Hauptstrasse 4

Hauptstrasse 4 in der Schweiz

Die Hauptstrasse 4 ist eine Hauptstrasse der Schweiz und verläuft von Bargen an der deutschen Grenze über Schaffhausen, Zürich, Zug, Rotkreuz, Luzern, den Brünig bis nach Brienz, wo sie in die H6 einmündet.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CH-H
Hauptstrasse 4 in der Schweiz
Hauptstrasse 4
Karte
Verlauf der H 4
Basisdaten
Betreiber: ASTRA
Strassenbeginn: Bargen SH
(47° 48′ N, 8° 37′ O)
Strassenende: Brienzwiler
(46° 45′ N, 8° 6′ O)
Gesamtlänge: ca. 158 km

Kanton:

Ausbauzustand: meist doppelspurige,
nicht getrennte Fahrbahn
Aerials SH 20.09.2005 15-19-53.jpg
Merishausen am Randen an der Hauptstrasse 4
Strassenverlauf
Weiter auf A4
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Schaffhausen
Ortschaft Bargen
Kreuzung (1)  A4 Bargen
Vorlage:AB/Wartung/Leer Weiter auf K 6138
Deutschland Unterbrochen durch deutsches Staatsgebiet
Vorlage:AB/Wartung/Leer Weiter auf K 6138
Vorlage:AB/Wartung/Leer Randen Symbol: Tourist
Ortschaft Merishausen
Kreuzung (2a)  A4 Merishausen – Halbanschluss geplant
Vorlage:AB/Wartung/Leer Schweizersbild Symbol: Tourist
Kreuzung (2)  A4 Schaffhausen Schweizersbild
Ortschaft Herblingen
Ortschaft Schaffhausen
Ortschaft Neuhausen am Rheinfall
Tunnel Galgenbucktunnel
Vorlage:AB/Wartung/Leer Rheinfall Symbol: Tourist
Grenzübergang Neuhausen am Rheinfall/Jestetten
Vorlage:AB/Wartung/Leer Weiter auf B27 Richtung Jestetten
Deutschland Unterbrochen durch deutsches Staatsgebiet
Vorlage:AB/Wartung/Leer Weiter auf B27 Richtung Jestetten
Grenzübergang Rafz/Lottstetten
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Zürich
Ortsumfahrung Ortsumfahrung Rafz
Ortschaft Eglisau
Fluss Rhein
Ortschaft Seglingen
Kreuzung H7
Ortschaft Bülach
Ortsumfahrung Innerortsumfahrung Bülach
Ortschaft Bachenbülach
Ortschaft Seeb
Ortschaft Kloten
Vorlage:AB/Wartung/Leer Flughafen Zürich-Kloten
Ortschaft Glattbrugg
Ortsumfahrung Innerortsumfahrung Glattbrugg
Fluss Glatt
Ortschaft Zürich
Fluss Katzenbach
Ortschaft Zürich-Seebach
Ortschaft Zürich-Oerlikon
Kreuzung H1 E41
Ortsumfahrung Innenstadtumfahrung Zürich
Ortschaft Zürich-Irchel
Fluss Limmat
Brücke Hardbrücke
Kreuzung H1 H3
Ortschaft Zürich-Aussersihl
Ortschaft Zürich-Enge
Ortschaft Zürich-Wollishofen
Fluss Sihl
Ortschaft Leimbach (Stadt Zürich)
Ortschaft Adliswil
Ortschaft Langnau am Albis
Ortsumfahrung Ortsumfahrung Langnau am Albis
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Zug
Ortschaft Sihlbrugg
Fluss Lorze
Ortschaft Baar
Ortschaft Zug
Verzweigung H25
Vorlage:AB/Wartung/Leer zusammen mit H25
Fluss neue Lorze
Fluss alte Lorze
Ortsumfahrung Umfahrung Cham-Hünenberg – geplant
Ortschaft Cham
Fluss Lorze
Verzweigung H25
Ortschaft Kemmatten-Dersbach
Ortschaft Holzhäusern
Ortschaft Industrie Rotkreuz West/Ost
Ortsumfahrung Umfahrung Rotkreuz – geplant
Ortschaft Rotkreuz
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Luzern
Ortschaft Honau
Ortschaft Gisikon
Ortschaft Root
Ortschaft Längenbold
Ortschaft Dierikon
Ortschaft Ebikon
Ortschaft Luzern
Kreuzung H2
Fluss Reuss
Ortschaft Horw
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Nidwalden
Ortschaft Hergiswil
Ortschaft Stansstad
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Obwalden
Ortschaft Alpnachstad
Ortschaft Alpnach
Ortschaft Kägiswil
Ortschaft Sarnen
Ortschaft Sachseln
Ortschaft Edisried
Ortschaft Ewil
Ortschaft Giswil
Ortschaft Kaiserstuhl
Ortschaft Lungern
Pass Brünigpass (1008 M.ü.M)
Vorlage:AB/Wartung/Leer Kanton Bern
Autostrasse Beginn Beginn Autostrasse
Anschlussstelle Brienzwiler Nord
Tunnel Soliwald
Anschlussstelle Brienzwiler
Anschlussstelle Unterbach
Autostrasse Ende Ende Autostrasse
Weiter auf H6 H11 A8

VerlaufBearbeiten

Die H4 bildet die Fortführung der deutschen Bundesstraße 27 auf Schweizer Territorium. Von Bargen aus führt sie als klassifizierte Hauptstrasse nach Schaffhausen und umfahrt durch den Galgenbucktunnel Neuhausen am Rheinfall. Von dort aus verläuft die Strasse über deutsches Gebiet als Bundesstraße 27 weiter in Richtung Jestetten und Lottstetten im deutschen Klettgau. Nach Wiedereintritt in die Schweiz führt die Strasse nach Rafz und Eglisau. Durch das Zürcher Unterland und der Umfahrung der Innenstadt Zürichs über die Hardbrücke erstreckt sich die Strasse weiter nach Zürich-Enge und durch das Sihltal nach Zug. In Cham ZG ist eine Umfahrung in Planung, welche in Holzhäusern ZG enden würde. In Rotkreuz ZG verläuft die H4 über die ehemalige Umfahrung; eine neue ist in Planung. Die H4 verläuft von dort weiter parallel zur Reuss und anschliessend durch das Rontal nach Luzern. Von Luzern und Hergiswil NW aus führt die Strasse entlang des Kantons Obwalden auf den Brünigpass. Auf der Strecke ab Sachseln ist die H4 weitgehend deckungsgleich mit der Nationalstrasse N8, die als Autostrasse ausgebauten Ortsumfahrungen gehören allerdings ausschliesslich zur N8/A8. Nach dem Brünigpass verläuft die Hauptstrasse dann noch bis zum Beginn der Autostrasse der A8; die H4 geht hierbei in die H6 über.

VignettenpflichtBearbeiten

Für die weiterführende A4 beginnt ab der Anschlussstelle Schaffhausen Schweizersbild die Vignettenpflicht.

WeblinksBearbeiten