Hauptmenü öffnen

Erik Schoefs, oft auch Eric Schoefs geschrieben, (* 4. Januar 1967 in Tongeren) ist ein ehemaliger belgischer Bahnradsportler.

1988 startete Erik Schoefs bei den Olympischen Spielen in Seoul im Sprint und belegte den sechsten Platz; vier Jahre später startete er erneut bei Olympischen Spielen, konnte sich jedoch nicht platzieren. Bei den UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1992 in Valencia wurde er Dritter. Von 1993 bis 1995 wurde Erik Schoefs dreimal in Folge belgischer Meister im Sprint.

1997 trat Schoefs vom aktiven Radsport zurück, betätigt sich jedoch weiterhin als Schrittmacher auf dem Derny.

WeblinksBearbeiten