Hauptmenü öffnen
Karte des Rheins mit Abschnittsgliederung

Die Liste der Rheinbrücken nennt Brücken, die den Rhein bzw. seine Mündungsarme überqueren.

Inhaltsverzeichnis

Listen anderer RheinquerungenBearbeiten

Die Liste historischer Rheinbrücken nennt nicht mehr existierende Brücken über den Rhein oder seine Mündungsarme.

Die Liste der Rheinfähren enthält gegenwärtig betriebene Fähren. Die früheren Fliegenden Brücken sind im Artikel Gierseilfähren aufgelistet.

Die vor dem Bau fester Brücken häufig verwendeten Schiffbrücken sind in Schiffbrücken über den Rhein gelistet. Vgl. auch die Liste der Rheinbrücken 1853. Pontonbrücken im Zweiten Weltkrieg werden in der Liste historischer Brücken aufgeführt.

ErläuterungenBearbeiten

In den nachstehenden Tabellen bedeuten

  • Baujahr = Jahr der Eröffnung
  • In der Spalte Funktion bedeutet S = Straßenbrücke; E = Eisenbahnbrücke; F, R = Brücke, die von Fußgängern und Radfahrern benutzt werden kann
  • Rhein-km = die Farbe entspricht den Farben der Rhein-Abschnitte[1]
  • Vorgänger = Baujahr der früheren Brücke(n)
  • Die Symbolbilder in der Spalte Tragwerk haben folgende Bedeutung:
  Bogenbrücke mit abgehängter Fahrbahn
  Bogenbrücke mit obenliegender Fahrbahn
  Balkenbrücke
  Fachwerkbrücke
  Schrägseilbrücke
  Hängebrücke
  Hohlkastenbrücke
  Stein-Bogenbrücke
  Gedeckte Brücke
  Laufwasserkraftwerk

Die Sortierung erfolgt stromabwärts.

Von den zahlreichen Brücken über den Vorderrhein, den Hinterrhein und den Alpenrhein sind nur einige markante Brücken aufgeführt.

Vorderrhein, Hinterrhein, Alpenrhein, Seerhein, HochrheinBearbeiten

Bild Ort Name Bau-
jahr
Funk-
tion
Verkehrs-
weg
Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Rueun Punt da Rueun 1840 (S)
F, R
Vorder­rhein 44 Holz   Beschränkung auf max. 8 t
  Danis-Tavanasa Rheinbrücke Tavanasa 1928 S
F, R
Beton   1905 Die 1905 von Robert Maillart entworfene Brücke wurde 1927 von Murenabgang zerstört
  ValendasSagogn Rheinbrücke Valendas-Sagogn 1903 (S)
F, R
61 Stahl   Beschränkung auf max. 9 t
  TrinBonaduz Punt Ruinaulta 2010 F, R 105 Holz, Stahl, Beton  
  Hinterrhein GR Alte Landbrugg 1693 F, R Hinter­rhein 38 Stein   1935 renoviert
  Sufers Crestawaldbrücke 1958 S
F, R
  124 Beton   Von Christian Menn
  Via Mala Via-Mala-Brücken 1821 (S)
F, R
  Stein  
  Tamins – Reichenau GR Hinterrheinbrücke 1895 E 152 Stahl   Brücke der RhB
  Tamins – Reichenau GR Emserbrücke 1880 S
F, R
  Alpen­rhein 72 Stahl   1821 (?) auch: Alte Rheinbrücke Reichenau
  Tamins – Reichenau GR Rheinbrücke Tamins (Reichenaubrücke) 1962 S
F, R
  158 Beton   - . - Von Christian Menn
  Landquart GR Tardisbrücke 2004 S
F, R
  Stahl   1529 1529 Untere Zollbrücke, 1892–2004 Eisenkonstruktion
  Vaduz Alte Rheinbrücke Vaduz–Sevelen 1901 F, R 135 Holz   1871 Letzte Holzbrücke am Alpenrhein, mehrfach saniert
  Diepoldsau Rietbrücke 1913 S
F, R
Stahl  
  Diepoldsau Rheinbrücke Diepoldsau 1985 S
F, R
250 Beton   1913
  Konstanz Rheinbrücke Konstanz 1938 S, E
F, R
Hochrhein­bahn See­rhein
km 0
128 Stahl   1200 ..., 1860 Zahlreiche hölzerne Jochbrücken, 1860 erste Eisenbrücke
  Konstanz Fahrradbrücke 1991 F, R 0 163 Stahl   - . -
  Konstanz Schänzlebrücke 1980 S
F, R
  1 305 Beton   - . -
  Stein am Rhein Rheinbrücke Stein am Rhein 1974 S
F, R
Hoch­rhein
25
0111 Beton   081 Rheinbrücke bereits durch Römer errichtet, zahlreiche weitere danach
  Hemishofen Rheinbrücke Hemishofen (Strasse) 1980 S
F, R
332 28 345 Beton   - . -
  Hemishofen Rheinbrücke Hemishofen (Eisenbahn) 1875 E Bahnstrecke Etzwilen–Singen 28 254 Stahl   - . - Museumszug­betrieb
  Diessenhofen – Gailingen am Hochrhein Rheinbrücke Diessenhofen–Gailingen 1816 S
F, R
35 87 Holz   1180 (ca.), 1668 Einzige vollständig erhaltene Holzbrücke am Hochrhein
  Schaffhausen – Feuerthalen Rheinbrücke Feuerthalen 1895 E Seelinie 44 262 Stahl  
  Schaffhausen – Feuerthalen Rheinbrücke Schaffhausen–Feuerthalen 1965 S
F, R
      102 Beton   1259, 1489, 1611, 1758, 1804 Frühere Grubenmann­brücke
  Schaffhausen Kraftwerk Schaffhausen 1967 F 106 Beton   Fußweg mit Treppen über das Kraftwerk
  Schaffhausen – Flurlingen Rheinbrücke Schaffhausen–Flurlingen 1990 S
F, R
99 Beton   1860, 1942
  Schaffhausen Rheinbrücke N4 1995 S   152 Beton   - . -
  Neuhausen am Rheinfall – Flurlingen Rheinsteg Neuhausen–Flurlingen 1921 S
F, R
47 99 Stahl   - . -
  Laufen-Uhwiesen – Neuhausen am Rheinfall Rheinbrücke bei Laufen 1857 E
F, R
Rheinfall­bahn 177 Stein   - . -
  Laufen-Uhwiesen – Nohl Rheinsteg Nohl 1956 F, R 109 Beton   - . -
  Rheinau ZH Kraftwerk Rheinau 1957 F, R 55 117 Stahl   - . - Wehrbrücke über den Pfeilern des Wehrs
  Kloster Rheinau Brücke zur Klosterinsel (S)
F
50 Beton  
  Rheinau ZH – Jestetten-Altenburg Rheinbrücke Rheinau–Altenburg 1806 S
F, R
57 80 Holz   Gedeckte Holzbrücke mit beidseitig zwei Steinbögen, später durch Stahlträger verstärkt
  Rüdlingen – Flaach Rheinbrücke Rüdlingen 1929 S
F, R
67 121 Stahl   1873
  Eglisau Rheinbrücke Eglisau 1919 S
F, R
  130 Beton   1240 ..., 1542, 1811
  Eglisau Eisenbahnbrücke Eglisau 1897 E Bahnstrecke Eglisau–Neuhausen 457 Eisen  
  Glattfelden-Rheinsfelden – Hohentengen am Hochrhein Kraftwerk Eglisau-Glattfelden 1920 (S)
F, R
220 Beton   Für Kfz gesperrt
  Kaiserstuhl AG – Hohentengen am Hochrhein Rheinbrücke Kaiserstuhl–Hohentengen 1985 S
F, R
83 86 Stahl   1500 (ca.), 1823, 1891 Querverbindung zwischen (CH)   und L 161 (D)
  Rekingen – Küssaberg-Reckingen Kraftwerk Reckingen 1941 F 128 Stahl   Übergang über die Wehrbrücke nur mit Ausweis und zollfreien Waren
  Bad Zurzach – Küssaberg-Rheinheim Rheinbrücke Zurzach–Rheinheim 1977 S
F, R
L 162 94 157 Stahl   368, 1269, 1907
  Waldshut – Koblenz AG Rheinbrücke Waldshut–Koblenz 1859 E Bahnstrecke Turgi–Koblenz–Waldshut 102 190 Stahl   - . - Erste und älteste Eisenbahnbrücke am Rhein, schmiedeeiserner Gitterträger
  Waldshut – Koblenz AG Rheinbrücke Koblenz–Waldshut 1932 S
F, R
 
 
102 128 Stahl  
  Albbruck / Dogern – Leibstadt Rheinkraftwerk Albbruck-Dogern 1933 (S)
F, R
  Die Kraftwerksanlage umfasst die Auhofinsel. 2 Übergänge von Ufer zu Ufer über die Insel, 1 Übergang über das Kraftwerk auf die Insel.
  Laufenburg AG – Laufenburg (Baden) Hochrheinbrücke 2004 S
F, R
L 151a 116 225 Beton  
  Laufenburg AG – Laufenburg (Baden) Laufenbrücke 1911 (S)
F, R
121 90 Stein   1208, 1810 Gesperrt für allgemeine Kfz
  Laufenburg AG – Laufenburg (Baden) Kraftwerk Laufenburg 1914 F 122 230 Beton   Übergang seit 2014 von 1. Mai bis 31. Oktober täglich von 6 Uhr bis 22 Uhr für Fußgänger geöffnet.
  Bad Säckingen – Stein AG Holzbrücke Bad Säckingen 1699 F 203 Holz   1272 ..., 1590, 1650 Mehrfach renoviert, Pfeiler durch Betonpfeiler mit Naturstein­verkleidung ersetzt
  Bad Säckingen – Stein AG Fridolinsbrücke 1979 S
F, R
  131 244 Beton   - . - Vorgänger war die Holzbrücke Bad Säckingen
  Rheinfelden AG – Schwörstadt Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt 1931 F, R 143 240 Beton  
  Rheinfelden AG – Rheinfelden (Baden) Neues Wasserkraftwerk Rheinfelden 2010 F, R 147 380 Beton   KW löste altes KW Rheinfelden ab, das zurückgebaut wurde
  Rheinfelden AG – Rheinfelden (Baden) Alte Rheinbrücke Rheinfelden 1912 (S)
F, R
149 147 Beton   1165 ..., 1807 Nur öffentlicher Kfz-Verkehr zugelassen.
Die Brücke ist das Ende der Großschiff­fahrt auf dem Rhein.
  Rheinfelden AG – Rheinfelden (Baden) Rheinfelder Brücke 2006 S
F, R
  151 211 Beton   - . - Verbindung zu  ,  
  Augst – Grenzach-Wyhlen Staustufe Augst/Wyhlen 1912 F 155 325 Beton  
  Birsfelden Kraftwerk Birsfelden 1954 F, R 163 420 (ca.) Beton   Holzapfelweg über Wehr, Kraftwerk und Schleuse
Foto? Basel Verbindungs­bahnbrücke (neu) 2012 E
F
Basler Verbindungs­bahn 164 240 Beton   Unmittelbar oberhalb der alten Verbindungs­bahnbrücke
  Basel Verbindungs­bahnbrücke 1962 E
F
Basler Verbindungs­bahn 164 216 Stahl 1873   6,65 über HSW.
  Basel Schwarzwald­brücke 1973 S
F, R
 =  164 233 Beton - . -   6,88 über HSW.
10-spurige Autobahn- und Straßenbrücke, Anschluss an  
  Basel Wettsteinbrücke 1995 S
F, R
166 357 Stahl   1879   6,50 über HSW.
  Basel Mittlere Brücke 1905 S
F, R
166 192 Stein   1225 ...   4,80 über HSW.

OberrheinBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein­km Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Basel Johanniterbrücke 1967 S
F, R
167 225 Beton   1882   6,10 über HSW.
  Basel Dreirosenbrücke 2004 S
F, R
Straße
 
167 226 Stahl   1934   7,80 über HSW. Doppelstock­brücke, oben Straße, unten Autobahn
  Weil am Rhein – Huningue Dreiländerbrücke 2007 F, R 170 248 Stahl     7,80 über HSW. Längste Stützweite aller Fußgänger­brücken
  Weil am Rhein – Huningue Palmrainbrücke 1979 S
F, R
 
D 105
171 288 Beton   1878   7,00 über HSW. 1878–1937 Eisenbahn-Brücke
  Weil am RheinVillage Neuf Stauwehr Märkt 1932 F, R 174 200 Stahl   Beginn des Rheinseitenkanals (französisch: Grand Canal d’Alsace), Zugang zur Rheininsel (Île du Rhin)
  Kembs Kraftwerk Kembs am Rheinseitenkanal 1932 S
F, R
179 165 Beton   Ein Weg führt über das Kraftwerk, die Schleuse N° 1 und die Rheininsel zum Stauwehr Märkt.
  Ottmarsheim – Neuenburg am Rhein Rheinbrücke Ottmarsheim 1981 S
F, R
  194 250 Beton   - . -   7,00 über HSW. Anschluss an  
  Neuenburg am Rhein – Chalampé Rheinbrücke Neuenburg–Chalampé 1962/1963 E + S
F, R
376
D 39
199 219 Stahl
Beton
  1878/1906, 1946   7,20 über HSW.
Zwei Brücken nebeneinander über den Rhein + entsprechende Brücken über den Kanal.
  Hartheim am Rhein – Fessenheim Alain-Foechterle-Erich-Dilger-Brücke 2006 S
F, R
210 210 Stahl   Kfz beschränkt auf max. 3,5 t. Verbindung über Rhein, Schleuse N° 3 und Kraftwerk Fessenheim
  Breisach am Rhein – Neuf-Brisach Rheinbrücke Breisach–Neuf-Brisach 1962 S
F, R
 
D 415
225 283 Stahl   1263, 1878 Rheinbrücke Breisach seit Mittelalter, mehrfach erneuert; 1878 Eisenbahn­brücke bis 1945. Rheinbrücke wird durch Schleusen- und Kanalbrücke am Kraftwerk Vogelgrun ergänzt.
Foto? Burkheim am KaiserstuhlArtzenheim Stauwehr Burkheim 1961 F, R 235 195 Stahl   - . - Teil des Kraftwerks Marckolsheim 8 km flussabwärts
  Sasbach am Kaiserstuhl – Marckolsheim Rheinbrücke Sasbach–Marckolsheim 1984 S
F, R
L 113
D 424
240 268 Beton   - . - Verbindung zur Rheininsel, Anschluss an Brücke über Schleuse und Kraftwerk Marckolsheim
Foto? WeisweilSchœnau Stauwehr Rhinau 1963 F, R 249 170 Beton   Teil des Kraftwerks Rhinau (Diebolsheim) 7,5 km flussabwärts. Stauwehr bietet Zugang zur Rheininsel, Schleuse und Kraftwerk.
Foto? Schwanau – Gerstheim Stauwehr Nonnenweier 1967 S
F, R
L 100
D 426
268 150 Beton   Teil des Kraftwerks Gerstheim 4 km flussabwärts. Stauwehr bietet Zufahrt zur Rheininsel, Schleuse und Kraftwerk
  Eschau (Bas-Rhin) – Neuried (Baden) Pierre-Pflimlin-Brücke 2002 S
F, R
N 353
L 98
283 971 Beton   - . - Südumfahrung von Straßburg
Foto? Straßburg – Neuried (Baden) Stauwehr Straßburg 1970 F, R 284 Teil des Kraftwerks Straßburg 3 km flussabwärts. Stauwehr bietet Zugang zur Rheininsel, Schleuse und Kraftwerk
  Straßburg – Kehl Passerelle des Deux Rives 2004 F, R 292 387 Stahl   - . -
  Straßburg – Kehl Europabrücke 1960 S
F, R
N 4
 
293 245 Beton   1388 ..., 1897, 1951 Verkehrsreichster Grenzübergang Baden – Elsass (2003).
  7,20 über HSW.
  Straßburg – Kehl Trambrücke Kehl 2017 E
F, R
Straßenbahn Straßburg 293 245 Stahl Beatus-Rhenanus-Brücke
  Straßburg – Kehl Rheinbrücke Kehl 2010 E Europabahn 293 283 Stahl   1861 u. 1956   6,75 über HSW.
  Gambsheim – Rheinau (Baden) Staustufe Rheinau-Gambsheim 1974 S
F, R
D 2
L 87
309 140 Beton   - . -
  Roppenheim – Iffezheim Rheinkraftwerk Iffezheim 1978
2013
S
F, R
D 4
 
334 140 Beton   - . - Unterstes Laufwasser­kraftwerk am Rhein
  Beinheim – Rastatt-Wintersdorf Rheinbrücke Wintersdorf 1895/1975 S (E)
F, R
D 87
L 78b
335 457 Stahl   - . - 1895 als Eisenbahn­brücke gebaut, 1960 auch S, 1975 teilweiser Neubau, Eisenbahn 1966/98 eingestellt
  Wörth am Rhein – Karlsruhe-Maxau Rheinbrücke Maxau (E) 1991/2000 E Bahnstrecke Winden–Karlsruhe 362 292 Stahl   1938, 1947
  Wörth am Rhein – Karlsruhe-Maxau Rheinbrücke Maxau (S) 1966 S
F, R
  362 292 Stahl   1938   8,90 über HSW.
  Germersheim Rheinbrücke Germersheim 1967 E Bruhrainbahn 384 268 Stahl   1877
  Germersheim – Bruchsal Rudolf-von-Habsburg-Brücke 1971 S
F, R
  385 605 Stahl   - . -
  Speyer – Hockenheim Salierbrücke 1956 S
F, R
  400 325 Stahl   1938 (E + S)
  Speyer – Hockenheim Rheinbrücke Speyer (A 61) 1974 S   403 456 Stahl   - . -
  Ludwigshafen am RheinMannheim Konrad-Adenauer-Brücke 1955/1959/1999 E, E, S
F, R
  424 274 Stahl  
 
 
1867, 1932 Drei Brücken nebeneinander
  Ludwigshafen – Mannheim Kurt-Schumacher-Brücke 1972 S
F, R
  425 433 Stahl   - . - Das aus mehreren Brücken bestehende Bauwerk ist 1500 m lang.
  Frankenthal Theodor-Heuss-Brücke 1950/1964 S
F, R
  432 830 Stahl   - . - Baubeginn 1938, Zwei Fahrstreifen fertig 1950, Rest 1964. Fuß- und Radweg im Mittel­streifen.
  Worms Nibelungenbrücke Worms 1953/2008 S
F, R
  443 744 Beton   1900 Zwei parallele Brücken
  Worms Rheinbrücke Worms 1960 E Riedbahn 445 930 Stahl   1900, 1948
  Mainz-Weisenau – Ginsheim-Gustavsburg Weisenauer Brücke 1962 S
F, R
  493 411 Stahl   - . -
  Mainz – Ginsheim-Gustavsburg Südbrücke 1949 E
F, R
Rhein-Main-Bahn
Mainbahn
496 1028 Stahl   1862, 1912
  Mainz – Wiesbaden Theodor-Heuss-Brücke 1885 S
F, R
  498 475 Stahl   Wiederaufbau 1950 abgeschlossen
  Mainz – Wiesbaden Nordbrücke 1955 E
F, R
Umgehungsbahn Mainz 500 789 Stahl   1904
  Mainz – Wiesbaden Schiersteiner Brücke 1962 S
F, R
  504 1282 Stahl   - . - stählerne, 310 m lange Strombrücke + Vorland-Spannbeton­brücken. Neubau in Arbeit

MittelrheinBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Koblenz Südbrücke 1975 S
F, R
  588 442 Stahl   - . -
  Koblenz Horchheimer Eisenbahnbrücke 1961 E
F, R
588 312 Stahl   1879
  Koblenz Pfaffendorfer Brücke 1953 S
F, R
  590 311 Stahl   1864 Ursprünglich E-Brücke, 1934 zur S-Brücke umgebaut. Neubau in Planung.
Foto? Insel Niederwerth – Vallendar Niederwerther Brücke 1958 S
F, R
595 195 Beton - . - Brücke nur über den rechten Rheinarm.
  6,00 über HSW.
  Koblenz – Bendorf Bendorfer Brücke 1965 S
F, R
  598 1029 Beton   - . - Größte Stützweite aller Spannbeton-Hohlkasten­brücken ursprünglich weltweit, jetzt noch in D
  Urmitz – Neuwied-Engers Urmitzer Eisenbahnbrücke 1954 E 602 430 Stahl   1918
  Weißenthurm – Neuwied Raiffeisenbrücke 1978 S
F, R
  607 485 Stahl   1935
  Bonn Konrad-Adenauer-Brücke 1972 S
F, R
  651 770 Stahl   - . -
  Bonn Kennedybrücke 1949 S
F, R
  654 394 Stahl   1898 2011 Sanierung
  Bonn Friedrich-Ebert-Brücke 1967 S
F, R
  657 1290 Stahl   - . - Sanierung geplant 2016–2020

NiederrheinBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Köln Rheinbrücke Köln-Rodenkirchen 1941
1954
1994
S
F, R
  683 567 Stahl   - . - Wiederaufbau 1954, Erweiterung 1994, dabei Beton- durch Stahlplatte ersetzt
  Köln Südbrücke 1910 E
F, R
Güter- umgehungs- bahn Köln 685 536 Stahl   - . - Wiederaufbau 1950
  Köln Severinsbrücke 1959 S
F, R
687 691 Stahl   - . -
  Köln Deutzer Brücke 1948
1980
S
F, R
687 437 Stahl   1915 Erste Stahlkasten­trägerbrücke der Welt. Zweite parallele Brücke als Stahlbeton­hohlkasten.
  Köln Hohenzollernbrücke 1911 E
F, R
688 409 Stahl   1859 1959 Wiederaufbau abgeschlossen; 1989 zusätzlicher nördlicher Brückenzug
  Köln Zoobrücke 1966 S
F, R
  690 597 Stahl   - . -
  Köln Mülheimer Brücke 1951 S
F, R
  692 683 Stahl   1929
  Köln – Leverkusen Rheinbrücke Leverkusen 1965 S
F, R
  701 1061 Stahl   - . - Neubau geplant
  Neuss – Düsseldorf Fleher Brücke 1979 S
F, R
  732 1166 Stahl   - . - Höchster Brückenpylon in D
  Neuss – Düsseldorf Josef-Kardinal-Frings-Brücke 1951 S
F, R
  737 780 Stahl   - . -   8,60 über HSW.
  Neuss – Düsseldorf Hammer Eisenbahnbrücke 1987 E 738 814 Stahl   1870, 1911/1912, 1946
  Düsseldorf Rheinkniebrücke 1969 S
F, R
743 1519 Stahl   - . - Teil der Düsseldorfer Brücken­familie
  Düsseldorf Oberkasseler Brücke 1976 S
F, R
744 614 Stahl   1898, 1948 Teil der Düsseldorfer Brücken­familie
  Düsseldorf Theodor-Heuss-Brücke 1957 S
F, R
  746 476 Stahl   - . - Teil der Düsseldorfer Brücken­familie
  Meerbusch – Düsseldorf Flughafenbrücke 2002 S
F, R
  752 1286 Stahl   - . - „Rheinquerung Ilverich“
  Krefeld-Uerdingen – Duisburg-Mündelheim Krefeld-Uerdinger Brücke 1950 S
F, R
  764 860 Stahl 1936 Gerberträgerbrücke, Zügelgurtbrücke
  Duisburg-Rheinhausen – Duisburg-Hochfeld Duisburg-Hochfelder Eisenbahnbrücke 1949 E
F, R
774 945 Stahl 1873, 1927
  Duisburg-Rheinhausen – Duisburg-Hochfeld Brücke der Solidarität 1950 S
F, R
Moerser Str. 775 715 Stahl   1936 Name erinnert an Stahlkrise 1988
  8,85 über HSW.
  Duisburg Rheinbrücke Neuenkamp 1971 S
F, R
  778 774 Stahl   - . - Neubau geplantVorlage:Zukunft/In 4 Jahren
  Duisburg-Homberg – Duisburg-Ruhrort Friedrich-Ebert-Brücke 1954 S
F, R
L 140 780 635 Stahl   1907
  Duisburg – Beeckerwerth Haus-Knipp-Eisenbahnbrücke 1912 E 785 967 Stahl   - . - 1946 wiederaufgebaut
  Duisburg-Beeckerwerth Beeckerwerther Brücke 1990 S
F, R
  785 1030 Stahl   - . -
  Wesel Niederrheinbrücke Wesel 2009 S
F, R
  814 773 Stahl   1917, 1946, 1950
  Rees Rheinbrücke Rees-Kalkar 1967 S
F, R
  838 983 Stahl   - . -
  Emmerich Rheinbrücke Emmerich 1965 S
F, R
  853 803 Stahl   - . - Längste Hängebrücke in D

Waal, Merwede, Noord, Nieuwe MaasBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Nijmegen Waalbrücke Nijmegen 1936 S
F, R
  883 604 Stahl   - . -
  Nijmegen Snelbinder 2004 F, R 884 2000 Stahl   - . -
  Nijmegen Eisenbahnbrücke Nijmegen 1983 E 884 675 Stahl   1879
  Nijmegen De Oversteek 2013 S
F, R
  886 1400 Stahl   - . -
  Beuningen – Ewijk Tacitusbrücke 1971 S
F, R
  893 1055 Stahl   - . - 2013 parallele Brücke
  Beneden-Leeuwen – Echteld; nahe Tiel Prinz-Willem-Alexander-Brücke 1974 S
F, R
  911 1419 Stahl   - . -
  Zaltbommel – Waardenburg Dr.-W.-Hupkes-Brücke 1869 E 933 863 Stahl   - . - 1932 Überbau für zweites Gleis
  Zaltbommel – Waardenburg Martinus-Nijhoff-Brücke 1996 S
F, R
  933 988 Beton   1933 Brücke von Bommel von 1933; 2008 abgerissen
  Gorinchem Merwedebrücke bei Gorinchem 1961 S
F, R
  957 793 Stahl   - . - Mit Klappbrücke
  Dordrecht – Sliedrecht Baanhoekbrücke 1983 E
F, R
971 466 Stahl   1885
  Dordrecht – Papendrecht Merwedebrücke Papendrecht 1967 S
F, R
  974 1032 Stahl   - . - Mit Klappbrücke
  Hendrik-Ido-Ambacht – Alblasserdam Brücke über die Noord 1939 S
F, R
  980 900 Stahl   - . - Mit Klappbrücke. Daneben Noordtunnel (1962)
  Rotterdam Van Brienenoordbrug 1965 S
F, R
  995 1320 Stahl   - . - 1990 parallele Brücke
  Rotterdam Willemsbrücke 1981 S
F, R
1000 356 Stahl   1878
  Rotterdam Erasmusbrücke 1996 S
F, R
  S 122 1001 802 Stahl   - . - Mit Klappbrücke

Nederrijn – LekBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Arnheim Andrei-Sacharow-Brücke 1987 S
F, R
  880 760 Beton   - . -
  Arnheim John-Frost-Brücke 1948 S
F, R
882 601 Stahl   1935
  Arnheim Nelson-Mandela-Brücke 1977 S
F, R
  883 Beton   - . -
  Arnheim Eisenbahnbrücke Arnheim 1952 E 887 490 Stahl   1879
Foto? Renkum Autobahnbrücke Renkum 1972 S
F, R
  894 673 Beton - . -
  Rhenen Straßenbrücke Rhenen 1957 S
F, R
  909 534 Beton - . -
  Culemborg Eisenbahnbrücke Culemborg 1983 E 940 670 Stahl   1868 Erster Halbparabel­träger, erste stählerne Eisenbahnbrücke
  Vianen Lekbrücke der A 27 1981 S
F, R
  951 740 Stahl - . -
  Vianen Alte Lekbrücke 1949 (S)
F, R
951 532 Stahl   1936 stillgelegt
  Vianen Jan-Blanken-Brücke 1999, 2005 S
F, R
  954 532 Beton Zwei parallele Brücken

IJsselBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Arnhem – Westervoort Brücke bei Westervoort 1981, 1984 E, S
F, R
881 467 Stahl   1856, 1901, 1945, 1971 Vier parallele Brücken
  Velp Velper IJsselbrücke S
F, R
  883 536 Stahl
  Doesburg Alexander Ver Huellbrücke S
F, R
  902 140 Stahl  
  Zutphen Cortenoeverse Brücke S
F, R
  923 804 Beton
  Zutphen Alte IJsselbrücke 1865 E, S
F, R
925 330 Stahl   Zwei parallele Brücken
  Deventer IJsselbrücke der A1 1972 S   942 1090 Beton  
  Deventer Wilhelminabrücke 1948 S
F, R
  944 584 Stahl   1943
  Deventer Eisenbahnbrücke Deventer 1982 E
F, R
945 507 Stahl   1887, 1946
  Zwolle Hanzeboog 2011 E
F, R
Hanzelijn 978 1000 Stahl   1864, 1935, 1946
  Zwolle IJsselbrücke Zwolle 1947 S
F, R
979 444 Stahl   1930
  Zwolle Neue IJsselbrücke Zwolle 1970 S
F, R
  980 665 Beton - . -
  Kampen Molenbrücke 1983 S
F, R
  993 600 Stahl   - . -
  Kampen Stadtbrücke 2001 S
F, R
995 210 Stahl 1448 Mit Hubbrücke
  Kampen Eilandbrücke 2003 S   996 412 Beton   - . - Mit Klappbrücke

Oude MaasBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Dordrecht – Zwijndrecht Eisenbahnbrücke Dordrecht 1997 E Bahnstrecke Breda–Rotterdam Stahl   1872 Mit Hebebrücke
  Dordrecht – Zwijndrecht Stadtbrücke 1940 S
F, R
Stahl   Mit Klappbrücke
  Rotterdam Spijkenisser Brücke 1978 S
F, R
  415 Stahl   1903 Hebebrücke
  Rotterdam Botlekbrücke 1955 E, S
F, R
470 Stahl   - . - Hebebrücke, wird durch Neubau ersetzt.

Hollands DiepBearbeiten

Bild Ort Name Bau­jahr Funk­tion Verkehrs­weg Rhein-
km
Länge
in m
Material Trag­werk Vor­gänger Bemerkung
  Moerdijk Eisenbahnbrücke von 1955 1955 E Bahnstrecke Breda–Rotterdam Stahl   1872, 1946
  Moerdijk Hollandsch-Diep-Brücke 2006 E HSL Zuid 2000 Stahl Längste Hochgeschwindigkeits-Bahnbrücke der Niederlande
  Moerdijk Autobahnbrücke Moerdijk 1978 S
F, R
  1041 Stahl 1936
  Cromstrijen Haringvliet-Brücke 1964 S
F, R
  1200 Stahl Mit Klappbrücke

Pläne für neue BrückenBearbeiten

Es gibt ein Gutachten, „Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) zwischen Köln, Flughafen Köln/Bonn und Bonn“ zur S 13-Planung, in Auftrag gegeben vom Verkehrsministerium des Landes NRW.[2]

Eine Straßenbrücke über den Rhein südlich von Köln ist im Gespräch. NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) befürwortet den Bau einer solchen Rheinquerung. Das Bauwerk wird als Projekt des Landes NRW für den Bundesverkehrswegeplan 2030 angemeldet. Sie würde die Autobahnen A 59 und A 555 miteinander verbinden und könnte etwa 200 Mio. Euro kosten.[3]

Die Planungen zum Bau der Mittelrheinbrücke zwischen St. Goar und St. Goarshausen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal werden seit 2011 von der Landesregierung Rheinland-Pfalz nicht weiter verfolgt.

Eine weitere Brücke ist im Bereich zwischen Ingelheim Ingelheim / Bingen und Rüdesheim im Gespräch. Hier hat sich eine Bürgerinitiative gebildet, die für die Prüfung aller Optionen votiert.[4][5][6][7]

Es gibt seit Jahrzehnten umstrittene Ansätze zu einer Rheinbrücke bei Altrip südlich von Ludwigshafen[8][9] sowie zu einer zweiten Rheinbrücke bei Karlsruhe.[10]

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Rheinbrücken – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Wiktionary: Rheinbrücke – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Rhein-Kilometer und die Höhenbeschränkungen sind dem RheIndex entnommen
  2. http://www.ksta.de/region/verkehr-zwei--neue-brueckenvarianten,15189102,12051968.html
  3. RP 26. September 2013: Neue Rheinbrücke bei Wesseling
  4. Bürgermeister machen sich für Rheinbrücke zwischen Bingen und Rüdesheim stark in: Rhein-Zeitung, 6. März 2015
  5. Unterschriftenlisten füllen sich in: Allgemeine Zeitung, 10. Oktober 2016
  6. Bürgerbegehren Rheinbrücke
  7. SWR Fernsehbericht in: SWR Landesschau, 13. Oktober 2016
  8. Ansätze zu Rheinbrücke bei Altrip (Memento des Originals vom 13. Februar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rhein-neckar.ihk24.de
  9. politische Absage an Rheinbrücke bei Altrip
  10. Artikelsammlung zum Thema Karlsruhes zweite Rheinbrücke bei Ka-news