Hauptmenü öffnen

Hauptstrasse 19

Hauptstrasse 19 in der Schweiz

Die Hauptstrasse 19 ist eine Schweizer Hauptstrasse.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-H
Hauptstrasse 19 in der Schweiz
Hauptstrasse 19
Karte
Verlauf der H 19
Basisdaten
Betreiber: Kantone
Gesamtlänge: ca. 163 km

Kanton:

Ausbauzustand: doppelspurig,
nicht-getrennte Fahrbahn
Oberalppass Ostrampe.jpg
Oberalppass auf der Bündner Seite

Diese inneralpine Strasse verbindet das Rhonetal mit dem Rheintal und verläuft entlang der Glacier Express-Route zwischen Brig im Kanton Wallis und Reichenau-Tamins im Kanton Graubünden.

VerlaufBearbeiten

 
Strassentafel Oberalppass entlang der Hauptstrasse 19

Die Strasse beginnt in Brig an der Hauptstrasse 9. Sie verläuft durch das Rottental (Goms) über Fiesch und Gletsch. In Gletsch kreuzt die Strasse mit der Hauptstrasse 6, welche über den Grimselpass führt. Von Gletsch aus führt die Strasse den Furkapass hinauf, dessen Scheitelpunkt mit 2429 m ü. M. der höchste Punkt der Strasse ist. Nach dem Abstieg wird Andermatt im Urserental erreicht. Von dort aus beginnt der Aufstieg zum zweiten Pass, dem Oberalppass (2044 m ü. M.). Anschliessend führt die Strasse der Surselva entlang, über Disentis/Mustér, Ilanz und der 2007 eröffneten Umfahrung bei Flims nach Tamins und Reichenau, wo die Strasse auf der Rheinbrücke Tamins den Alpenrhein überquert und in die Autobahn 13 bzw. in die Hauptstrasse 13 mündet. Auf dieser Strasse wird in 10 km Chur erreicht.

Die Gesamtlänge dieser ganz überwiegend alpinen Strasse beträgt rund 163 Kilometer.

BeschränkungenBearbeiten

Fahrzeuge mit einem Gewicht von mehr als 18 Tonnen müssen einen verhältnismässig grossen Umweg über Vevey, Bern und Zürich beziehungsweise über Italien machen (Domodossola, Bellinzona und San Bernardino), da der Furkapass wie auch der Oberalppass diesbezügliche Beschränkungen haben.[1] Zudem ist der Furkapass mit einem Anhängerverbot belegt.[2] Eine Alternative ist der Bahnverlad durch den Lötschberg (max. Höhe 3,55 m) oder der Bahntransport. Der Bahnverlad am Furka ist bis 20 t und einer maximalen Höhe von 3,62 m möglich.[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Hauptstrasse 19 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. H19.2 Oberalpstrasse (Memento des Originals vom 24. Februar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ur.ch ur.ch, abgerufen am 24. Februar 2015 (pdf, 20.8 kB)
  2. H19.1 Furkastrasse (Memento des Originals vom 24. Februar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ur.ch ur.ch, abgerufen am 24. Februar 2015 (pdf, 20.9 kB)
  3. Allgemeine Hinweise Autoverlad Furka (Memento des Originals vom 24. Februar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.matterhorngotthardbahn.ch matterhorngotthardbahn.ch, abgerufen am 24. Februar 2015