Olympische Jugend-Sommerspiele 2014/Teilnehmer (Finnland)

Wikimedia-Liste

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Die Jugend-Olympiamannschaft aus Finnland für die II. Olympischen Jugend-Sommerspiele vom 16. bis 28. August 2014 in Nanjing (Volksrepublik China) bestand aus vierzehn Athleten.

Die Bogenschützin Mirjam Tuokkola gewann eine Bronzemedaille, allerdings in einer gemischten Mannschaft. Diese Medaillen flossen nicht in den offiziellen Medaillenspiegel ein.

Athleten nach SportartenBearbeiten

  BeachvolleyballBearbeiten

Jungen

  BogenschießenBearbeiten

Mädchen

  BoxenBearbeiten

Jungen

  GolfBearbeiten

Mädchen

Jungen

  SchießenBearbeiten

Jungen

  SchwimmenBearbeiten

Mädchen

  • Carita Luukkanen
    50 m Rücken: 33. Platz (Vorrunde)
    100 m Rücken: 28. Platz (Vorrunde)
    200 m Rücken: 26. Platz (Vorrunde)
    4 × 100 m Lagen Mixed: disqualifiziert (Vorrunde)
  • Silja Kansakoski
    50 m Brust: 12. Platz (Halbfinale)
    100 m Brust: 5. Platz
    200 m Brust: 12. Platz (Vorrunde)
    4 × 100 m Lagen Mixed: disqualifiziert (Vorrunde)

Jungen

  • Jakob Nordman
    50 m Brust: 17. Platz (Vorrunde)
    100 m Brust: 27. Platz (Vorrunde)
    4 × 100 m Lagen Mixed: disqualifiziert (Vorrunde)
  • Adam Vik
    50 m Schmetterling: 23. Platz (Vorrunde)
    4 × 100 m Lagen Mixed: disqualifiziert (Vorrunde)

  SegelnBearbeiten

Mädchen

  TurnenBearbeiten

Mädchen

Jungen

  • Emil Soravuo
    Einzelmehrkampf: 20. Platz (Qualifikation)
    Pferd: 7. Platz