Filmjahr 1929

Ereignisse des Jahres 1929 in Sachen Film

Liste der Filmjahre
◄◄1925192619271928Filmjahr 1929 | 1930 | 1931 | 1932 | 1933 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1929
Die Präsentation der ersten Academy Awards
Die Präsentation der ersten Academy Awards
Am 16. Mai findet in Los Angeles die erste Oscarverleihung statt.

Ereignisse Bearbeiten

Erfolgreichste Filme Bearbeiten

Top 10 in den USA Bearbeiten

Die zehn erfolgreichsten Filme an den US-amerikanischen Kinokassen nach Einspielergebnis.

Platz Filmtitel Einspielergebnis

in US-Dollar

1. The Broadway Melody 2.808.000 [1]
2. The Cock-Eyed World 2.700.000 [2]
3. Gold Diggers of Broadway 2.540.000 [3]
4. Sunny Side Up 2.190.000 [4]
5. Rio Rita 1.775.000 [5]
6. On with the Show! 1.741.000 [3]
7. Say It with Songs 1.715.000 [3]
8. Show Boat 1.643.000 [4]
9. The Desert Song 1.549.000 [3]
10. The Hollywood Revue of 1929 1.527.000 [1]

Academy Awards Bearbeiten

Auf einem Bankett im Hollywood Roosevelt Hotel in Los Angeles werden die ersten Oscars überreicht.

Weitere Filmpreise und Auszeichnungen Bearbeiten

Geburtstage Bearbeiten

 
Sergio Leone (* 3. Januar)
 
Pierre Brice (* 6. Februar)
 
Jerry Goldsmith (* 10. Februar)
 
Richard Dysart (* 30. März)
 
Audrey Hepburn (* 4. Mai)
 
Harald Juhnke (* 10. Juni)
 
Eva Pflug (* 12. Juni)
 
Bob Newhart (* 5. September)
 
Liselotte Pulver (* 11. Oktober)
 
Norbert Gastell (* 14. Oktober)
 
Grace Kelly (* 12. November)
 
Ed Asner (* 15. November)
 
Christopher Plummer (* 13. Dezember)

Januar bis März Bearbeiten

Januar

  • 03. Januar: Sergio Leone, italienischer Regisseur († 1989)
  • 05. Januar: Keith Hefner, US-amerikanischer Schauspieler († 2016)
  • 07. Januar: Terry Moore, US-amerikanische Schauspielerin
  • 08. Januar: Saeed Jaffrey, indischer Schauspieler († 2015)
  • 09. Januar: Ulu Grosbard, US-amerikanischer Regisseur († 2012)
  • 14. Januar: Aleksandar Petrović, jugoslawischer Regisseur († 1994)
  • 21. Januar: Radley Metzger, US-amerikanischer Regisseur, Produzent, Drehbuchautor und Verleiher († 2017)
  • 22. Januar: Max Peter Ammann, schweizerischer Regisseur († 2022)
  • 29. Januar: Elio Petri, italienischer Regisseur († 1982)
  • 31. Januar: Jean Simmons, britisch-amerikanische Schauspielerin († 2010)

Februar

März

  • 02. März: Jean-Marie Drot, französischer Filmeditor und Regisseur († 2015)
  • 03. März: Hilton A. Green, US-amerikanischer Produzent († 2013)
  • 10. März: Alice Hirson, US-amerikanische Schauspielerin
  • 13. März: Peter Breck, US-amerikanischer Schauspieler († 2012)
  • 16. März: Nadja Tiller, österreichische Schauspielerin († 2023)
  • 23. März: Mark Rydell, US-amerikanischer Regisseur
  • 30. März: Richard Dysart, US-amerikanischer Schauspieler († 2015)

April bis Juni Bearbeiten

April

Mai

  • 04. Mai: Audrey Hepburn, britische Schauspielerin († 1993)
  • 05. Mai: John S. Ragin, US-amerikanischer Schauspieler († 2013)
  • 10. Mai: George Coe, US-amerikanischer Schauspieler und Produzent († 2015)
  • 13. Mai: Nicola Badalucco, italienischer Drehbuchautor († 2015)
  • 23. Mai: Marvin J. Chomsky, US-amerikanischer Regisseur († 2022)
  • 25. Mai: Ann Robinson, US-amerikanische Schauspielerin
  • 28. Mai: Werner Achmann, deutscher Szenenbildner und Filmausstatter († 2001)
  • 28. Mai: Horst Frank, deutscher Schauspieler († 1999)
  • 30. Mai: Margit Saad, deutsche Schauspielerin und Regisseurin († 2023)
  • 31. Mai: Menahem Golan, israelischer Regisseur und Produzent († 2014)

Juni

Juli bis September Bearbeiten

Juli

August

September

  • 01. September: Anne Ramsey, US-amerikanische Schauspielerin († 1988)
  • 02. September: Hal Ashby, US-amerikanischer Regisseur († 1988)
  • 05. September: Bob Newhart, US-amerikanischer Schauspieler
  • 14. September: Hans Clarin, deutscher Schauspieler († 2005)
  • 19. September: Heiner Carow, deutscher Regisseur († 1997)
  • 20. September: Hans von Borsody, deutscher Schauspieler († 2013)
  • 20. September: Anne Meara, US-amerikanische Schauspielerin († 2015)
  • 21. September: Elsa Raven, US-amerikanische Schauspielerin († 2020)
  • 25. September: Wolfgang Glück, österreichischer Regisseur († 2023)
  • 27. September: Sada Thompson, US-amerikanische Schauspielerin († 2011)

Oktober bis Dezember Bearbeiten

Oktober

November

  • 06. November: June Squibb, US-amerikanische Schauspielerin
  • 07. November: Ruggero Mastroianni, italienischer Filmeditor († 1996)
  • 12. November: Grace Kelly, US-amerikanische Schauspielerin († 1982)
  • 15. November: Ed Asner, US-amerikanischer Schauspieler, Produzent und Synchronsprecher († 2021)
  • 21. November: Niall Tóibín, irischer Schauspieler († 2019)
  • 22. November: Isa Barzizza, italienische Schauspielerin († 2023)
  • 26. November: Slavko Avsenik, slowenischer Komponist († 2015)
  • 26. November: Betta St. John, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin († 2023)

Dezember

Verstorbene Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten

Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

Weblinks Bearbeiten

Commons: Filmjahr 1929 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b The Eddie Mannix Ledger, Los Angeles: Margaret Herrick Library, Center for Motion Picture Study.
  2. Joel Waldo Finler: The Hollywood story. 2003, ISBN 978-1-903364-66-6, S. 356–357.
  3. a b c d Historical Journal of Film, Radio and Television (Hrsg.): Warner Bros financial information in The William Shaefer Ledger. 1995, doi:10.1080/01439689508604551.
  4. a b Variety (Hrsg.): All-time Film Rental Champs. 15. Oktober 1990, S. M150.
  5. Richard B. Jewell: RKO Film Grosses, 1931–1951: the C. J. Tevlin ledger. In: Historical Journal of Film, Radio and Television. Band 14, Nr. 1, Januar 1994, S. 55.