Hauptmenü öffnen

Filmjahr 1913

Ereignisse des Jahres 1913 in Sachen Film

Liste der Filmjahre
◄◄1909191019111912Filmjahr 1913 | 1914 | 1915 | 1916 | 1917 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Filmjahr 1913
Ausschnitt aus dem Film „The Last Days of Pompeii“
Der italienische Film The Last Days of Pompeii erscheint.

Inhaltsverzeichnis

EreignisseBearbeiten

Vereinigte StaatenBearbeiten

 
Charles Chaplin Anfang der 1910er Jahre

FrankreichBearbeiten

Deutsches ReichBearbeiten

 
Filmplakat

Österreich-UngarnBearbeiten

IndienBearbeiten

GeburtstageBearbeiten

Januar bis MärzBearbeiten

 
Lloyd Bridges (* 15. Januar)
 
Betty Field (* 8. Februar)

Januar

  • 02. Januar: Anna Lee, britisch-amerikanische Schauspielerin († 2004)
  • 06. Januar: Loretta Young, US-amerikanische Schauspielerin († 2000)
  • 12. Januar: Horst Caspar, deutscher Schauspieler († 1952)
  • 12. Januar: Kurt Zehe, deutscher Catcher und Schauspieler († 1969)
  • 15. Januar: Lloyd Bridges, US-amerikanischer Schauspieler († 1998)
  • 15. Januar: Hans Caninenberg, deutscher Schauspieler († 2008)
  • 18. Januar: Walter Janowitz, US-amerikanischer Schauspieler († 1997)
  • 20. Januar: Horst Caspar, deutscher Schauspieler († 1952)
  • 22. Januar: Ira Wallach, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1995)
  • 26. Januar: William Prince, US-amerikanischer Schauspieler († 1996)
  • 26. Januar: Jimmy Van Heusen, US-amerikanischer Komponist († 1990)
  • 27. Januar: Baccio Bandini, italienischer Produzent, Filmeditor und Regisseur († 1989)
  • 29. Januar: Victor Mature, US-amerikanischer Schauspieler († 1999)
  • 29. Januar: Daniel Taradash, US-amerikanischer Drehbuchautor († 2003)
  • 29. Januar: Peter von Zahn, deutscher Journalist und Dokumentarfilmer († 2001)

Februar

  • 02. Februar: Poul Reichhardt, dänischer Schauspieler († 1985)
  • 04. Februar: Ady Berber, österreichischer Freistilringer und Schauspieler († 1966)
  • 04. Februar: Frank P. Keller, US-amerikanischer Filmeditor († 1977)
  • 06. Februar: John Lund, US-amerikanischer Schauspieler († 1992)
  • 08. Februar: Betty Field, US-amerikanische Schauspielerin († 1973)
  • 10. Februar: Philippa Bevans, britische Schauspielerin († 1968)
  • 10. Februar: Charles Henri Ford, US-amerikanischer Filmemacher († 2002)
  • 10. Februar: Herbert Jarczyk, deutscher Komponist († 1968)
  • 10. Februar: Johanna Sibelius, deutsche Drehbuchautorin († 1970)
  • 10. Februar: Douglas Slocombe, britischer Kameramann († 2016)
  • 13. Februar: Erik Nordgren, schwedischer Komponist († 1992)
  • 13. Februar: Lidija Smirnowa, sowjetisch-russische Schauspielerin († 2007)
  • 17. Februar: Herbert Gruber, österreichischer Produzent († 1999)
  • 17. Februar: David Duncan, US-amerikanischer Drehbuchautor und Roman-Schriftsteller († 1999)
  • 19. Februar: Wolf Schmidt, deutscher Kabarettist, Regisseur und Schauspieler († 1977)
  • 19. Februar: Frank Tashlin, US-amerikanischer Regisseur († 1972)
  • 22. Februar: Harry Keller, US-amerikanischer Filmeditor, Regisseur und Produzent († 1987)
  • 23. Februar: Helma Seitz, deutsche Schauspielerin († 1995)
  • 24. Februar: Henryk Keisch, deutscher Drehbuchautor († 1986)
  • 25. Februar: Jim Backus, amerikanischer Schauspieler († 1989)
  • 25. Februar: Gert Fröbe, deutscher Schauspieler († 1988)
  • 25. Februar: Daisy d’Ora, deutscher Schauspieler († 2010)
  • 27. Februar: Irwin Shaw, US-amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor († 1984)

März

April bis JuniBearbeiten

 
Tyrone Power (* 5. Mai)

April

  • 21. April: Josef Meinrad, österreichischer Schauspieler († 1996)
  • 24. April: Paul Esser, deutscher Schauspieler († 1988)
  • 30. April: Elmo Williams, US-amerikanischer Filmeditor, Produzent und Regisseur († 2015)

Mai

Juni

Juli bis SeptemberBearbeiten

 
Trevor Howard (* 29. September)

Juli

  • 15. Juli: Murvyn Vye, US-amerikanischer Schauspieler († 1976)
  • 16. Juli: Peter van Eyck, deutsch-amerikanischer Schauspieler († 1969)
  • 18. Juli: Eric Pohlmann, österreichisch-britischer Schauspieler und Synchronsprecher († 1979)
  • 18. Juli: Red Skelton, US-amerikanischer Schauspieler († 1997)
  • 29. Juli: Stephen McNally, US-amerikanischer Schauspieler († 1994)

August

  • 10. August: Noah Beery Jr., US-amerikanischer Schauspieler († 1994)
  • 13. August: Melvin Frank, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1988)
  • 16. August: Joseph J. Lilley, US-amerikanischer Komponist, Arrangeur und Dirigent († 1971)

September

  • 02. September: Hans Lietzau, deutscher Schauspieler und Regisseur († 1991)
  • 03. September: Alan Ladd, US-amerikanischer Schauspieler († 1964)
  • 07. September: Anthony Quayle, britischer Schauspieler († 1989)
  • 18. September: Enrico Fulchignoni, italienischer Dokumentarfilmer und Drehbuchautor († 1988)
  • 19. September: Frances Farmer, US-amerikanische Schauspielerin († 1970)
  • 29. September: Trevor Howard, britischer Schauspieler († 1988)
  • 29. September: Stanley Kramer, US-amerikanischer Regisseur und Produzent († 2001)

Oktober bis DezemberBearbeiten

 
Vivien Leigh (* 5. November)
 
Jean Marais (* 11. Dezember)

Oktober

November

  • 02. November: Burt Lancaster, US-amerikanischer Schauspieler († 1994)
  • 03. November: Marika Rökk, ungarische Schauspielerin († 2004)
  • 04. November: Gig Young, US-amerikanischer Schauspieler († 1978)
  • 05. November: Guy Green, britischer Regisseur († 2005)
  • 05. November: Vivien Leigh, britische Schauspielerin († 1967)
  • 08. November: Robert Strauss, US-amerikanischer Schauspieler († 1975)
  • 11. November: Käthe Braun, deutsche Schauspielerin († 1994)
  • 13. November: Helen Mack, US-amerikanische Schauspielerin († 1986)
  • 17. November: Aleksander Bardini, polnischer Schauspieler († 1995)
  • 20. November: Russell Rouse, US-amerikanischer Drehbuchautor († 1987)
  • 21. November: Roy Boulting, britischer Produzent, Drehbuchautor und Regisseur († 2001)
  • 24. November: Geraldine Fitzgerald, irische Schauspielerin († 2005)

Dezember

  • 01. Dezember: Luggi Waldleitner, deutscher Produzent († 1998)
  • 04. Dezember: John Kitzmiller, US-amerikanischer Schauspieler († 1965)
  • 04. Dezember: Mark Robson, kanadischer Regisseur († 1978)
  • 07. Dezember: František Čáp, tschechischer Regisseur († 1972)
  • 11. Dezember: Jean Marais, französischer Schauspieler († 1998)
  • 21. Dezember: Heinz Conrads, österreichischer Schauspieler († 1986)
  • 25. Dezember: Tony Martin, US-amerikanischer Schauspieler († 2012)
  • 28. Dezember: Lou Jacobi, kanadischer Schauspieler († 2009)
  • 30. Dezember: Véra Clouzot, französische Schauspielerin († 1960)

Tag unbekanntBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

  Portal: Film – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Film

WeblinksBearbeiten

  Commons: Filmjahr 1913 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien