Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Finnland)

Olympiamannschaft von Finnland bei den Olympischen Winterspielen 1956
Olympische Ringe

FIN

FIN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 3 1

Finnland nahm an den VII. Olympischen Winterspielen 1956 in der italienischen Gemeinde Cortina d’Ampezzo mit einer Delegation von 31 Athleten in sechs Disziplinen teil, davon 27 Männer und 4 Frauen. Mit drei Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille war Schweden die drittbeste Nation bei den Spielen.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Skispringer Antti Hyvärinen.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  EiskunstlaufBearbeiten

Männer

  EisschnelllaufBearbeiten

Männer

  • Matti Hamberg
    500 m: 9. Platz (42,2 s)
    1500 m: 18. Platz (2:14,8 min)
    5000 m: 32. Platz (8:28,1 min)
  • Juhani Järvinen
    500 m: 9. Platz (42,2 s)
    1500 m: 4. Platz (2:09,7 min)
    5000 m: 20. Platz (8:13,7 min)
    10.000 m: 12. Platz (17:05,9 min)
  • Toivo Salonen
    500 m: 5. Platz (41,7 s)
    1500 m: Bronze   (2:09,4 min)
    10.000 m: 24. Platz (17:37,6 min)
  • Leo Tynkkynen
    1500 m: 26. Platz (2:16,2 min)
    5000 m: 25. Platz (8:19,9 min)
  • Kauko Salomaa
    5000 m: 21. Platz (8:14,3 min)
    10.000 m: 17. Platz (17:19,0 min)

  Nordische KombinationBearbeiten

  • Esko Jussila
    Einzel (Normalschanze / 15 km): 25. Platz (409,500)

  Ski AlpinBearbeiten

Männer

  • Pentti Alonen
    Abfahrt: disqualifiziert
    Riesenslalom: 42. Platz (3:35,0 min)
    Slalom: disqualifiziert
  • Kalevi Häkkinen
    Abfahrt: 23. Platz (3:29,2 min)
    Riesenslalom: 43. Platz (3:36,9 min)
    Slalom: 40. Platz (4:19,2 min)

  SkilanglaufBearbeiten

Männer

  • Veikko Hakulinen
    15 km: 4. Platz (50:31 min)
    30 km: Gold   (1:44:06 h)
    50 km: Silber   (2:51:45 h)
    4 × 10 km Staffel: Silber   (2:16:31 h)
  • Arvo Viitanen
    15 km: 9. Platz (51:10 min)
    4 × 10 km Staffel: Silber   (2:16:31 h)
  • August Kiuru
    30 km: 21. Platz (1:51:56 h)
    4 × 10 km Staffel: Silber   (2:16:31 h)

Frauen

  • Siiri Rantanen
    10 km: 5. Platz (39:40 min)
    3 × 5 km Staffel: Gold   (1:09:01 h)

  SkispringenBearbeiten

WeblinksBearbeiten