Hauptmenü öffnen

Filmjahr 1917

Ereignisse des Jahres 1917 in Sachen Film

Liste der Filmjahre
◄◄1913191419151916Filmjahr 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1917
Roscoe Arbuckle und Buster Keaton in The Butcher Boy
Buster Keaton hat in Roscoe Arbuckles Film
The Butcher Boy sein Leinwanddebüt.

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

 
Easy Street Filmtitel

GeburtstageBearbeiten

 
Ernest Borgnine (* 24. Januar)

Januar bis MärzBearbeiten

Januar

  • 05. Januar: Jane Wyman, US-amerikanische Schauspielerin († 2007)
  • 10. Januar: Hilde Krahl, österreichische Schauspielerin († 1999)
  • 15. Januar: Göran Strindberg, schwedischer Kameramann († 1991)
  • 24. Januar: Ernest Borgnine, US-amerikanischer Schauspieler († 2012)
  • 25. Januar: Georg Tressler, österreichischer Regisseur († 2007)

Februar

  • 05. Februar: Yamada Isuzu, japanische Schauspielerin († 2012)
  • 06. Februar: Zsa Zsa Gabor, ungarische Schauspielerin († 2016)
  • 11. Februar: Giuseppe De Santis, italienischer Regisseur († 1997)
  • 11. Februar: Sidney Sheldon, US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor († 2007)
  • 13. Februar: Alain Poiré, französischer Produzent († 2000)
  • 21. Februar: Lucille Bremer, US-amerikanische Schauspielerin († 1996)
  • 22. Februar: A. D. Flowers, US-amerikanische Filmtechniker und Fachmann für Spezialeffekte († 2001)
  • 25. Februar: Brenda Joyce, US-amerikanische Schauspielerin († 2009)

März

  • 11. März: Earl Bellamy, US-amerikanischer Regisseur († 2003)
  • 12. März: Millard Kaufman, US-amerikanischer Drehbuchautor († 2009)
  • 12. März: Googie Withers, US-amerikanische Schauspielerin († 2011)
  • 22. März: Virginia Grey, US-amerikanische Schauspielerin († 2004)
  • 22. März: Paul Rogers, britischer Schauspieler († 2013)

April bis JuniBearbeiten

 
Celeste Holm (* 29. April)

April

  • 01. April: Melville Shavelson, US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor († 2007)
  • 07. April: R. G. Armstrong, US-amerikanischer Schauspieler († 2012)
  • 09. April: Brad Dexter, US-amerikanischer Schauspieler († 2002)
  • 15. April: Hans Conried, US-amerikanischer Synchronsprecher sowie Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler († 1982)
  • 16. April: Barry Nelson, US-amerikanischer Schauspieler († 2007)
  • 17. April: Massimo Dallamano, italienischer Regisseur († 1976)
  • 29. April: Maya Deren, US-amerikanische Avantgarde-Regisseurin und Filmtheoretikerin († 1961)
  • 29. April: Celeste Holm, US-amerikanische Schauspielerin († 2012)
  • 30. April: Harry Brown, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1986)

Mai

Juni

  • 07. Juni: Dean Martin, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger († 1995)
  • 18. Juni: Richard Boone, US-amerikanischer Schauspieler († 1981)
  • 30. Juni: Susan Hayward, US-amerikanische Schauspielerin († 1975)

Juli bis SeptemberBearbeiten

Juli

  • 04. Juli: Ugo Fasano, italienischer Dokumentarfilmer († 2002)
  • 14. Juli: Arthur Laurents, US-amerikanischer Drehbuchautor († 2011)
  • 17. Juli: Phyllis Diller, US-amerikanische Schauspielerin († 2012)
  • 20. Juli: Paul Hubschmid, schweizerischer Schauspieler († 2002)
  • 22. Juli: Fernando Garcia, portugiesischer Regisseur und Filmkritiker
  • 27. Juli: Bourvil, französischer Schauspieler († 1970)

August

  • 06. August: Robert Mitchum, US-amerikanischer Schauspieler († 1997)
  • 08. August: Earl Cameron, britischer Schauspieler
  • 16. August: François Simon, schweizerischer Schauspieler († 1982)
  • 23. August: Tex Williams, US-amerikanischer Schauspieler und Countrysänger († 1985)
  • 25. August: Mel Ferrer, US-amerikanischer Schauspieler († 2008)
  • 25. August: Lisbeth Movin, dänische Schauspielerin und Regisseurin († 2011)
  • 28. August: Aroldo Tieri, italienischer Schauspieler († 2006)

September

  • 02. September: Armando Trovajoli, italienischer Komponist († 2013)
  • 11. September: Herbert Lom, tschechisch-britischer Schauspieler († 2012)
  • 20. September: Fernando Rey, spanischer Schauspieler († 1994)
  • 20. September: Clarice Taylor, US-amerikanische Schauspielerin († 2011)

Oktober bis DezemberBearbeiten

Oktober

November

Dezember

  • 01. Dezember: John Merivale, kanadischer Schauspieler († 1990)
  • 04. Dezember: Movita Castenada, US-amerikanische Schauspielerin († 2015)
  • 05. Dezember: Wenche Foss, norwegische Schauspielerin und Sängerin († 2011)
  • 22. Dezember: Freddie Francis, britischer Kameramann und Regisseur († 2007)
  • 23. Dezember: Walentina Serowa, sowjetische Schauspielerin († 1975)

VerstorbeneBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

  Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

WeblinksBearbeiten

  Commons: Filmjahr 1917 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien