg) Freilos Belgien  Vanderleenden
Verloren
nicht erreicht 13.
nicht erreicht
nicht erreicht

  RudernBearbeiten

Athlet Disziplin Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Jack Kelly Einer 7:44,2 min Erster 7:46,2 min Erster 7:35,0 min   Olympiasieger
Paul Costello
Jack Kelly
Doppelzweier nicht ausgetragen 7:16,8 min Erster 7:09,0 min   Olympiasieger
Erich Federschmidt
Franz Federschmidt
Carl Klose
Kenneth Myers
Sherman Clark (Steuermann)
Vierer mit Steuermann nicht ausgetragen 7:17,4 min Erster 6:58,0 min   Zweiter
Vincent Gallagher
Edwin Graves
Virgil Jacomini
Donald Johnston
William Jordan
Clyde King
Edward Peerman Moore
Alden Sanborn
Sherman Clark (Steuermann)
Achter 6:24,0 min Erster 6:24,0 min Erster 6:05,0 min   Olympiasieger

  RugbyBearbeiten

  SchießenBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Harry Adams Armeegewehr liegend 300 m 57 k. A.
Mark Arie Tontaubenschießen 95   Olympiasieger
Howard Bayles Schnellfeuerpistole 30 m 244 k. A.
Scheibenpistole 50 m 430 k. A.
Horace Bonser Tontaubenschießen 87 Fünfter
Raymond Bracken Schnellfeuerpistole 30 m 272   Zweiter
Scheibenpistole 50 m 456 k. A.
Thomas Brown Laufender Hirsch Einzelschuß 33 k. A.
Laufender Hirsch Doppelschuß 63 k. A.
Dennis Fenton Kleinkaliber Einzel 50 m 385   Dritter
Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m 960 k. A.
Morris Fisher Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m 996   Olympiasieger
George Fiske Scheibenpistole 50 m 458 k. A.
Karl Frederick Schnellfeuerpistole 30 m 262 k. A.
Scheibenpistole 50 m 496   Olympiasieger
Louis Harant Schnellfeuerpistole 30 m 264 k. A.
Frederick Hird Armeegewehr liegend 300 m 55 k. A.
Joseph Jackson Armeegewehr liegend 300 m 54 k. A.
Armeegewehr liegend 600 m 58 Fünfter
Laufender Hirsch Einzelschuß 30 k. A.
Laufender Hirsch Doppelschuß 61 k. A.
Alfred Lane Schnellfeuerpistole 30 m 258 k. A.
Scheibenpistole 50 m 481   Dritter
Joseph Lawless Armeegewehr liegend 600 m 57 Achter
Willis A. Lee Kleinkaliber Einzel 50 m 370 k. A.
Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m 965 k. A.
Armeegewehr liegend 300 m 56 k. A.
Armeegewehr stehend 300 m 48 k. A.
Armeegewehr liegend 600 m 56 k. A.
Laufender Hirsch Einzelschuß 33 k. A.
Laufender Hirsch Doppelschuß 53 k. A.
Elmer Lindroth Armeegewehr liegend 600 m 54 k. A.
Lawrence Nuesslein Kleinkaliber Einzel 50 m 391   Olympiasieger
Armeegewehr stehend 300 m 54   Dritter
Laufender Hirsch Einzelschuß 38 Siebter
Laufender Hirsch Doppelschuß 64 k. A.
Carl Osburn Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m 980 Vierter
Armeegewehr stehend 300 m 56   Olympiasieger
Frederick Plum Tontaubenschießen 87 Vierter
Arthur Rothrock Kleinkaliber Einzel 50 m 386   Zweiter
Armeegewehr stehend 300 m 45 k. A.
Oliver Schriver Kleinkaliber Einzel 50 m 367 k. A.
Lloyd Spooner Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m 975 Fünfter
Armeegewehr liegend 300 m 58 Sechster
Armeegewehr stehend 300 m 53 Siebter
Armeegewehr liegend 600 m 59   Dritter
Laufender Hirsch Einzelschuß 30 k. A.
Laufender Hirsch Doppelschuß 62 k. A.
Frank Troeh Tontaubenschießen 93   Zweiter
Frank Wright Tontaubenschießen 87   Dritter
Raymond Bracken
Karl Frederick
Michael Kelly
Alfred Lane
James Snook
Armeerevolver 50 m Mannschaft 2372   Olympiasieger
Thomas Brown
Willis A. Lee
Lawrence Nuesslein
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Armeegewehr stehend 300 m Mannschaft 255   Zweiter
Laufender Hirsch Einzelschuß Mannschaft 158   Dritter
Laufender Hirsch Doppelschuß Mannschaft 282 Vierter
Dennis Fenton
Morris Fisher
Willis A. Lee
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Freies Gewehr Dreistellungskampf 300 m Mannschaft 4876   Olympiasieger
Dennis Fenton
Joseph Jackson
Willis A. Lee
Oliver Schriver
Lloyd Spooner
Armeegewehr liegend 600 m Mannschaft 287   Olympiasieger
Dennis Fenton
Willis A. Lee
Lawrence Nuesslein
Arthur Rothrock
Oliver Schriver
Kleinkaliber 50 m Mannschaft 1899   Olympiasieger
Morris Fisher
Joseph Jackson
Willis A. Lee
Carl Osburn
Lloyd Spooner
Armeegewehr liegend 300 m Mannschaft 289   Olympiasieger
Karl Frederick
Louis Harant
Michael Kelly
Alfred Lane
James Snook
Armeerevolver 30 m Mannschaft 1310   Olympiasieger
Joseph Jackson
Willis A. Lee
Carl Osburn
Oliver Schriver
Lloyd Spooner
Armeegewehr liegend 300 und 600 m Mannschaft 573   Olympiasieger
Mark Arie
Horace Bonser
Jay Clark
Forest McNeir
Frank Troeh
Frank Wright
Tontaubenschießen Mannschaft 547   Olympiasieger

  SchwimmenBearbeiten

Athlet Disziplin Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Männer
Eugene Bolden 1500 m Freistil 23:41,2 min Zweiter 23:26,4 min Dritter 24:04,3 min Fünfter
Bill Harris 100 m Freistil 1:04,4 min Erster 1:04,2 min Zweiter 1:03,0 min   Dritter
400 m Freistil 5:57,8 min Erster 5:36,0 min Dritter nicht erreicht
Jack Howell 200 m Brust 3:09,8 min Erster 3:10,8 min Erster k. A. Vierter
400 m Brust 6:57,0 min Erster 6:51,4 min Dritter 6:51,0 min Vierter
Duke Kahanamoku 100 m Freistil 1:01,8 min (OR) Erster 1:01,4 min (WR) Erster 1:01,4 min (WR)   Olympiasieger
Fred Kahele 400 m Freistil 5:37,4 min Zweiter 5:35,8 min Zweiter k. A. Vierter
1500 m Freistil 23:41,6 min Zweiter 23:23,0 min Zweiter 23:59,1 min Vierter
Pua Kealoha 100 m Freistil 1:02,0 min Erster 1:02,4 min Erster 1:02,6 min   Zweiter
Warren Kealoha 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:14,8 min (WR) Erster 1:15,2 min   Olympiasieger
Ray Kegeris 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:17,8 min (OR) Erster 1:16,8 min   Zweiter
Harold Kruger 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:19,0 min Zweiter k. A. Fünfter
Ludy Langer 400 m Freistil 5:41,1 min Erster 5:29,2 min Zweiter 5:29,0 min   Zweiter
1500 m Freistil 24:28,8 min Erster k. A. Vierter nicht erreicht
Mike McDermott 200 m Brust 3:16,4 min Zweiter k. A. Vierter nicht erreicht
400 m Brust 7:12,8 min Dritter 7:13,2 min Dritter nicht erreicht
Perry McGillivray 100 m Rücken nicht ausgetragen 1:20,4 min Dritter 1:19,4 min Vierter
Charles Quinby 400 m Brust k. A. Vierter nicht erreicht
Norman Ross 100 m Freistil 1:04,2 min Erster 1:04,8 min Erster DSQ
400 m Freistil 6:16,2 min Erster 5:33,8 min Erster 5:26,8 min   Olympiasieger
1500 Freistil 24:08,2 min Erster 23:12,0 min Erster 22:23,2 min   Olympiasieger
Stephen Ruddy 200 m Brust k. A. Vierter nicht erreicht
400 m Brust 7:13,0 min Dritter nicht erreicht
Herbert Taylor 200 m Brust k. A. Vierter nicht erreicht
Duke Kahanamoku
Pua Kealoha
Perry McGillivray
Norman Ross
4 × 200 m Freistil nicht ausgetragen 10:20,4 min Erser 10:04,4 min (WR)   Olympiasieger
Athlet Disziplin Halbfinale Finale
Ergebnis Platz Ergebnis Platz
Frauen
Ethelda Bleibtrey 100 m Freistil nicht ausgetragen 1:14,4 min (WR) Erster 1:13,6 min (WR)   Olympiasieger
300 m Freistil nicht ausgetragen 4:41,4 min (WR) Erster 4:34,0 min (WR)   Olympiasieger
Charlotte Boyle 100 m Freistil nicht ausgetragen 1:20,4 min Zweiter DNF
Irene Guest 100 m Freistil nicht ausgetragen 1:18,8 min Erster 1:17,0 min   Zweiter
Frances Schroth 100 m Freistil nicht ausgetragen 1:18,0 min (OR) Erster 1:17,2 min   Dritter
300 m Freistil nicht ausgetragen 5:03,2 min Zweiter 4:52,0 min   Dritter
Eleanor Uhl 300 m Freistil nicht ausgetragen 5:02,0 min Erster k. A. Fünfter
Margaret Woodbridge 300 m Freistil nicht ausgetragen 4:56,6 min Erster 4:42,8 min   Zweiter
Ethelda Bleibtrey
Irene Guest
Frances Schroth
Margaret Woodbridge
4 × 100 m Freistil nicht ausgetragen 5:11,6 min (WR)   Olympiasieger

  TauziehenBearbeiten

  TurnenBearbeiten

Athlet Disziplin Finale
Ergebnis Platz
Bjørne Jorgensen Einzelmehrkampf 76,71 21.
Paul Krempel Einzelmehrkampf 78,00 20.
Frank Kriz Einzelmehrkampf 83.10 Zehnter
John Mais Einzelmehrkampf 74,10 23.

  WasserballBearbeiten

  WasserspringenBearbeiten

Athlet Disziplin Vorrunde Finale
Punkte Ergebnis Platz Punkte Ergebnis Platz
Männer
Louis Balbach Kunstspringen 1 m und 3 m 8 630,80 Zweiter 15 649,50   Dritter
Turmspringen 5 m und 10 m 17 409,15 Dritter 28 424,00 Sechster
Richard Beauchamp Turmspringen 3 m und 10 m 23 135,0 Sechster nicht erreicht
Louis Kuehn Kunstspringen 1 m und 3 m 7 628,15 Erster 10 675,40   Olympiasieger
Frank Mullen Turmspringen 3 m und 10 m 27 144,0 Secjszer nicht erreicht
Clarence Pinkston Kunstspringen 1 m und 3 m 8 622,70 Zweiter 11 655,30   Zweiter
Turmspringen 5 m und 10 m 10 443,00 Zweiter 7 503,30   Olympiasieger
Harry Prieste Turmspringen 5 m und 10 m 17 441,80 Dritter 16 468,65   Dritter
Turmspringen 3 m und 10 m 18 149,5 Vierter nicht erreicht
Clyde Swendsen Turmspringen 5 m und 10 m 26 414,80 Sechster nicht erreicht
Turmspringen 3 m und 10 m 25 148,0 Fünfter nicht erreicht
Athlet Disziplin Vorrunde Finale
Punkte Ergebnis Platz Punkte Ergebnis Platz
Frauen
Aileen Allen Kunstspringen 1 m und 3 m nicht ausgetragen 20 489,9 Vierter
Betty Grimes Turmspringen 4 m und 8 m 13 156,0 Zweiter 30 133,5 Sechster
Alice Lord Turmspringen 4 m und 8 m 35 118,5 7 nicht erreicht
Helen Meany Turmspringen 4 m und 8 m 23 145,0 Fünfter nicht erreicht
Thelma Payne Kunstspringen 1 m und 3 m nicht ausgetragen 12 534,1   Dritter
Aileen Riggin Kunstspringen 1 m und 3 m nicht ausgetragen 9 539,9   Olympiasieger
Turmspringen 4 m und 8 m 15 155,5 Zweiter 20 157,0 Fünfter
Helen Wainwright Kunstspringen 1 m und 3 m nicht ausgetragen 9 534,8   Zweiter

WeblinksBearbeiten