Hauptmenü öffnen

Hauptstrasse 2a

Hauptstrasse 2a in der Schweiz

Die Hauptstrasse 2a ist eine Hauptstrasse in der Schweiz.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-H
Hauptstrasse 2a in der Schweiz
Hauptstrasse 2a
Karte
Verlauf der H 2a
Basisdaten
Betreiber: Kantone
Strassenbeginn: Dagmersellen
(47° 13′ N, 7° 59′ O)
Strassenende: Luzern
(47° 3′ N, 8° 18′ O)
Gesamtlänge: ca. 43 km

Kanton:

Kanton LuzernKanton Luzern Luzern

Diese Strasse verbindet Dagmersellen mit Luzern. Im Gegensatz zur Hauptstrasse 2 benutzt 2a die Verbindung über Willisau und Wolhusen, während die Hauptstrasse 2 über Sursee und Nottwil dem Sempachersee entlang verläuft. Die Hauptstrasse 2a ist 43 Kilometer lang, während die Strasse 2 auf diesem Abschnitt 33 Kilometer lang ist.

VerlaufBearbeiten

Die Strasse beginnt als Abzweigung von der Hauptstrasse 2 in Dagmersellen.

Sie führt durch Willisau und Menznau und Wolhusen, dem Ausgangspunkt ins Entlebuch (Hauptstrasse 10). Der Kleinen Emme entlang wird Kriens erreicht. In Luzern am Vierwaldstättersee mündet die Hauptstrasse in die Hauptstrassen 2/4/10.

Die Gesamtlänge dieser ganz überwiegend nicht-richtungsgetrennten Durchgangsstrasse beträgt rund 43 Kilometer.