Filmjahr 1919

Ereignisse des Jahres 1919 in Sachen Film

Liste der Filmjahre
◄◄1915191619171918Filmjahr 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1919
Erstes UA-Logo von 1919
Erstes UA-Logo von 1919
Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks sen., Mary Pickford und David Wark Griffith gründen die United Artists.

Ereignisse Bearbeiten

Produktionsfirmen Bearbeiten

 
Fotomontage: Unterzeichnung des Gründungsvertrags von United Artists; v. l. n. r.: D. W. Griffith, Mary Pickford, Charlie Chaplin und Douglas Fairbanks, im Hintergrund zwei Anwälte

Uraufführungen Bearbeiten

 
The Hayseed, Filmplakat

Erfolgreichste Filme Bearbeiten

Top 6 in den USA Bearbeiten

Die sechs erfolgreichsten Filme an den US-amerikanischen Kinokassen nach Einspielergebnis.

Platz Filmtitel Einspielergebnis

in US-Dollar

1. Male and Female 1.256.267 [1]
2. Daddy-Long-Legs 1.250.000 [2]
3. The Miracle Man 1.000.000 [2]
4. Broken Blossoms 600.000 [3]
5. Don’t Change Your Husband 292.394 [1]
6. For Better, for Worse 256.072 [1]

Geburtstage Bearbeiten

Januar bis März Bearbeiten

 
Jack Palance (1919–2006)

Januar

Februar

  • 05. Februar: Red Buttons, US-amerikanischer Schauspieler († 2006)
  • 05. Februar: Tim Holt, US-amerikanischer Schauspieler († 1973)
  • 07. Februar: Jock Mahoney, US-amerikanischer Schauspieler († 1989)
  • 12. Februar: Forrest Tucker, US-amerikanischer Schauspieler († 1986)
  • 17. Februar: Kathleen Freeman, US-amerikanische Schauspielerin († 2001)
  • 18. Februar: Jack Palance, US-amerikanischer Schauspieler († 2006)
  • 25. Februar: Fred Katz, US-amerikanischer Komponist († 2013)

März

April bis Juni Bearbeiten

 
Lex Barker (1919–1973)

April

Mai

Juni

  • 05. Juni: Heinz Giese, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher († 2010)
  • 11. Juni: Richard Todd, britischer Schauspieler († 2009)
  • 12. Juni: Uta Hagen, deutsch-amerikanische Schauspielerin († 2004)
  • 14. Juni: Gene Barry, US-amerikanischer Schauspieler († 2009)
  • 14. Juni: Sam Wanamaker, US-amerikanischer Schauspieler († 1993)
  • 15. Juni: Muzaffer Tema, türkischer Schauspieler und Produzent († 2011)
  • 21. Juni: Tsilla Chelton, französische Schauspielerin († 2012)
  • 23. Juni: Gerda Gmelin, deutsche Schauspielerin († 2003)
  • 30. Juni: Al Molinaro, US-amerikanischer Schauspieler († 2015)

Juli bis September Bearbeiten

 
Margot Hielscher (1919–2017)

Juli

  • 14. Juli: Lino Ventura, französischer Schauspieler († 1987)
  • 24. Juli: Peter Zinner, US-amerikanischer Filmeditor österreichischer Herkunft († 2007)

August

September

  • 02. September: Anne-Marie Blanc, schweizerische Schauspielerin († 2009)
  • 02. September: Marge Champion, US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin († 2020)
  • 04. September: Gualtiero Jacopetti, italienischer Regisseur († 2011)
  • 04. September: Howard Morris, US-amerikanischer Schauspieler und Komiker († 2005)
  • 05. September: Hans E. Schons, deutscher Schauspieler († 2005)
  • 14. September: Kay Medford, US-amerikanische Schauspielerin († 1980)
  • 17. September: Helmuth Ashley, österreichischer Regisseur († 2021)
  • 21. September: Nigel Stock, britischer Schauspieler († 1986)
  • 22. September: Franz Peter Wirth, deutscher Regisseur († 1999)
  • 27. September: Jayne Meadows, US-amerikanische Schauspielerin († 2015)
  • 29. September: Margot Hielscher, deutsche Schauspielerin († 2017)

Oktober bis Dezember Bearbeiten

 
Donald Pleasence (1919–1995)
 
Fritz Muliar (1919–2009)

Oktober

  • 05. Oktober: Donald Pleasence, britischer Schauspieler († 1995)
  • 28. Oktober: Bernhard Wicki, österreichischer Schauspieler und Regisseur († 2000)

November

  • 04. November: Martin Balsam, US-amerikanischer Schauspieler († 1996)
  • 10. November: François Périer, französischer Schauspieler († 2002)
  • 15. November: Nova Pilbeam, britische Schauspielerin († 2015)
  • 19. November: Gillo Pontecorvo, italienischer Regisseur († 2006)
  • 21. November: Francesco Alliata, italienischer Produzent und Dokumentarfilmregisseur († 2015)
  • 24. November: David Kossoff, englischer Schauspieler († 2005)
  • 25. November: Norman Tokar, US-amerikanischer Regisseur und Schauspieler († 1979)

Dezember

  • 04. Dezember: Adriana Benetti, italienische Schauspielerin († 2016)
  • 06. Dezember: Joachim Brennecke, deutscher Schauspieler († 2011)
  • 11. Dezember: Hal Riddle, US-amerikanischer Schauspieler († 2009)
  • 12. Dezember: Fritz Muliar, österreichischer Schauspieler († 2009)
  • 14. Dezember: Agnes Fink, deutsche Schauspielerin († 1994)
  • 18. Dezember: Ralph Levy, US-amerikanischer Regisseur und Produzent († 2001)
  • 19. Dezember: Eléonore Hirt, schweizerische Schauspielerin († 2017)
  • 19. Dezember: Edda Seippel, deutsche Schauspielerin († 1993)
  • 21. Dezember: Ove Sprogøe, dänischer Schauspieler († 2004)

Tag unbekannt Bearbeiten

Verstorbene Bearbeiten

 
Nathaniel Carl Goodwin († 31. Januar)

Siehe auch Bearbeiten

Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

Weblinks Bearbeiten

Commons: Filmjahr 1919 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c Birchard, Robert S: Cecil B. DeMille's Hollywood. Hrsg.: University Press of Kentucky. 2004, ISBN 978-0-8131-2324-0.
  2. a b Quigley Publishing Company: 1937-38 international motion picture almanac. New York : Quigley Publishing Company, 1938, S. 942 (archive.org [abgerufen am 6. November 2023]).
  3. Balio, Tino: United Artists: The Company Built by the Stars. Hrsg.: University of Wisconsin Press. 2009, ISBN 978-0-299-23004-3, S. 30–31.