Hauptmenü öffnen

Brabant-en-Argonne

französische Gemeinde im Département Meuse

Brabant-en-Argonne ist eine französische Gemeinde mit 105 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Meuse in der Region Grand Est (vor 2016: Lothringen). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Verdun, zum Kanton Clermont-en-Argonne und zum Gemeindeverband Argonne-Meuse.

Brabant-en-Argonne
Wappen von Brabant-en-Argonne
Brabant-en-Argonne (Frankreich)
Brabant-en-Argonne
Region Grand Est
Département Meuse
Arrondissement Verdun
Kanton Clermont-en-Argonne
Gemeindeverband Argonne-Meuse
Koordinaten 49° 7′ N, 5° 8′ OKoordinaten: 49° 7′ N, 5° 8′ O
Höhe 193–291 m
Fläche 7,79 km2
Einwohner 105 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km2
Postleitzahl 55120
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Brabant-en-Argonne

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

 
Brücke über die Cousances

Die Cousances verläuft von Süden in nordwestlicher Richtung durch das Gemeindegebiet. Umgeben wird Brabant-en-Argonne von den Nachbargemeinden Clermont-en-Argonne im Südwesten, Westen und Nordwesten, Récicourt im Nordosten, Dombasle-en-Argonne im Osten sowie Brocourt-en-Argonne im Südosten.

GeschichteBearbeiten

Brabant wurde von der alten Römerstraße von Reims nach Metz durchquert. Im 12. Jahrhundert Brabant-sous-Clermont genannt, gehörte es zum Kapitel von Montfaucon. Das Dorf war Teil der Vogtei von Clermont, der Diözese von Verdun und unterstand der Justiz der Fürsten von Condé.

Seit 1801 trägt die Gemeinde ihren heutigen Namen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 2006 2011 2016
Einwohner 124 100 107 103 105
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Remi, erbaut 1750, im Ersten Weltkrieg zerstört und nach dem Krieg restauriert

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Brabant-en-Argonne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien